Statistikberechnung für Stichprobenumfang, Grundgesamtheit, Konfidenzintervall

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Statistikberechnung für Stichprobenumfang, Grundgesamtheit, Konfidenzintervall

    Hallo zusammen,
    ich möchte ganz gerne eine einfache Excel-Datei ohne Makros erstellen.
    Also ein Eingabefeld und ein anderes Feld mit Formel, in dem das
    Ergebnis angezeigt wird. Die Datei soll mir errechnen welche
    Stichprobengröße ich für eine bestimmte Grundgesamtheit benötige
    (bei dazugehörigem Konfidenzintervall).
    Und anders herum auch bei Grundgesamheit und Stichprobengröße die
    Vertrauenswürdigkeit der Ergebnisse angibt. Die Eingabewerte sollen
    variabel sein.

    Die für die Stichprobe erhaltenen Werte sind stetig und sollen in
    einem vorgegeben Bereich liegen.

    Wie kann ich in Excel diese Werte mit anderen Messwerten vergleichen
    und eine Aussage darüber treffen, ob die Werte zur selben
    Grundgesamtheit gehören.

    Auf einem weiteren Blatt möchte ich folgende Fragestellung
    beantworten:
    Bei Test (gut oder schlecht) soll über eine Anzahl Muster auf die
    Grundgesamtheit
    geschlossen werden. Bsp.: gesuchte Fehlergröße 1:10.000. Wie viele
    Muster muß ich nehmen, um mit x% Sicherheit Rückschlüsse auf die
    Grundgesamtheit y ziehen zu können.

    Ich habe schon einiges ausprobiert bin aber noch zu keiner
    zufriedenstellenden Lösung gekommen, da ich mir nicht sicher bin wie
    ich die Art der Verteilung einbaue oder den t-Test in Excel richtig
    anwende. Vielen Dank für einen Lösungsvorschlag.

    Viele Grüße Dennis