Neuinstallation

  • WinXP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neuinstallation

    Hi,

    habe hier mal eine Frage an euch:
    Was ist die beste und schnellste und einfachste methode windows neu zu installieren?
    mit neu installieren meine ich auch Formatieren, aber natürlich nur die partition C wo windows drauf ist.
    gibt es da programme, mit denen man das am besten macht?
    ich wollte es nicht ausprobieren... da ich nicht soviel lust haben, alle meine daten zu verlieren
  • Ist das jetzt ein Witz oder was?

    Wenn du kein IMAGE einer funktionierenden Komplettinstallation deines PCs hast, dann bootest du von der Windows-CD und installierst Windows auf C:\Windows. Die alte Windows-Installtion wird komplett überschrieben (gelöscht) und deine alten Benutzerprofile sind danach weg.

    Du kannst auch während der Installation die Partition C: löschen und neu anlegen und danach Windows gewohnt installieren auf C:.

    Weitere, vorhandene Partitionen bleiben erhalten.
  • nein das ist kein witz
    und ich habe bis jetzt auf meinem neuen pc noch kein funktionierendes image
    hab ich verschlafen zu machen, als ich den pc bekommen habe...
    aber thx für deine hilfe ich wusste das echt nicht :(
    muss man das wissen?
  • Aber musste aufpassen, wenn du auf den anderen patitionen noch programme hast, musste die, damit sie hinterher wieder im windows registry sind entwerder neu installieren oder aber sie manuel dem registry hinzufügen, was komplizier ist und viel erfahrung benötigt !!!
  • @ molonali:
    Das sollte eigentlich klar sein, wenn man Windows komplett neu installiert, dass man auch alle Anwendungen und Treiber neu aufspielen muss!

    Falls auf den weiteren Partitionen wichtige Daten sind, sollte man die VOR einer Windows-Neuinstallation sichern!
  • @ Doc Lion

    wenn man schon fragt, wie man windows neu auf einer patition installiert dachte ich, dass der vielleicht daran auch nicht denkt !!!

    Aber warum soll man Daten auf anderen Patitionen sichern, wenn man windows neu aufsetzt ?? Wenn man nicht gerade alles drückt, was in der installation gefragt wird, sollte man eigentlich mit den anderen Patitionen keine Probleme bekommen !!!
  • so...
    krieg das nicht hin mit formatieren:
    wie hier schon beschrieben. freesoft-board.to/thread98307.html
    da kommt immer ne fehlermeldung wenn ich von der windows cd boote
    und mit der diskette gehts auch net
    weil ich keine hab
    und
    systemwiedereherstellung von einem früheren zeitpunkt hab ich mit Tuneup Utilities schon versucht funktioniert nicht.. über windows habich das auch schohn probiert.
    gäbe es da nicht die möglichkeit partition c: mit partition magic z.B., das auf F oder so installiert ist zu formatieren und dann windows neu zu installieren?
    ich hab nämlich auchn paar viren drauf die lassen sich nicht löschen mit garnichts
    hab alle programme zum löschen der viren aus dem thread hier ausprobiert:
    freesoft-board.to/thread95228.html
    hat nichts geklappt :(
    unter anderem am hartnäckigsten ist von denen: [email protected]@@k.DLL in system 32 (isn keylogger) vllt. kennt den ja jemand und weiss wie man den entfernt:
    kommt auch fehlermeldung: ... vom quelldatenträger konnte nicht gelesen werden
    was gäbe es denn sonst noch für möglichkeiten zu formatieren... ich hab gehört, das geht auch übers bios?
  • hallo,

    da kommt immer ne fehlermeldung - welche??
    mit der diskette geht es auch nicht - kein diskettenlaufwerk,
    oder keine bootdisketten erstellt, dann erstelle dir welche,
    müßten sechs sein! (kann man auch downloaden)
    ferner, solltest du auch nicht darüber nachdenken welche
    partition du formatieren solltest, alle solltest du formatieren!

