ISND so langsam

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ISND so langsam

    Hallo
    Ich habe ISDN wollte Fragen gibst so ein Programm das für FTP (IP) zum Herunterladen z.B. Spiele oder Filme beim ISDN schneller geht es dauert richtig lang brauch dringend hilfe?
  • -HG- schrieb:

    ich frage mich, wie so ein Treiber funkitonieren soll, da ein Treiber an den maximalen 64 kbit/s nichts ändern kann... Der kann höchstens über ein Proxy gehen und da mit Datenkomprimierung arbeiten.



    das wird er uns schon erklären hoffe ich
  • bsp traffic Shaping. Die Antwort Pakete (Acks) werden priorisiert. Dh man kann tatsächlich mit dem maximum Speed ziehen und hat fast keinerlei Verlusst.

    Wobei cfos speed die Routervariante darstellt.
  • Linux-Daemon schrieb:

    Lol, wohl kein Plan von der Materie?! :rolleyes:
    Leg dir DSL zu dann gehts schneller oder mach Kanalbündelung bei ISDN.
    Kanalbündelung kostet dann aber doppelt soviel!
    Besser ist aber DSL wenn du Filme etc. herunterladen möchtest!


    word !
    stimme ich aufjedenfall zu.
    dsl ist günstiger in diesem fall wenn es doch zutrifft,das du filme ect. zeihen willst.
  • das is kein programm sondern wie oben gesagt ein ganz stink normaler dialup treiber wie jeder andre auch. nur die andren sind dann wohl eher schlecht wenn sie langsam sind. kann mich auch noch an die zeit erinnern, wo unser router noch mit isdn karte lief... da gingen meist auch maximal 7,5kbyte/s. der 'rest' der theoretischen 64kbit/s geht einfach daran verloren, daß dort nicht nur nutzdaten übertragen werden, sondern auch noch z.B. der header von den frames.

    schneller kanns also garnicht werden. das einzige ist noch datenkompression, wodurch deine leitung aber nicht schneller wird (was wie gesagt technisch ausgeschlossen ist (versuch mal auf ner normalen landstrasse mit 3 autos nebeneinander zu fahren)), sondern mehr informationen bei dir ankommen, weil sie zwischen sender und empfänger komprimiert wurden. das bringt jedoch wie bei allen komprimierungsvorgängen nur bei sachen etwas, die überhaupt komprimiert werden können, zum beispiel plaintext dateien (wie z.B. normales surfen oder .nfo's leechen (;))), BMPs oder WAVs. überhaupt keine verbesserung erreicht man da beim saugen von komprimierten dateien (mp3s, ftp übliche 15mb rar-parts etc). datenkomprimierung wird aber auch nicht von allen providern unterstützt (um ehrlich zu sein ist mir in meiner isdn zeit kein einziger untergekommen ders konnte)
  • Ja wie viel Speed springt denn da in etwa mehr raus?
    Mein Kumpel hat auch noch ISDN und ärgert sich auch immer wieder und schnorrt mich andauert an ob ich ihm was downloaden kann.

    edit ups sorry hab den Beitrag vor meinem nich gelesen. :D

    >>>>delete<<<<

    <EDIT name="MeX">
    nee, lass ma den post mal ... damit alle sehen, dass man sowas nicht macht!! ^^
    </EDIT>
  • Ich hab bei mir cFos Speed eingesetzt. Wir haben ein Netzwerk, also muss ich über einen anderen PC ins Internet und bei dem nutze ich cFos. Meistens sind wir dann mit 3 Computer online. Durch das cFos laden jetzt die Seiten schneller und der Download geht etwas zügiger.
  • gibts sowas auch für dsl? :)
    weil ich hab ne 1mb Leitung und kann ja nur 120 kb/s runterladen.
    Währe hammer wenn man das auf so 150 kb/s oder mehr hochpushen kann :D

    Gruß
    H.o.r.s.t. :drum:
  • Du kannst damit nicht mehr als das maximum deiner Leitung erreichen. Aber eben FAST das tatsächliche Maximum.
    Normalerweise hast du weniger Speed als dein max. (weil ja Antwortpakete auch DL/UL sind).