Politiker überbezahlt??

  • Diskussion

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Politiker überbezahlt??

    Und was denkt ihr sind Politiker wirklich überbezahlt???
    Ich denke nicht , immerhin arbeiten sie ja für den Staat ( also auch für uns )
    Ich denke das sie sogar noch mehr geld bekommen sollten , da sie ja für uns arbeiten und das ja auch die besten der besten sein sollten. die besten gehen ja heute in die freie marktwirtschaft da sie 5 mal mehr verdienen.

    Was meint ihr???
  • ja die bekommen schon gut geld aber sie müssen sich halt für alles rechtfertigen, in USA ist das selbstverständlich das ein Politiker die Flüge gesponsort bekommt .
    gibt ja genug die behaupten das sie zu viel verdienen , wenn sie zum beispiel vier jahre im bundestag sind und dann 10tausend euro rente bekommen
  • Die Politiker bekommen viel Gehalt, leisten aber auch viel, also man sieht sie nicht immer im Bundestag, aber man muss bedenken, sie haben auch 2zuhause2 einen bezirk, um den sie sich kömmern müssen, müssen in ausschüsse, etc ..

    aber was sie zu viel bekomme is so spesen und zeugs ..

    freifluugmeilen und sowas, da sollte man ma nen riegel vorschieben
    mfg
    abso
    thanx to all uppers - I RESPECT YOUR WORK AND SAY THANK YA !
    sharing since 2002 -//- BT, FTP, UseNet, EDonkey
  • finde den Gehalt von Politikern in Ordnung, schließlich haben sie eine ernorm wichtige Aufgabe. Sonst werden sie noch korrupt oder machen ihre Aufgabe nicht mit Leidenschaft. Ja Leidenschaft kann man auch kaufen!
  • naja Deutschland ist nunmal ne Neidgesellschaft. Alles was man nicht selber hat macht einen neidisch.

    Ich finde die Gehälter von Politikern vollkommen in Ordnung. Vergleicht mal das Gehalt eines Managers mit dem eines Politikers. Da möchte ich nicht freiwillig in die Politik gehen.

    Ciao :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • Also ok es ist schon viel geld das die Politiker von den Steuern bekommen aber die haben auch wirklich einen wichtige aufgabe die müssen halt das ganze Land leiten aber es gibt echt einfach zu viele von denen und ich finde dann gibts nur chaos das man gar nicht mehr weiß wer was macht hab sogar mal gelesen das einer von der fdp keiner ahnung wie der jetzt heißt sogar noch mehr geld bekommt als der bundeskanzler und irgendwie kann es doch nicht so recht stimmen!
  • Also wer denkt das die Politiker so viel verdienen liegt falsch ich meine das sind fast alles studierte Leute die wahrscheinlich mit ihrer Qualifikation in anderen Berufen das vielfache ihres Gehalts als Politiker verdienen würden
  • Kazander schrieb:

    ...ich meine das sind fast alles studierte Leute...


    Die meisten sind nicht nur studierte Leute, die haben sehr oft sogar einen Doktor-Titel. Und deshalb sagte ich ja bereits, dass das Gehalt eines Politikers im Vergleich zu einer gleichen Stelle in der Wirtschaft vollkommen unterbezahlt ist.

    Ciao :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • chicken schrieb:

    Die meisten sind nicht nur studierte Leute, die haben sehr oft sogar einen Doktor-Titel. Und deshalb sagte ich ja bereits, dass das Gehalt eines Politikers im Vergleich zu einer gleichen Stelle in der Wirtschaft vollkommen unterbezahlt ist.

    Ciao :lego:


    Nicht jeder Politiker auf Bundesebene hat unbedingt den besten Bildungsweg gemacht! zB der Kanzler hat sein realschulabschluss und später sein abi per abendschule gemacht und dann erst Studiert!

    Aber ich denke das die Bezahlung von Politikern zumindestens teilweise gerechtfertig ist! Ein entscheidender Vorteil der Wirtschaft gegenüber: Managerposten sind schleudersitze, es brauch nur was schief zu laufen, auch wenn du nicht schuld bist kannst du leicht fliegen! Bei Politikern dauert das meist 4 Jahre ;) Aber da muss dann schon was großes passiert sein!
    Aber manche Ministerien bauen halt trotzdem Mist, und die Regierung wird trotzdem wieder gewhält!
  • manche politiker verdienen zu viel. zwar nicht von den steuern, aber man muss bedenken, dass manche von ihnen noch Geld von ihrer alten Arbeitsstelle bekommen und das kann schon einiges sein.
    im ganzen ist die bezahlung von politikern im grünen
  • MOD-HINWEIS:
    leute bitte nicht nur "ja, sie verdienen zu viel" schreiben! das verstößt erstens gegen die foren-regeln und zweitens bringt es die diskussion kein stück weiter!
    bitte begründet eure meinungen. sonst sind die mods wieder die bösen...

    duplex
    [font="Fixedsys"]
    Neulinge! * Regeln! * Suchfunktion!
    Freesoft-Board IRC! * Freesoft-Board Teamspeak![/font]
    Erfolg heißt, einmal mehr aufstehen, als hinfallen!
  • caner schrieb:


    im ganzen ist die bezahlung von politikern im grünen


    A pro pos Grün: Ich würde den ganzen grünen Deppen mal das Gehalt kürzen, denn sie fahren mit ihrer Umweltpolitik das Land in die Grütze :mad:

    Und das Problem ist hier ganz klar: Die kriegen Geld dafür das sie Scheiße verzapfen [meiner meinung nach ist das shit] So aber wenn jetzt ein Minister nur Mist verzapft, kontrolliert ihn letzendlich keiner! zB Eichel, der kriegt seinen Haushalt nicht geregelt und bleibt trotzdem im am Amt!

    Vlt sollte man das agnze Leistungsabhängig machen, was natürlich schwer zu beurteilen wäre was "schlecht" oder was "gut" ist!
  • Da hier ausser Polemik nichts geboten wird an Fakten und fundierten Meinungen, verschiebe ich den ganzen Thread mal vom Politik-Forum in die Plauerecke.

    Da könnt ihr euch austoben. Alles andere ist mir zu aufwändig! :(

    >>>>>>>>>> VERSCHOBEN
  • t-nx schrieb:

    A pro pos Grün: Ich würde den ganzen grünen Deppen mal das Gehalt kürzen, denn sie fahren mit ihrer Umweltpolitik das Land in die Grütze :mad:

    Und das Problem ist hier ganz klar: Die kriegen Geld dafür das sie Scheiße verzapfen [meiner meinung nach ist das shit] So aber wenn jetzt ein Minister nur Mist verzapft, kontrolliert ihn letzendlich keiner! zB Eichel, der kriegt seinen Haushalt nicht geregelt und bleibt trotzdem im am Amt!

    Vlt sollte man das agnze Leistungsabhängig machen, was natürlich schwer zu beurteilen wäre was "schlecht" oder was "gut" ist!


    omg was ein stuss, am besten man sollte die umwelt zerstören, die hält das schon aus oder was?

    wird sowieso gewählt da kannst dann nach leistungen wählen wenn du willst...