    deine oben aufgeführten links, sind unpassend und treffen auf
    dein problem nicht zu!

    eigentlich ist nichts mehr zu retten, aber, du solltest mit:
    hijackthis
    ad-aware
    spybot
    stinger
    einem guten virenscanner - z.b. kaspersky
    arbeiten.
    auch ein onlinscan könntest du einmal machen!
    jv16 power tools sollte nicht fehlen!

    laß von dir hören!

    mfg
    ich bin, ich weiß nicht wer, ich komme, ich weiß
    nicht woher, ich gehe, ich weiß nicht wohin,
    mich wundert, daß ich so fröhlich bin.
  • doch die aufgeführten links treffen schon auf das problem zu, denn in dem 1. habe ich die fehlermeldung beschrieben... weiter unten.
    und die ganzen prog. die du geschrieben hast haben nichts gebracht!, d.h. sie konnten die viren nauch net löschen
    ok, und wenn ich alle partitionen formatieren soll, kann ich ja meine sachn auf meine externe platte ziehn :)
    aber nochmal zurück zur frage: wie soll ich denn jetzt formatieren... hab ja schon geschrieben, dass die eine möglichkeit nicht geht, die doc lion angesprochen hatte
  • trial_master schrieb:

    was gäbe es denn sonst noch für möglichkeiten zu formatieren... ich hab gehört, das geht auch übers bios?



    öhm wie wäre es mit format C: ?
    dh eine startdiskette erstellen (kann man auch online übers netz erstellen), dann damit den pc starten (bootreihenfolge im bios ändern) und dann format C:

    oder du löschst mit FDISK die partition, weiss allerdings grad nicht auf anhieb was dann mit den anderen partitionen passiert.

    aber wenn du sowieso eine externe platte hast, dann würde ich dir auf alle fälle empfehlen, egel was du tust, erstmal deine ganzen daten zu sichern, man weiss nie was bei solchen formatierungsgeschichten alles passieren kann.

    daher mein tipp:
    deine daten auf externe platte sichern, dann bootreihenfolge auf cd laufwerk ändern, dann von der xp cd starten, alle partitionen löschen und neu anlegen oder die partitionen belassen und neu formatieren, xp aufspielen und dann die daten von der ext.platte zurückspielen. und vor allem dann ein image des neuen jungfräulichen systems machen.
    das ist zwar alles bischen umständlich, aber der effektivste weg.
  • ja stimmt.. der weg wäre eigentlich gut...
    nur ich wollte mal eben beschreiben was ich bis jetzt gemacht habe:
    ich habe die windows cd, während der pc an war, eingelegt... das setup gestartet.
    so dann hat der neu gestartet... dann waren da bei der auswahl des betriebssystems 2 optionen zur auswahl:
    Microsoft Windows XP Professional
    oder
    Microsoft Windows XP Professional Setup
    ich bin natürlich aufs 2. da das 1. die normal einstellungen sind und der dann ganz normal hoch fährt...
    so dann hat der die setup dateien geladen und dann kam eben diese fehlermeldung, die ich schon in dem thread weiter unten: freesoft-board.to/thread98307.html
    beschrieben habe
    meine frage jetzt:
    wenn ich die bootreihenfolge ändere und dann von der xp cd starte, wie du gesagt hast, dann ist das doch eigentlich nichts anderes, als das was ich schon gemacht habe und ich würde doch dann theoretisch die gleiche fehlermeldung bekommen
    hoffe auf weiter hilfe ^^

    viele grüße

    trial_master
  • Mann! Wenn du Viren draufhast, kannst du sowas NICHT machen!
    Vor allem Bootsektor-Viren juckt das nicht!

    1. Windows-98 Bootdiskette /Setup-Disk) nehmen und verriegeln!!! Davon booten!
    2. Nach dem Booten auf A:\ folgendes eingeben:
    FDISK /mbr [ENTER-Taste]. Es steht wieder kommentarlos) A:\ als Prompt!

