Final Fantasy VI

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Final Fantasy VI

    Tipps, Tricks, Sidequests und FAQ


    Tipps

    Formation

    Die Formation der Charakter kann in schwierigen Kämpfen entscheidend sein. Achtet darauf, das Charaktere mit guter Rüstung, bzw. mit viel Lebenspunkte in der vorderen, die mit wenig Lebenspunkten hinten stehen. Es können entweder zwei Figuren vorne, drei hinten oder umgekehrt stehen, je nachdem ob "Change" im Menü betätigt wurde. Falls ihr mal in einem Kampf aus dem Hinterhalt geratet, solltet man am besten zuerst per "row" die Formation wieder so richten, wie sie normalerweise sein sollte (bei einem Angriff aus dem Hinterhalt stehen die, die hinten sind vorne und umgekehrt).

    Chocobos

    In bestimmten Gegenden findet ihr Chocobowälder. Neben den normalen Chocobos, die einem bequem durch die Welt transportieren können (keine Zufallskämpfe, Chocobos können schneller laufen als normale Menschen und Flüsse stellen kein Hindernis mehr dar) gibt es noch die weißen Chocobos, die die MP vollständig wiederauffüllen (mit Heilzauber die Party heilen und MP auffüllen lassen!).
    Außerdem bieten die Wälder noch etwas: Geht an den oberen Rand des Bildschirms und drückt die Aktionstaste. Wenn ihr nun ein "Veggie" dabei habt, könnt ihr beim Chubby Chocobo eure Items lagern. Neben gelben und weißen Chocobos gibt es im Chocobowald nördlich von Toroia noch schwarze Chocobos. Schwarze Chocobos sind imstande zu fliegen, wenn auch nicht sehr hoch. Ein schwarzer Chocobo kann nur in Wäldern landen und wenn man ein zweites Mal auf ihn steigt fliegt er wieder zurück zum Wald.

    Schwarzer Chocobo

    Teleport

    Der Teleportzauber ermöglicht in manchen Dungeons wieder an den Eingang zu gelangen. Der Teleport kann aber auch in Städten oder in Kämpfen eingesetzt werden. Letzteres stellt eine sichere Möglichkeit als die normale Flucht dar, weil die Flucht direkt nach dem Aussprechen des Zaubers erfolgt.

    Dejon

    Ähnlich wie der Teleportzauber funktioniert der Dejonzauber. Im Gegensatz zum Teleportzauber funktioniert dieser Zauber nur in Dungeons. Dejon bringt die Party jeweils zum Eingang der nächsthöheren Ebene zurück.

    Geheimgänge

    In vielen Dungeons und Städte oder Burgen gibt es versteckte Durchgänge, die zu Schätzen oder Geheimräume führen. Achtet besonders in Dungeons auf verdächtige Wandstrukturierungen.

    Tricks

    Waffen verdoppeln

    Um eure Waffen zu verdoppeln müsst ihr so vorgehen:

    1. Ihr braucht ein leeres Feld im Inventar
    2. Geht in einem Kampf und wählt Items
    3. Scrollt zuerst zu einem leeren Feld und wählt es einmal an
    4. dann geht ihr mit dem Finger zur Waffe und drückt einmal drauf.
    5. Die Waffe befindet sich nun auf dem leeren Feld
    6. und ihr solltet nun den Kampf beenden (wegrennen)
    7. Geht ins Inventar und rüstet die Figur wieder mit der Waffe, die ihr weggenommen habt.
    8. Nun sollte eine 2 vor dem Waffennamen stehen.
    9. Die Waffe wurde nun verdoppelt,
    10. ihr könnt die Waffe wieder in die Hand nehmen und die zweite bleibt auf dem Feld.

    Der Nutzen: Ihr könnt entweder die Waffe verkaufen (bringt viel Geld) oder besser ihr legt einen Vorrat an Waffen an, die Edge mit "Throw" werfen kann (Excalibur richtet ca. 8000 Schaden beim werfen an!!)

    Sidequests

    Höhle der Summons

    Wenn Cid euer Luftschiff Magma tauglich gemacht hat, könnt ihr auf der Insel im Westen der Unterwelt in die Höhle der Summons gehen. Setzt Levita ein, um die Fallen zu umgehen. Die Monster sind hier besonders stark, wenn ihr direkt dorthin geht. Außer Schätze findet ihr ganz unten noch ein kleines Dorf, das Dorf der Summons. Hier leben die Kreaturen, die Rydia beschwören kann. Wichtig: sammelt den "Rat Tail" ein, ihr werdet ihn später brauchen. In der Bibliothek werdet ihr Asura und Leviathan finden, die euch ihre Kräfte leihen, wenn ihr sie besiegt. Als erstes ist Asura da, um euch zu testen. Wenn ihr die Beiden besiegt habt, kann Rydia sie nun auch noch beschwören.

