Systembremse Kaspersky Anti-Virus :-(

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Systembremse Kaspersky Anti-Virus :-(

    Hallo :)

    also, ich habe die Kaspersky-Firewall und wollte mir also auch das Kaspersky-AntiVirus-Proggi installieren. Installation ging auch völlig reibungslos von statten.
    Jetzt habe ich aber das Problem, dass mir das AntiVirusprogramm meinen PC lahm legt--> er reagiert so langsam, dass man ausflippen könnte (den ersten Virusscan hab ich nach 4 Std (!!) abgebrochen, und da war er nicht mal bei der hälfte alles zu scannenden Daten)

    Also ich hab hier XP mit dem SP2 am laufen und die Version von Kaspersky Antivirus ist 5.0.227 :D

    Vielleicht kann mir ja jemand helfen - oder es wenigstens probieren!
    Ich sag schon mal :danke: im voraus...

    mfg
    Charly
    [SIZE="1"]...ich bade Dich in Angst - schick’ Dir ’nen Marathon von Schmerzen
    wieder spür' ich das verlangen - ganz tief in meinem Herzen

    wenn Du nichts sagst kannst Du nicht lügen,
    bald wirst Du für immer schweigen:
    es wird mir ein Vergnügen sein![/SIZE]
  • Wir haben in der Firma Kaspersky auf ca 120 Client laufen und haben teilweise die selben Probleme.
    Helfen tuen meistens nur schnelle Systeme oder auf die aller neueste Version abzugraden.
    Zudem stelle ein, dass gefundene Viren nicht repariert werden, sondern gelöscht werden sollen. Das spart massig Zeit.

    pralle
    -=Wer anderen eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät=-
  • Hallo pralle

    erstmal ein dickes :danke: für deine schnelle und informative Antwort.
    ich bin schon mal beruhigt, dass ich nicht der einzige mit dem Problem bin.

    Also ich hab hier einen 2 1/2 Jahre alten Packard Bell AMD Athlon(tm)XP2000+ mit 1,66GHz und 768 MB RAM

    Gehör ich also schon zu den langsamen Systemen :confused:

    Ich möchte meinen obigen Beitrag noch ergänzen: Als ich mir Kaspersky AntiVirus installierte, hatte ich AntiVir am laufen. Ich hab AntiVir aber vorsorglich nicht deinstalliert sondern schlicht aus dem Autostart genommen. Ich denke einfach mal, dass wenn es nicht läuft, brauche ich es auch nicht installieren und WEIL es ja NICHT läuft, stört es auch Kaspersky nicht... Ist das so richtig, oder sollte ich lieber Antivir deinstallieren?!
    [SIZE="1"]...ich bade Dich in Angst - schick’ Dir ’nen Marathon von Schmerzen
    wieder spür' ich das verlangen - ganz tief in meinem Herzen

    wenn Du nichts sagst kannst Du nicht lügen,
    bald wirst Du für immer schweigen:
    es wird mir ein Vergnügen sein![/SIZE]
  • Das ist ganz bös falsch :)
    Kaspersky ist sehr sehr eigen, was andere Virenscanner angeht. Nur die pure Existenz eines zweiten Scanners stört schon. Also Antivir würde ich definitiv deinstallieren.
    Dein System gehört bei uns in der Firma zu den schnelleren, also solltest du von der Performance her keine Probleme haben.

    pralle
    -=Wer anderen eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät=-
  • hallo,

    kann mich pralle nur anschließen, die performance reicht dicke,
    denn bei mir läuft KAV auf einem PIII 500, mit 256MB, jahrgang 1999!
    tödlich ist natürlich, daß du auf ein schon bestehendes-/inst. viren-
    programm, zusätzlich KAV inst. hast.
    du solltest beides deinst. und dir darüberhinaus das cleaning-tool von
    kaspersky besorgen (homepage) und einsetzen.

    anleitung zur konfiguration von KAV (ist übertragbar):

    h**p://w*w.x-nightwolf.de/c_tipps_kav.html

    gutes gelingen.

    mfg
    ich bin, ich weiß nicht wer, ich komme, ich weiß
    nicht woher, ich gehe, ich weiß nicht wohin,
    mich wundert, daß ich so fröhlich bin.
  • fide schrieb:


    du solltest beides deinst. und dir darüberhinaus das cleaning-tool von
    kaspersky besorgen (homepage) und einsetzen.


    Hallo fide

    auch dir ein DICKES :danke: für deine Antwort!

    hast du vielleicht eine Ahnung, wie dieses Proggi sich bei Kaspersky nennt?
    Ich finde keines, dass ähnlich klingt :D (ausser du meinst das Virenentfernungstool, aber ich denke nicht, dass du das meinst)

    Gibt es sowas nicht auch für Norton, oder? Muss ich auch mal schauen... :D

    mfg
    Charly
    [SIZE="1"]...ich bade Dich in Angst - schick’ Dir ’nen Marathon von Schmerzen
    wieder spür' ich das verlangen - ganz tief in meinem Herzen

    wenn Du nichts sagst kannst Du nicht lügen,
    bald wirst Du für immer schweigen:
    es wird mir ein Vergnügen sein![/SIZE]
  • Hallo Leutz,
    Ich weiß das is zwar jetz keine große Hilfe, aber irgendwie is es schon komisch.
    Auf meinem einen 2200+ Rechner lief es nur extrem schwerfällig, auf meinem
    anderen 2400+ merkt man nichtmals, dass es überhaupt aktiv ist. Fragt mich
    aber bitte nicht warum, da ichs selbst nicht verstehe (vllt wegen der
    verschiedenen Chipsätze).

    Zurück zu dir: Haste den Dienst des MS-Sicherheitscenters aktiviert? Der
    bremmst bei mir das System auch ganz schön aus. Ich würd den deaktivieren,
    der nervt eh nur sinnlos mit irgendwelchen Baloon-Tipps.
  • @C-T C,

    heißt: removekav.exe
    norton: kommt auf die version an, bis 2003 - Rnav.exe
    wenn alle stricke reißen, PN mit mail-addy!

    mfg
    ich bin, ich weiß nicht wer, ich komme, ich weiß
    nicht woher, ich gehe, ich weiß nicht wohin,
    mich wundert, daß ich so fröhlich bin.
  • Also ich hab mich heute früh mal hingesetzt, und endlich alles gemacht, was ihr mir hier vorgeschlagen habt! Und nach einem kleinen Kampf hat nun alles super funktioniert und es läuft jetzt auch alles einwandfrei! SUPER!
    Aber ohne euch hätte ich aufgegeben, und mir wahrscheinlich wieder AntiVir raugeschmießen :(

    Also :danke: nochmal an [B]pralle und fide für ihre Antworten!
    @ fide: dein Link war klasse und auch hätte ich das cleanproggi ohne dich echt nicht auf der Kaspersky-Homepage gefunden :D
    [/B]


    mfg und macht weiter so :knu:
    Charly
    [SIZE="1"]...ich bade Dich in Angst - schick’ Dir ’nen Marathon von Schmerzen
    wieder spür' ich das verlangen - ganz tief in meinem Herzen

    wenn Du nichts sagst kannst Du nicht lügen,
    bald wirst Du für immer schweigen:
    es wird mir ein Vergnügen sein![/SIZE]