Meinem System auf die Finger geschaut

  • WinXP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Meinem System auf die Finger geschaut

    Hi Leute ^^

    Also ich hab ein ganz tiviales Problem......Ich muss wissen wie viele Ram-speicher plätze mein/irgendein Laptop hat und wie viel maximum ich reinschieben kann..... und gut wäre noch bios (name und versionsnummer) .... gibts da ein prog das mir das sagen kann :D
    ersteres wäre wichtiger ...

    Danke schonmal im vorraus

    sYrEx
    ~ The force will be with you, always ~
  • hallo,

    schaue einmal nach aida32, oder everest home.

    mfg

    nachtrag: rambelegung und max. steht in deinem handbuch!
    ich bin, ich weiß nicht wer, ich komme, ich weiß
    nicht woher, ich gehe, ich weiß nicht wohin,
    mich wundert, daß ich so fröhlich bin.
  • hi sYrEx!

    schau dir mal das prog WCPUID an.
    soweit ich informiert bin, dürfen/sollen in diesem forum keine direkten links gepostet werden :confused: , deshalb einfach mal danach goooglen.
    ich hoffe, das kann deine wünsche vielleicht erfüllen.



    vielste grüße
    ---> mayok

    ==============================
    wer's nicht ab und zu mal auf die spitze treibt,
    .............der stumpft allmählich ab!
    ==============================
    [SIZE=4]ooops, i did it again ...[/SIZE]
  • @ eldar ....das glaub ich auch ...^^
    aber irgendwie hab ich was gegen laptop aufschrauben...hab da viel zuviel angst dass da was kaputt geht..... (mein heiligtum)....schaut etwas kompliziert aus.....


    GIBT ES WIRKLICH KEINE MÖGLICHKEIT DASS IRGENDWIE HERAUSZUFINDEN AUSSER AUFSCHRAUBEN ???

    Vllt. hab ichs nur bei everest übersehen^^...wo steht denn das ???
    ~ The force will be with you, always ~
  • Wenn du AIDA32 hast und dann auf "Computer -> DMI" gehst , und rechts dann auf "Speichermodule" und da die Liste aufmachst (+), dann zeigtz er dir doch die Anzahl an und wnn du auf die einzelnen draufklickst sagt er dir "Nicht installiert" oder "xxx MB"...

    So kriegst du doch raus wieviel du hast und wieviele du davon belegt hast
  • @syrex, wenn du die Module wechseln kannst (und das sollte heutzutage standard sein) ist das nur eine Schraube an der Unterseite an einem extra Fach. Den Laptop ansich öffnest du damit nicht!
    Programme können nur die MainboardInfos auslesen. Ob du tatsächlich3 Steckplätze benutzen kannst nur weil das MB das unterstützt ist fraglich. Möglicherweise ist da einfach kein Steckplatz eingelötet...