Final Fantasy IX

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Final Fantasy IX

    Tips und Tricks



    Chocobos

    Auch in Final Fantasy IX gibt es wieder Chocobos, und diesmal wie in FF7 kann man sie wieder upgraten.
    Beim graben in den Chocobowäldern findet man immer wieder Chocobotafeln. Mit ihrer Hilfe kann man Schätze auf der Karte finden. Hat man eine gewisse Anzahl von Schätzen gefunden ändert der Chocobo seine Farbe. So kann er später über Berge klettern, über den Ocean schwimmen und zum Schluss sogar fliegen.

    Hier ist mal eine Karte mit allen Fundorten


    Die verschiedenen Farben kennzeichnen den Grad (die Farbe des Chocis), welchen der Chocobo erreicht haben muss, um diese Schätze auszugraben.



    Tip: Benutzt Autoregena. Wenn ihr dann einen Aufruf startet seit ihr wieder geheilt, wenn die Zeit zwischen Anfang und Ende des Aufrufes lang genug ist.

    Tip: Spielt am Ort der Erinnerung mit den Phantomkartenspielern (dort wo ein !-Zeichen auftaucht, aber nichts geschieht)

    Tip: Versucht alle Mogrys zu finden und alle Briefe zuzustellen. So kannst du mit Hilfe von Rubys Haargel die Mognetmaschine reparieren.

    Tip: Gebt eurem Chocobo eine Todesschote, wenn ihr vor einem Riss am Fels, oder vor Blasen im Wasser steht. Vieleicht ist dort ein Schatz zu finden.

    Tip: Gebt eurem goldenen Chocobo eine Todesschote, wenn er über einen Schatten am Boden schwebt. So gelangt ihr ins Luftschloss, wo ihr den Gegner Yadis antrefft. Aber vorsicht, er ist der stärkste Feind im ganzen Spiel

    Tip: Gebt eurem Chocobo bei der Insel des Lichtes (bzw. da wo sie mal war) eine Todesschote um die Ultimative Waffe zu erhalten.


    Optional Gegner:



    Alexandrikon


    Auf der 3. CD kannst du während dem Kampf zwischen Bahamut und Alexander in der linken Bibliothek gegen ein Buch kämpfen das auf einem der Regale liegt. Es handelt sich um einen optionalen Gegner.

    Hier versteckt sich Alexandrikon Alexandrikon: Level 41, 20.000 HP, 1.456 MP, 30 AP
    Das Buch ist zu Beginn zugeklappt. In diesem Zustand kannst du ihm so gut wie keinen Schaden zufügen (außer du nennst circa 40 HP pro Angriff Schaden). Seine Attacken Buchkante, Papierorkan und Todesurteil machen dir auf kurz oder lang den Garaus.
    Bei jedem normalen Angriff von dir, schlägt das Buch eine Seite auf, die meisten davon sind leer. Aber auf den Seiten 150 - 250 befindet sich dein wahrer Gegner. Von 4 - 5 Angriffen schlägt einer die richtige Seite auf, du brauchst also etwas Geduld. Hast du es geschafft, kannst du erst mal ausatmen. In diesem Zustand kann der Gegner nur Gift zaubern und mit Gift und Galle schlägt dieser Zauber immer fehl. Lass Vivi sich sammeln (je öfter um so besser) und dann mit Feura angreifen, auch Gemach funktioniert manchmal. Wende auf keinen Fall physische Angriffe an, dann klappt das Buch nämlich wieder zu. Konzentriere dich also auf Vivis Magie und lass Zidane die Gegenstände klauen (Äther, Elixier, Dämonharnisch, Silbergabel). Mit viel Glück kannst du an die Silbergabel kommen, aber den Dämonharnisch zu stehlen grenzt an die Unmöglichkeit. Ich habe es nach einer 3/4 Stunde Kampf aufgegeben.
    Nach einigen Minuten klappt das Buch von alleine wieder zu. Das Spielchen beginnt von neuem.
    Freia sollte in regelmäßigen Abständen Fafnirs Wind auf die Truppe zaubern, das reicht aber meistens nicht, hilf also mit Hi - Potionen nach wann immer es nötig ist. Versuch auf jeden Fall alle deine Partymitglieder lebend durch den Kampf zu bringen. Kampfunfähig bekommen sie die 30 AP nicht und das wäre dann doch ein bisschen blöd.




