rote DVDs

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • wenn du zb eine dvd aus der videothek meinst - ja das geht, nimmste einfach smartripper oder dvdshrink, je nachdem was du machen willst... bei mir hats mit dvdshrink wunderbar funktioniert (du musst nur auf die größe des originals und des rohlings achten)

    greetz rapspelle2001
  • kurze Frage: rote DVDs?

    Ich hab noch nie in meinem leben rote DVDs gesehen? Naja, hab vielleicht generell wenig originale gesehen, aber rot? :) Hört sich interessant an.
    [SIZE=1][1,4GB][/SIZE][SIZE=1]2 Pr0nZ
    Stealth[800 MB][/SIZE][SIZE=1]2 DVDRiPs [1,5 GB][/SIZE]
    [SIZE=1]7 Zwerge [800 MB][/SIZE][SIZE=1]Alien 3[4,3 GB][/SIZE][SIZE=1]SinCity[2,1 GB][/SIZE][SIZE=1]PornMix[2,1 GB][/SIZE][SIZE=1] Passes[001MB][/SIZE] [SIZE=1]Stronghold.2 [250MB][/SIZE] [SIZE=1]The Game[110MB][/SIZE]
    [SIZE=1]
    Gesamtupload: 15 GB[/SIZE]
  • Hab ma eine ausgeliehen Nicht noch ein Teeniefilm die ist so hellrot ;)
    Hm hab mal bei Google gesucht leider nichts gefunden :/

    Ähm ripp die einfach mit Smart Ripper DVD Shrink Clone DVD is ganz normal wie bei den anderen auch nur andere Farbe ;)
  • Die DVD´s sind rot weil es sich um Verleihversionen der Filme handelt! Kann manchmal nicht direkt gebrannt werden da dieser Verleiher manchmal Filme mit defekten Sektoren auf der DVD ausliefert! Dann hilft nur die ganze DVD auf festplatte kopieren und dann nur den Film zu rippen! ( gibt dazu diverse Tools! ) Manchmal klappt es auch mit der neuesten DVD Region&CSS Free Version! Ich benutze dieses Tool zusammen mit DVD2One!
  • es handelt sich dabei um den arcos kopierschutz (zb gothica) mit "structure protection" mit nicht lesbaren dummy-sektoren am Anfang eines Titlesets.
    für anydvd stellt das aber schon lange kein problem mehr da, man muss nur darauf achten, dass die funktion "kopierschutz der auf defekte sektoren basiert" aktiviert ist.
    dann lässt sich die dvd wie schon oft beschrieben mit dvd decrypter und/oder shrink kopieren.
  • also wie der erste poster schon gesagt hat, mit dvdshrink läufts sicher.
    habe es auch schon oft ausprobiert und es funktioniert wirklich.
    die farbe ist bestimmt nur so da, hat also bestimmt keine bestimmte eigenschaft.
  • Also, dazu gibts wohl genug tools. Z.B: Elby CloneDVD, AnyDVD in verbindung mit anderen tools, DVDShrink, Clone DVD ,.......

    Nimm einfach was dir am besten gefällt, diese tools werden im FSB dauernd angeboten!!!

    greez catalyst
  • Die Farbe der DVD hat überhaupt nicks mit dem Kopierschutz zu tun, es gibt sie auch in z.B. geld,blau,schwarz halt alle farben dies so gibt.
    Ich hatte auch mal son Problem und da hab ich einfach AnyDVD und es ging.
  • Jo hatte mal mir ein Film aus ner Videothek ausgeliehen und die war dann auch rot.
    @Lacky würds mal mit dvdshrink oder anydvd versuchen.Oder versuchs mal mit Clony XXL zu testen ob da ein Kopierschutz drauf und wenn dann welcher.

    mfg
    Funk
  • whitesport schrieb:

    solang du anydvd auf der neuesten version haelst is das doch alles gar kein problem mit arccos usw. dann kannst von decrypter bis shrink doch eigentlich alles nehmen


    genau, wenn du die neuste Version von AnyDVD hast, sollte es eigendlich keine Probleme geben, und die wird hier im Board glaube ich oft genug angeboten. :)
  • Matzek hat die richtige Antwort gegeben
    Es sind DVDs von Columbia glaube ich, die mit dem beschriebenen Kopierschutz
    versehen sind
    Gothica der Film war ein ganz schön harter Brocken.Zum Glück ist dieser Schutz relativ selten.