Board Module

  • Vorschlag

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Board Module

    Hallo, ich hab gerade mal die Sufu genuntzt und nix gefunden, was dazu passen würde, darum unterbreite ich jetzt folgenden Vorschlag,

    Es gibt für PHP Boards ein Module dass sich Mod own Topic nennt, damit kann ein Thread erstellen seinen eigenen Thread selber moderieren. Nein es soll nicht die Board Mods ersetzen, sondern Sie nur entlasten, dann könnten Upper z.b. Ihre Post selber closen, wenn Sie down sind. Das ganze müsste sich doch eigentlich hier realisieren lassen. Dann müsste man nicht jedesmal die Mods nerven mit: Bitte closen usw. usw. Und Sie können sich den wichtigen Aufgaben widmen und gucken ob die Board Rulez eingehalten werden. Ich kann mir vorstellen dass es bei der Hülle von Posts schon schwer genug ist den Überblick zu behalten und dann noch Threads zu closen, würde mir persölnich etwas zu weit gehen, wenn alle 5 Min ne neue PN kommt.
  • Na dann viel Spass beim closen. *fg* ich würds ja gerne selber machen, aber mir sind ja die Hände gebunden :D

    War ja auch nur so ne Idee, ich hab gedacht ich werd zum Helden für die Mods, endlich weniger Arbeit....

    *ruft den Mod* Bitte closen! :devil:
  • Bedenkt, dass zum einen dann zwar in manchen Bereichen sowas sinnvoll sein mag, aber z.B. nicht in Diskussionsforen.

    Und dazu käme, dass, nach meiner Einschätzung, vielleicht 5 - 10 Prozent der Threadersteller von dieser Funktion Gebrauch machen würden ....

    Über zu viele PMs mit CLOSED-Wunsch kann ich mich nicht gerade beklagen, selbst im Flohmarkt kommt das sehr selten vor.
  • Das macht schon von daher keinen Sinn, weil die Threads dann auch von den Usern wieder geöffnet werden könnten ... und wenn wir was ohne Wunsch schliessen, dann soll das auch so sein ;)


    So long :D

    <-<-< Finger weg von meiner Paranoia >->->
  • @ Doc Lion hm wenn ich als Thread Ersteller der Meinung bin ich habe genug Antworten zu der von mir entfachten Diskusion gehört, dann kann ich es doch schließen *gg*

    @ Sdw19 Ich glaub bei dem PHP Mod war es so, dass zwar der Thread Ersteller selber seinen Beitrag closen konnte, aber nachdem es von nem Moderator geclosed wurde nicht wieder selbst öffnen konnte. Es müsste ja auch close Rechte geben und keine reopen Rechte.

    Wie gesagt mag den Mods das etwas Arbeit abnehmen, aber da ich Euch nicht arbeitslos machen will, kanns auch so bleiben wie es ist ;) Ich schick gerne Close Anforderungs PMs an Euch. So bleibt auch der Kontakt zu den Mods (und so seit Ihr wenigstens nicht nur die Buuh Männer, die alles closen weil Sie es wollen, sondern auch was sinnvolles machen) (PS: Nicht meine persönliche Meinung, aber es gab / gibt ja so 1-2 Diskusionen über den ein oder anderen Moderator)

    Wie gesagt ich kann so wie es ist gut mit leben.
  • Es würde den Mods viel Arbeit abnehmen wenn die User ihre eingenen Themen closen könnten. Wenn der Threadstarter zB. der Meinung ist dass das Thema fertig diskutiert wurde oder das Thema zu umkippen droht.
    Auch gut wäre wenn User ihre erstellten Beiträge löschen könnten sofern noch niemand nach ihnen gepostet hat. Ich war in einigen Foren registriert wo das erlaubt war und das war schon was feines.

    Man könnte doch einen kompromiss eingehen und die 2 Möglichkeiten zulassen.