    Yadis


    Hier findest du Yadis Ab dem Zeitpunkt, an dem du Chocobos Luftgarten (siehe [Chocobo]) betreten hast, kannst du auch gegen diesen Gegner antreten. Zidane sollte dafür aber mindestens ein Level von etwa 65 oder mehr haben, das Level der anderen sollte an dieser Zahl so nahe wie möglich dran sein, deshalb wird dir dieser Kampf wohl erst möglich sein, wenn du dich vom Ort der Erinnerung, der ein gutes Trainingsgebiet darstellt, zurückteleportierst.
    Du findest Yadis auf der hinteren Insel des Luftgartens bei einem Grab der Esper, untersuche es genauer und du wirst in den Kampf verwickelt. Da es sich bei Yadis um den weitaus stärksten Gegner des Spiels handelt, sind einige Vorkehrungen unvermeidbar:

    - Wähle schon jetzt deine Party. Bei mir waren es Zidane, Mahagon, Eiko und Lili, aber auch andere Partyzusammenstellungen sind natürlich möglich. Wenn dein Level aber nur bei etwa 65 ist, solltest du Lili und Eiko auf alle Fälle dabei haben, im Kampf wirst du wissen warum. Da du dann nur noch ein Truppenmitglied wählen kannst, solltest du dir die Wahl gut überlegen. Ich habe mich für Mahagon entschieden, weil er den Spruch "Aurae" beherrscht, mit dem er Wiedergeburt auf einzelne Charakter (im Trance - Zustand auf alle) zaubern kann, außerdem kann auch er Kampfunfähige mit "Reanimation" wieder beleben.
    Ist dein Level sehr hoch, reicht eine Heilerin in der Truppe aus, die bessere Wahl, denke ich, ist dabei Eiko. Sie kann Medica, Erzengel und Stärke zaubern, Lili nicht. Als viertes Mitglied sind sonst eigentlich alle geeignet, denn fast jeder hat eine Möglichkeit bei diesem Gegner die maximale HP - Anzahl abzuziehen. Hier die besten Angriffe jedes Partymitgliedes:
    Steiner sollte mit "Schocker" bereits 9.999 Schadenspunkte verursachen können.
    Hat Freia schon 100 Drachen aus dem Weg geräumt, kommt auch sie mit "Drakogramm" auf diese Schadenszahl. Außerdem kann sie den Angriffen von Yadis mit Sprung ausweichen.
    Quina kann mit "Krötenfalle" ebenfalls 9.999 HP abziehen, aber das wird ein bisschen kompliziert:
    Ok, nachdem du mit Quina in den Morasten 100 Frösche gefangen hast (siehe [Mini - Games] , Frösche fangen) erhöht jeder zusätzliche Frosch die "Schadens - HP" um 100. Die normale Schadenspunktezahl hängt aber auch von Quinas Level ab. So kannst du ausrechnen, wie viele HP du maximal abziehen kannst: Schaden = Quinas Level x gefangene Frösche. Du kannst also folgendermaßen ausrechnen wie viele Frösche du noch fangen musst: Zu fangende Frösche = 10.000 HP (gerundet) / Quinas Level. Ist Quina also auf Level 65, musst du also 153 Frösche fangen. Mit Level 66 sind es aber schon 2 weniger. Versuch also zuerst dein Level zu steigern (bringt auch der restlichen Truppe was) bevor du dich auf Froschjagd machst.
    Vivi ist in diesem Kampf nur dann nützlich, wenn du dich dafür entschieden hast, dass Yadis gegen das Schattenelement empfindlich sein soll. Greif am besten mit Flare an.
    Für Lili gilt in Punkto Angriff das selbe wie für Vivi, lass sie mit Arche angreifen. Verwende sie sonst nur zum Heilen und Wiederbeleben.
    Eiko ist wie Lili am besten für die Defensive geeignet. Verwende sie zum Heilen, Wiederbeleben und um Stärke und Medica zu zaubern.
    Zidane ist mit normalen Angriffen schon stark genug. Im Trance - Modus zieht er aber mit fast allen Techniken 9.999 HP ab.

    - Wie schon gesagt brauchst du einen recht hohen Level. Am besten trainierst du beim Ort der Erinnerung oder auf der Bayar - Insel, wo du im Wald ausschließlich auf Putschies triffst. Diese 13.500 HP starken Biester solltest du aber nicht unterschätzen, mit Nüsternschnaub können sie einen einzelnen Charakter einfach aus dem Kampf kicken. Aber auch sonst haben sie einige starke Angriffe. Besonders schlimm wird es, wenn sie in Gruppen angreifen, da hilft nur Odin, wenn er einen guten Tag hat, bist du mit einem Schlag alle Sorgen los, wenn nicht,...
    Mit den Putschies puschst du dein Level zwar schneller hoch, aber im Ort der Erinnerung ist es viel einfacher.
    Achte darauf, dass kein Level ein Vielfaches von 5 beträgt, da Yadis häufig Lv. 5 Tod einsetzt.

