Beste Preis leistungs box

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Beste Preis leistungs box

    hmm ich möchte mir nen d receiver anschaffen, aber nicht mehr als 80€ ausgeben, grund : kein geld :D

    nunj wollt ich wissen was der beste receiver für den preis wäre!
    ich poaste hier, weil ich denke hier passts am besten dazu :D:D:D
  • bei media markt musst du mal fragen die haben einen reciver plus schüssel undundund für 60 euro kannst sogar noch runterhandeln auf 57 habe ich geschafft

    mfg jompi
    einer für alle alle anderen fürn hund
    Meine Flohmarkt Bewertungen: 1
  • ja shcüssel brauch ich nich , und nen analog receiver will ich och nich!
    meine mum hat sich dmeletzt einen geholt mit 3 jahre lang 2-3 pay tv sendern 4 free für 80€ das problem is, die gibt nirgends mehr! gibs sowas noch irgendwo?
    schüssel und so hab ich auch shcon! mei nalter is nur kaputt gegangen ( es gibt sender 1-4, 6-19, 21-30 . . die dazwischen fehlen, und viele sender gehen niocht mehr! aber das ist nur bei mir so)
  • Ich kann dir das Cinergy Digital T² von Terratec empfehlen.
    Da steht zwar das es um die 100 € kostet aber bei Saturn oder Media Markt hab ich das schon für 85 oder abwärts gesehn( das war vor 3 Monaten).
    Oder schau bei ebay
    Die Box hatte zwar Startschwierigkeiten( Bugs,bugs,bugs...) aber mittlerweile funktioniert alles Top.
    Mit der Fernbedienung kannste auch PowerP. und den MEdia Player steuern und ne Antenne wird auch mitgeliefert.
    Nur brauchste für die Box nen USB 2.0 Anschluss

    Greetz,
  • Da für das Teil brauchst du keinen Laptop. Kannst es auch an nen normalen PC anschließen. Außerdem bei DVB-Karten ist das doch so ranzig dass die Fernbedienung nich reagiert. Bei dem hast du ja auch gleich noch nen receiver für die fernbedienung. Aber das is halt Ansichtssache :bä:
  • Jo DBox2 Nokia Sat bekommste bei Ebay hinterher geschmissen, da Linux Image drauf dann kannste filme aufnhemen per Netzwerk etc... alles was dein Herz begehrt.

    Billiger gehts nimma
  • Jeder Receiver empfängt so viele Sender wie die kriegen kannst…

    Ansonsten meine Empfehlung ebensfalls dbox2.

    Snow1 schrieb:

    Außerdem bei DVB-Karten ist das doch so ranzig dass die Fernbedienung nich reagiert.
    Was ist denn das fürn Käse? o_0
  • MG-TX schrieb:



    Was ist denn das fürn Käse? o_0


    Naja mein Freund hat ne Karte und bei karten is ja der Receiver von der Fernbedienung hinter dem PC Gehäuse, da bei den PCI-slots.
    Und seine Fernbedienung funzt nur dann wenn kein störender Gegenastand oder sonst was zw Fernbedienung und Ferbedienungsreceiver ist-> muss er zum Fernsehen den PC immer um 180° drehen.
  • Ach so, dann richte ihm mal aus er möge sich doch ne ordentliche Karte kaufen. :D Bei meiner zumindest gibt es dafür einen externen Empfänger, ca 1cm³ groß, stört also nicht wirklich und bietet einwandfreien Empfang. ;)
  • Dr kalle schrieb:

    @drag

    Ich habe gestern mal sendersuchlauf gemacht auf Astra 19° und Eutelsat 13° OSt und hatte knappe 2000 TV sender und 500 Radio Sender, sollte reichen :)


    ähm reden wir jetzt grade von digitalem Fernsehn(DVB-T) oder fernsehen über TV-KArte, also dann mit Satellit.
    Bei Digitalem Fernsehen krieg ich nur 25 sender
  • Man satelite ist auch digital und viel besser dvb-t ist müll, zu wenig sender und garnicht zukunftssicher, einfach müll, da dvb-t zu schwach für hdtv ist, natürlich redet er über dvb-s
  • Hi,

    ich schaue über Sat Schüssel (Digital) das mal vorweg.

    DVB-T ist halt Digitales Fernseh das teristrisch ausgestrahlt wird mein ich, korrigiert mich wenn ich falsch liege :)

    DVB-S sind tv karten für den Rechner.
  • Noe leider falsch aber fast.
    Also
    DVB ist digiatles Fernsehen über so nen Receiver.
    Dieses Angebot ist aber nich in ganz Dtl. empfnagbar. Die Qualität soll das Aushängeschild davon sein.

    Davon die Unterkategorien
    DVB-T : Digitales Fernsehen via Zimmernatenne. aber maximal 27 Sender empfangbar. Dafür sind die ganzen neuen TV-Karten und Boxen gemacht

    DVB-S is Digitales Fernsehen via Satelliten schüssel. Das selbe wie oben nur mehr Programme.
  • Oh man DVB-s sind doch keine Karten für den PC, DVB-s ist digatels Fernsehen über Satelite (das beste und wird auch das beste bleiben) und DVB-T ist einfach wie das alte normale Analoge nur Digital (bessere Quali als Analog). Und DVB-T ist sowas von dumm ausser für den Laptop mal für draussen und fürs Auto, ansonsten hat das sau wenig Sender im Gegensatz zu DVB-S und ne schlechtere Quali und kann kein HDTV unterstützen was ab dem nächsten Jahr auf DVB-S endlich mal in Deutschland verwendet wird und hammer geil aussieht.


    Und ich sag es nochmal hol dir ne DBOX2, günstig und kann soviele Sachen wie kein Receiver für 400 € ausser ne Dreambox versteht sich, da packste dann Linux drauf und kannst dann per Videolan CLient FIlme,MP3 drauf Streamen und du kannst auch auf dem PC aufnehmen ohne probleme. Was willst du mehr.
  • Auch wenn sie teuer ist,
    Ich schwoere auf die Dreambox DM 7000

    Es gibt nix besseres - sie ist im Grunde genommen wie ne DBox nur viel stabiler und viel schneller
    Dbox hat 66 MHz und die Dream 350MHz


    Gruss

    Mode
  • DVB-S sind tv karten für den Rechner.

    Moin
    Es gibt zur Zeit 3 digitale Verbreitungswege
    DVB-C = Kabelnetz
    DVB-T = Terristisch als Ersatz für das Analoge Fernsehen was nach und nach
    überall abgeschaltet wird
    DVB-S = Satellitenfernsehen
    Als Empfehlung nur nokia DBox 2 mit Linux drauf
    es funktioniert alles damit
    Dolby Digital,Streamen (auf PC aufnehmen bearbeiten auf DVD brennen )
    mehrere Satelliten MP3Player Software wird immer weiter entwickelt usw.
    Also spare lieber noch etwas und besorge dir dann eine DBox 2 über ebay
    ca 110Teuro wenn du Glück hast billiger.