Prince of Persia: Warrior Within

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Prince of Persia: Warrior Within

    Genre:
    Action Adventure
    Designed By:
    Ubisoft Montreal
    Erscheinungsdatum:
    12/03/04

    So ich gebe euch mal ein paar Tipps wie man die Endgegner am besten besiegen kann. Habe ich aus der Zeitschrift playplaystation

    Boss: Shahdee - erster Kampf

    Shahdee greift aggressiv an und kann der Prinzen-Attacken kontern. Ihr könnt sie nicht werfen. Der beste Weg ist, ihre langen kombos komplett zu blocken und dann schnell einen Gegenangriff zu starten.Gelegentlich kommt es zum Kräftemessen-hämmert dann möglichst schnell auf den Angriffsknopf. Werdet beim Kampf keinesfalls übermütig- unkontrollierte Attacken werden von Shahdee nämlich prompt erwiedert.

    Boss: Shahdee - zweiter Kampf

    Die aparte Dame verhält sich ähnlich wie in ihrem ersten Kampf, hat aber eine neue Attacke, der ihr am besten durch Sprünge oder Rollen ausweicht. Ihr eigentliches Ziel ist Kaileena- immer, wenn der Prinz auf Distanz ist, wird sie auf Kaileenas Finger treten, damit diese in den Tod stürzt. Verhindert das mit allen Mitteln. Ansonsten solltet ihr in Bewegung bleiben und ordentlich blocken.

    Boss: Herrscherin der Zeit

    Die Dame in Rot ist eine sehr harte Gegnerin, die viele Attacken blockt, die sich teleportieren kann und selbst kräftig austeilt. Ähnlich wie beim Kampf gegen Shahdee kommt es auch hier manchmal zum Kräftemessen. Versucht diese Auseinandersetzungen unbedingt für den Prinzen zu entscheiden. Sehr hilfreich ist eine zweite Waffe- die findet ihr in den Ständern, die im Thronsaal verteilt sind. Gelegentlich umhüllt sich die Herrscherin mit Sand ist dann unverwundbar - sie hetzt in diesen Momenten zwei ihrer Wächter auf euch. Diese besiegt ihr am besten im zeitlupen Modus. So trefft ihr auch die eigentliche Gegnerin am besten - verlangsamt das Geschehen und greift dann mit allem an was ihr habt. Aber seid mit dieser Aktion nicht zu großzügig, sonst geht euch irgendwann der Sand aus.

    Boss: Der große Brocken

    Dieses Biest ist knifflig. Weicht seinen tonenschweren Fausschlägen mit schnellen Rollen aus und greift von hinten an. Haut dem Biest in die Achillesferse, nach ausreichend vielen Treffern geht das Monster in die Knie.
    Jetzt schlägt eure Stunde: Springt auf das Monster und maltätiert den Angriffsknopf. Damit landet ihr ein paar feste Schläge in den Nacken des Unholds. Wenn er versucht, nach euch zu greifen, weicht ihr nach links oder nach rechts aus. Wirft das Monster euch von seinem Rücken herunter, beginnt ihr die Prozedur von vorne.

    Boss: Der Greif

    Dieser Kampf verläuft in drei Phasen. Zunächst umkreist das Monster den Prinzen auf dem Boden und springt manchmal in seine Richtung. Greift ihn mit dem Schwert von der Seite an und nutzt gegebenenfalls die Zeitlupe, um mehr Schaden anzurichten. Hat er ein Drittel seiner Energie verloren, hebt der Greif ab und attackiert im Sturzflug. Ihr könnt entweder mit schnellen Rollen ausweichen oder die Zeit verlangsamen und den Greif attackieren, während er an euch vorbeisegelt. Nach sechs Attacken ist er wieder auf dem Boden. Geht so ähntlich vor wie bisher, allerdings ist der Gegner nun aggressiver und hat eine fiese Druckwelle Attacke. Weicht dieser aus. Hat er ein weiteres Drittel an Energie verloren, greift er mit acht Sturzflügen an. Hier reagiert ihr wie beim ersten Mal. In der letzten Phase habt ihr weniger Gelegenheiten zum Angriff- setzt daher abermals auf die Zeitlupe, falls ihr noch ein wenig Sand übrig haben solltet. Hebt aber immer etwas davon auf, für den Fall dass der Gegner euch von der Plattform fegt.

    Boss: Kaileena

    Der Kampf verläuft ähnlich wie die erste Schlacht gegen Kaileena, doch verlässt sich die Dame nun stärker auf Magie. Benutzt die zeitlupe und andere
    Fähigkeiten, um nicht ins Hintertreffen zu geraten. wenn euch der Sand ausgeht, steigt Kaileena in die Luft. weicht beständig aus, früher oder später ist Kaileena besiegt.


    Es gibt noch ein anderes Ende mit Happy End.
    Das kommt später :)