    - Erledige unbedingt die Bonusmission mit den [Phantom - Monstern] und entscheide dich bei Putschi für die physischen Attacken. Du kannst natürlich auch das Schattenelement wählen, aber ich glaube, dass es anders einfacher ist. Dieser Bossguide ist auf die erste Wahl aufgebaut.
    - Die Trance - Leisten sollten so weit wie möglich aufgefüllt sein, Zidane sollte es möglich sein, schon gleich zu Beginn des Kampfes in Trance zu fallen.

    - Zu guter letzt kommen noch die Abilities. Hier unterscheide ich zwischen Allgemein, Defensive und Offensive:

    - Allgemein: Setze Felsenfest, Gift und Galle, Auto - Hast, Immer Regena und wenn möglich auch noch Segen und HP/MP+x% ein.
    Schütze ALLE mit Accessoires vor Schattenangriffen, z.B. mit Egoistenreif, Dämonpanzer, Ninjagewand, Drachenreif, oder Dämonharnisch.
    - Defensive: Stell sie in die hintere Reihe, aktiviere Konzentrieren und wenn du mit Items heilen willst auch Apotheker.
    - Offensive: Aktiviere Stärkebonus und Tontauben. Yadis kann zwar mit Verwünschung auch Blind verursachen, da dann deine Angreifer aber sowieso nur Wichte sind, brauchst du dich vor Blind gar nicht zu schützen, du musst ja doch mit Medica die anderen Zustandsveränderungen heilen.

    Ok, jetzt nur noch schlafen gehen um alle HP/MP aufzuladen, dann geht's in den großen Kampf.

    Der stärkste Gegner im Spiel: ein Ball ^^° Yadis: 56.000 HP, 100 AP, 16.383 EXP
    Ein paar allgemeine Dinge gleich zu Beginn: Gib nicht sofort einen Befehl ein, wenn die Zeitleiste eines Charakters voll ist, warte erst ab, es könnte sein, dass Yadis dich angreift und du schnell heilen musst. Gib nie mehr als zwei Befehle ein, dann kommt es seltener zu Situationen in denen Yadis ein zweites mal angreifen kann, noch bevor du den Schaden seiner ersten Attacke behoben hast.
    Yadis kann zu allem Überfluss manchmal 2 Sprüche hintereinander sprechen, das kann dich unter Umständen den Sieg kosten, heil also automatisch mit jedem 2. oder 3. Befehl.
    Klauen kannst du Yadis den Dunkelkristall (Lili lernt Odin), einen Eifersplitter, eine Kaiserrobe und ein Elixier.
    Yadis Angriffe sind:
    Meteo: kann die ganze Truppe mit einem Schlag auslöschen,
    Verwünschung: erteilt Zustandsveränderungen wie Gemach, Blind, Wicht, Gift, Konfus und Neurose,
    Tod: tötet meist einen Charakter,
    Lv. 5 Tod: tötet ALLE, deren Level ein Vielfaches von 5 ist,
    Flare:Schatten - Zauber auf eine Person,
    Flarestar: Schatten - Zauber auf die ganze Truppe,
    Todestribunal: Schatten - Zauber auf die ganze Party,
    Sanctus: Himmel - Zauber auf eine Person,
    Lv. 4 Sanctus: Himmel - Zauber auf die ganze Truppe,
    Tobsucht: Opfer kann nicht kontrolliert werden und greift eigenständig immer wieder an, Anbriffsstärke steigt und
    Vigra: Yadis heilt sich um etwa 6 - 7.000 HP, manchmal auch mehr.

