goldcard vs. funcard

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • goldcard vs. funcard

    hallo,
    ich wollte nachfragen, was der unterschied zwischen einer goldcard und einer funcard ist, also technisch und äusserlich, wie kann man die beiden unterscheiden?
    freue mich auf euere antworten

    mfg
  • der unterschied ist der chip satz ( also der speicher und die geschwindigkeit der karte) unterschiedlch aussehen die goldwafer ist gold chip 18F84 oder so und die funkarte gibt es in verschiedenen ausführungen! schau in einen onlineshop rein wie satplace.de oder sonst wo ;) beide karte sind veraltet und kaum noch zugebrauchen!

    gruss mrflash
    [font="Fixedsys"][/font]


    Ich beantworte kein PN´s zu Thema Freetv, dafür ist das Forum da!?!
  • ich habe eine karte, auf dem chip steht gold, die farbe der karte ist auch golden und auf ihr selber steht open plattform, habe irgendwo gelesen, dass die open plattform karten sog. funcards sind, habe jetzt keine ahnung, welche von den beiden das jetzt ist.... :confused:
  • also ich habe jetzt nochmal nachgeschaut, da stehen keine zahlen, auf der forderseite der karte ist jedoch ein weibliches gesicht drauf?!...
    naja wollte jedenfalls nachfragen, welche karte zu empfehlen wäre und ob diese auch für jeden reciever geeignet sind und wie diese beschrieben werden.
  • Goldwafer Card
    mit 24C16 und PIC 16F84

    Funcard AT90S8515 + 24C64

    Was hast denn für einen reciver?
    Welche Karte Du brauchst kommt auf den reciver an. Beschreiben kannst Du z.b. mit dem Multiprog 2002 xl, kenne nur den einen gibt aber noch andere.
    Du brauchst auch für jede Karte andere files zum beschreiben.
    mfg
    kamei
  • habe einen samsung dsr9500via.
    kenne mich nicht so aus, deswegen auch die vielen fragen...
    und um die karten zu beschreiben braucht man einen smartcard reader bzw. writer?!
  • Hi,

    die Karte die du da hast ist Garantiert eine FunCard ( wegen dem Frauenkopf ) , das einzigste was du da noch mit freimachen kannst wäre ORF da die noch im alten Irdeto crypten, der rest der anbieter ist umgestiegen.Paar alte viaceess könntest auch noch öffnen aber die kann man vernachlässigen weil die keinen Anreitz bieten :)

    Zum beschreiben musst du einen Programmer haben der AT chip beschrieben kann.Das wäre z.b. Mastercrd , Multiprog , MobyDick etc..

    Entsprechende Software wäre z.b. diese hier :lancos.com/prog.html

    Dazu bräuchte man nur noch was um das Eeprom zu beschreiben.Gibt aber auch mittlerweile Proggies die beides in einem abwasch machen,nur frag mich nciht wie die aktuellen da heissen.Denn wir sind im Zeitalter dem Emulatoren (emu`s) :)

    Was dein Reciever so kann weiss ich nicht, von dem Teil habe ich ncoh nie was gehört, aber die endung via macht mich skeptisch ehrlich gesagt

    kalle
  • hi,
    habe jetzt nochmal nachgeschaut, der reciever heisst wirklich samsung dsr 9500 a via ci, auf ihm steht viaccesse, DiSEqC 1.2 und hat 2 schächte...
    und was bedeutet "emu"?
    wenn ich mir eine karte kaufen sollte, welche wäre da zu empfehlen, die derzeitigen standards entspricht und nicht zu teuer ist?

    gruß
  • dann is da ein CI-Modul drinne das Viaceess KArten verarbeiten kann wenn ich mich nicht Irre.

    EMU = Emulator

    Da wird dem reciever in einer Software eine Karte Emuliert, das ist alles.