    Excalibur

    Im Osten der Unterwelt findet ihr die Kukuro's Haus. Kukuro ist der besten Schmied auf dem Planeten, doch er will keine Schwerter mehr schmieden, denn er kann das legendäre Adaman nicht finden. Das benötigte Adaman findet ihr auf der normalen Welt. In einer Höhle auf einer kleinen Inselgruppe liegt die Adamanhöhle, doch die Bewohner wollen euch das Adaman erst geben, wenn ihr ihnen einen "Schwanz" gibt. In der Höhle der Summons findet ihr den Rat Tail, damit kann der Schmied Excalibur. das zweitstärkste Schwert für Cecil schmieden.
    (Wenn ihr ein Pink Tail findet könnt ihr es ebenfalls gegen Adaman eintauschen, dann erhält ihr die Ultimative Rüstung, das Pink Tail befindet sich irgendwo im finalen Dungeon, doch haben wir es noch nicht gefunden)

    Höhle der Sylphs

    Ganz im Nord-Westen der Unterwelt befindet sich die Höhle der Sylphs. Die Sylphs, Feen ähnliche Geschöpfe leben hier. Um bis zu ihnen zu gelangen müsst ihr die gleiche Strategie wie in der Höhle der Summons anwenden, um keinen Schaden an den Fallen zu erleiden (Levita zaubern). Ganz unten befinden sich die Sylphs und Yang, der bewusstlos da liegt. Ihr könnt nun wieder in die Oberwelt reisen und in Fabul mit Yangs Frau sprechen. Sie gibt euch die "Bratpfanne der Liebe" um Yang zu wecken. Die Sylphs wollen ihn aber nicht gehen lassen und sich an euch als Aufruf zu helfen. Wenn ihr wieder zu Yangs Frau geht, gibt sie euch den Spoon, die stärkste Wurfwaffe im Spiel.
    Das mit der Bratpfanne könnt ihr, sobald FuSoYa euch wieder verlassen hat, nicht mehr machen. Die Sylphs werden euch dann einfach begleiten.

    Odin

    Schon sehr früh könnt ihr in den Keller der Burg von Baron gehen. Anfangs gibt es zwar noch eine geheime Kraft, die euch aufhaltet, doch wenn ihr Caignozzio besiegt habt könnt ihr passieren. Ihr trefft dann auf den Geist des Königs und er wird euch seine Hilfe anbieten, jedoch erst wenn ihr schon einmal in der Welt der Phantome gewesen seid (sprich: wenn Rydia dabei ist) zusätzlich gilt, wie bei jedem beschwörbaren Geschöpfen, dass man ihn zuerst im Kampf besiegt. Bei Odin zählt vor allem die Geschwindigkeit, denn ihr müsst ihn erledigen, bevor er seine berühmte Odin-Attacke (Iron Sword) einsetzt.

    Höhle von Bahamut

    Auf dem Mond findet ihr eine Höhle, die von einem Gebirgsring umkreist wird. Hier handelt es sich um Bahamuts zuhause. Da Bahamut die stärkste beschwörbare Kreatur ist, so sind die Gegner hier dementsprechend stark. Es wird euch also nichts bringen, bei jedem Kampf wegzurennen, weil ihr dann nicht offensichtlich nicht stark genug für Bahamut seid. Bahamut kann mit seinem Nuke-Angriff ziemlich nervig sein, wendet deshalb Reflect an und greift mit den dauernd an.

    FAQ

    Wie werde ich ein Paladin?

    Um ein Paladin zu werden muss Cecil gegen sein dunkles Ich kämpfen. Es ist nicht möglich, den Kampf zu gewinnen. Der Sinn des Testes ist nicht den dunklen Ritter zu töten sondern als Paladin zu kämpfen, das heißt tut einfach nichts.

    Wo ist der dunkle Elf in Toroia?

    Der dunkle Elf befindet sich nördlich von Toroia. Die Höhle befindet sich jedoch auf einer Insel. Ihr müsst einen schwarzen Chocobo nehmen um dorthin zu gelangen. Der Chocobowald mit den schwarzen Chocobos befindet sich im nord-westlich von Toroia.