    Wie schon gesagt: heil dich lieber zu oft, als zu selten, spar nicht mit deinen MP, ein Heilspruch verbraucht davon schließlich weniger als Erzengel. Lass Mahagon gleich zu Beginn Aurae auf alle sprechen, wird so jemand kampfunfähig, belebt er sich selbst wieder, leider nur mit einem HP, dennoch, diese Methode erspart wertvolle Zeit und rettet dich sicher einige male vor dem GAME OVER. Beachte aber, dass die Wirkung des Spruches verfällt, wenn er einmal verwendet wurde, dh. wenn ein Charakter kampfunfähig wird und mit Segen wiederbelebt wird, bleibt er das nächste Mal, wenn er 0 HP hat, tot liegen. Du kannst den Spruch aber beliebig oft wiederholen.
    Lass Zidane angreifen und lass Eiko Stärke auf ihn und den 2. Angreifer zaubern.
    Setzt Yadis Verwünschung ein, solltest du mit Eikos Medica - Spruch zuerst die Angreifer heilen, erst dann die Heilerinnen (oder gar nicht, wenn die Statusveränderungen sie nicht beeinträchtigen).
    Gibt es Tote (bei Meteo sehr oft der Fall) solltest du zuerst alle die wiederbeleben können in folgender Reihenfolge heilen: Eiko, Lili, Mahagon, Quina. Erst dann folgen die Angreifer.
    Am Ende des Kampfes wird sich Yadis fast nur noch heilen. FAST NUR NOCH. Spricht er 2 Sprüche auf einmal, heilt er sich mit dem ersten meist, der zweite ist dann nur zu oft Meteo, sei also auf der Hut und vernachlässige deine Verteidigung nicht!

    Gehen dennoch alle ko, bleibt die Hoffnung, dass sich Phönix blicken lässt und alle wiederbelebt. Je mehr Phönixdaunen du hast, um so größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass das passiert.

    Ich glaube diese Tipps sollten ausreichen um auch diesen Kampf zu meistern.
    Neben den AP und EXP erhälst du als Belohnung den Dunkelkristall (wenn du ihn nicht schon geklaut hast) und einen Eiferstein, mit ihm kann Lili ihre letzte Bestia, Arche, lernen.
    Von Mene bekommst du dann auch noch das Lösungsbuch (gibt Hinweise zu Tetra Master) und eine Yadis - Karte. Außerdem heilt er dich noch vollständig.




    Hades



    Auf der 4. CD musst du im Baum lifars einen langen Weg entlang gehen, der Ort der Erinnerung genannt wird. Irgendwann kommst du an einen Wasserfall, dahinter hat Quina eine Halluzination, hat Zidane ihn überzeugt, dass das alles nicht echt ist, musst du den rechten Teil des Abschnittes untersuchen. Drücke dabei immer die x - Taste, bis du von einer Stimme angesprochen wirst. Wenn du bleibst folgt der Kampf gegen einen optionalen Boss. Rüste dich also besser noch mal aus.

    Hades Hades: Level 92, 55.500 HP, 9.999 MP, 30 AP
    Verwende wenn möglich folgende Abilities: Level up, Ability up, Exorzismus, Tontauben, Felsenfest, Thermometer (unbedingt bei allen!!), Es werde Licht, Stärkebonus, Immer Hast und Immer Regena.
    Du kannst Hades um ganze vier Gegenstände erleichtern: Kaiserrobe, Springerstiefel, Hermesstiefel und Reflekring.
    Dieser Gegner hat einige echt starke Angriffe, spar also nicht mit Heilzauber und Items. Sein "Spalten" greift die ganze Truppe an und kann schon mal alle in den gelben Bereich bringen, die "Richtklinge" reduziert die HP eines Charakters auf 1. Nur die Senfbombe ist mit Thermometer wirkungslos. Manchmal zaubert Hades Reflek auf sich, aber mittlerweile weißt du ja, was du dann zu tun hast. Nach einiger Zeit beginnt Hades Energie in seinem Schwert zu sammeln, ein Countdown beginnt. Ist die Zeit vorbei, folgt ein sehr starker Angriff, den vielleicht nicht alle überleben. Beleb alle Kampfunfähigen und heil dich so schnell wie möglich. Lädt Hades sein Schwert noch einmal auf, musst du mit einer Attacke rechnen, die deine gesamte Party auslöschen kann. Versuch ihn davor zu besiegen. Alles was nicht mit Feuer zu tun hat ist dazu genau richtig. Wasser, Eis, Stärke mit Angriffen, Bestias, das ist die beste Kombination um ihn zu schlagen.

    Nach gewonnenem Kampf kannst du dich aber nicht nur über wohl verdiente 30 AP und 16.383 EXP freuen. Hades steht dir nämlich in Zukunft als Schmied zur Verfügung. Bei ihm kannst du 2 Eifersplitter in einen Eiferstein umwandeln, mit dem kann Lili ihre letzte Bestia, Arche, beschwören. Bei ihm kannst du auch den Hammer mit einem Jadestein zu einer Blechrüstung verarbeiten lassen. Das solltest du aber nicht tun. Ist der Hammer bis zum Ende des Spiels in deinem Besitz, wird dem Abspann noch eine kleine Szene hinzugefügt.