Webdesign mit welchem Programm?

  • Grafik

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Webdesign mit welchem Programm?

    hi leute,
    mich würde mal gerne interessieren,welches Programm für Webdesign gut geeignet wäre vonn firmen wie Macromedia,Adobe oder Corel oder sonstigen (bitte kein Produkt von Microsoft)???? ;) ;) ;)

    Oder wie betreibt ihr Webdesign auch allgemein???

    Vielen Dank :)
  • gewöhnungssache: ich schwöre auf photoshop ander schwören auf freehand.
    nachdem macromedia und adobe aber nun zusammengehören, bin ich eh gespannt was neues an software rauskommt.

    außerdem gab es das thema schon 1000mal. :(
  • ja das passt schon!
    mit corel draw kannst du im prinzip auch fast alles erreichen, was mit photoshop zu erreichen ist.
    ich persönlich bevorzuge aber auch photoshop, aber nur, weil ich das als erstes hatte und mich darin am meisten eingearbeitet habe!
  • Corel Draw hat meiner Meinung nach ne ganz andere Ausrichtung als Photoshop!

    Zum einen kann man mit Corel kein Webdesign machen zum anderne ist das doch Vektorbasiert wenn mich nicht alles täuscht? Bei Corel hast du ja immer die ganze Seite als Ansicht also ich denke Corel ist eher für so Werbung usw gedacht, nicht aber für WebDesign!
  • Nuja meisten ist es mit einem Programm auch nicht gleich getan.

    Ich verwende Photoshop, Flash, Dreamweaver.


    Joa Corel und das Adobe pendant sind eigentlich für Vektoren ausgerichtet , jedoch kann man da auch einiges erreichen.
  • Wenn du einfache Seiten machen Willst reicht Namo Web Editor, das is z.B. wenn du bei Starto ein Änfänger Paket kaufst mi dabei. wenn du aufwändegire Website machen willst würde ich mal Net Objects Fusion 8 probieren. auf h**p://www.netbojects.de gibt es eine 30 Tage Testversion (glaub ich), die is allerdings 100 Mb groß!
  • Dreamweaver

    Auf jeden Fall mit Dreamweaver...
    da muss man auch nich so jut html können ;)
    Aba wenn ihr mehr machen wollt, dann müssta das natürlich beherschen...
    Dazu fehlt natürlich dann noch flash und fireworks...
    Die kann man wunderbar zusammen benutzen und man bekommt echt tolle Ergebnissse
  • Photoshop für die eigentlich Zusammenstellung
    Corel Draw für Logos etc.
    Cinema 4d für 3d geschichten


    Ich stimme dir in allen Punkten zu außer bei Corel Draw für Logos etc. ich hab zwar Corel Draw, aber benutz es nie, liegt wahrscheinlich daran das ich mich bei dem Programm nicht sonderlich auskenne und das ich auf Photoshop schwöre.
  • Adobe Photoshop ab Version 7 kann ich nur weiterempfehlen, damit kriegste alles hin, die geilsten Designs (ob mit oder ohne Gif). Ist auch relativ einfach zu verstehen.
  • Dreamweaver - meine Nummer 1 :D
    Also ich benütze für meine Seiten Dreamweaver!
    Es schreckt Neulinge immer gleich ab, da es ein sehr komplexes Proggi ist, aber wenn man´s mal raus hat, wie und vor allem WAS man alles damit machen kann, dann glaube ich, will man nichts mehr anderes benützen.
    Also das einarbeiten lohnt sich auf jeden fall :D Ich kenne kein anderes Proggi, welches diese Professionalität aufweisen könnte...

    mfg
    Charly

    <EDIT name="MeX">

    keine klickbaren links zu externen seiten!!
    ceeyaa.mex

    </EDIT>
  • Design: Photoshop CS2 und Image Ready
    Coden: Editor Oder Wordpad.exe :)

    selbst coden lernt mehr!
    Wenn du es net kannst h**p://de.selfhtml.org eine Ganz nette Page!

    <EDIT name="MeX">

    keine klickbaren links zu externen seiten!!

    ceeyaa.mex

    </EDIT>
  • wenn ich denn mal was designe benutz ich ebenfalls photoshop.
    zum coden schwöre ich auf UltraEdit - imo der beste Texteditor.

    kann die von k1k0 gepostete seite nur empfehlen - da findet man wirklich sogut wie alles bez. html und weitaus mehr.
  • scrabs schrieb:

    du kannst netscape navigator benutzen. allerdings nur mit html wissen! sonst ist es zu schwer! cu

    scrabs

    lol so eine tolle^^ antwort hab ich noch nie gehört :löl:
    also ich schwöre auch auf photoshop - man brauch ne weile um sich einzuarbeiten aber man bereuht es nicht, da es für webdesign auch ziemlich gut geeignet ist und einfach viele besondere features beeinhaltet die du erst nach ner ganzen weile bemerkst und schätzen lernst.
    öhm ist corel draw nun vektor? wär mir neu... ich weiß nur dass freehand vektor ist, oder ist das für beides? hab mich in freehand nie eingearbeit-werd ich wohl bald mal machn...
    achja: zu photoshop findest du natürlich auch am meisten tutorials und tips. wenn du das eine relativ gut beherrschst, kansnte ja das nächste anfangen-mach ich auch imemr so :)