    3. Wieder FDISK aufrufen, aber ohne Parameter!
    4. Alle Partitionen löschen, wenn es NTFS-Partitionen sind, musst du NON-DOS Partitions auswählen!

    PC neu booten von der Windows-Setup-CD und die Partitionen NEU anlegen in der gewünschten Größe! Dateisystem NTFS und vollständiges Formatieren wählen!
    Dann C: als Partition für Windows auswählen (C:\WINDOWS) und Windows samt Treiber installieren. Danach die Anwendungsprogramme samt gutem Antivrius- und Spyware-Schutz! Anschließen Image deiner Partition C: machen!

    Wenn du jetzt noch Probleme hast, könnte es an inkompatibler oder defekter Hardware liegen (z.B. RAM, Netzteil, VGA etc.). BIOS-Update evtl machen.
  • achso danke schonmal was ich noch fragen wollte:
    gibt es auf der windows cd überhaupt die Option die Partitionen neu anzulegen, oder kommt das dann automatisch wenn die alle gelöscht sind die Partitionen?
    und was bedeutet die 98-Setup disk zu verriegeln?
    und warum braucht man eine windows 98 - startdiskette/disk?
  • du kannst im zuge der installation von xp die festplatte partitionieren und formatieren wie du es gerne haben möchtest. das ein ist "menüpunkt" der installation. ist auch sehr gut beschrieben, so dass man eigentlich nichts falsch machen kann.
    eine startdiskette benötigst du, um ins dos zu gelangen.

    ich schlage or du machst das jetzt einfach mal, anleitungen hast du ja jetzt genug und letztendlich muss man es einfach ausprobieren und unter umständen etwas rumdoktern und vielleicht die lösungen miteinander kombinieren. da du eh komplett formatieren willst, kann man ja auch nichts kaputt machen. also daten sichern und los gehts...

    kannst dir auch spaßeshalber noch das hier durchlesen:
    datenschutzzentrum.de/material/themen/edv/viren/pcviren.htm
  • ja.. mach ich jetzt auch mal..
    hab nur noch 2 fragen eben damit ich nichts falsch mache:
    was heisst?
    "A:\ als Prompt!"

    und was heisst
    "Wieder FDISK aufrufen, aber ohne Parameter"

    wenn ihr das vllt. eben noch erklären könntet

    wäre euch sehr verbundn
  • @trial master,

    eines vorweg, du hättest von anfang an sagen können: ich brauche
    eine schritt für schritt anleitung, da ich mich nicht so auskenne.

    ist doch keine schande! jeder hat mal klein angefangen und
    verschiedene stärken.

    es folgen jetzt einige links, die du dir durchlesen solltest.
    drucke dir, wenn du nicht alles behalten kannst, das wichtigste aus!
    infos über - installation - formatieren - bootdisketten - spyware - usw..

    ich füge noch einige dazu - ist noch nicht alles vorhanden!!
    (bei den links ist das * durch den buchstaben zu ersetzen)


    prompt:

    h**p://w*w.google.de/search?hl=de&lr=&cr=countryDE&oi=defmore&q=define:Prompt

    formatieren:

    h**p://w*w.formatieren.de/schritt/durch/hd.htm

    win-faq installieren etc.:ziffer 2 eine anleitung mit bilder

    h*tp://w*w.chip.de/c1_forum/thread.html?bwthreadid=617186

    dort findest du alles über spyware und ihre beseitigung,
    ferner, wie setzt ich hijackthis ein und die auswertung +
    neuaufsetzen eines systems + absicherung!

    h*tp://w*w.trojanerinfo.de/

    bootdisk: selbsterklärend

    h*tp://w*w.bootdisk.de/

    h*tp://w*w.nu2.nu/bootablecd/

    NT-dienste sicher konfigurieren, mit allem was dazugehört!

    ht*p://w*w.ntsvcfg.de/

    damit es beim nächsten mal ein bischen einfacher geht,
    vorher kommt aber die arbeit:

    h*tp://w*w.windows-unattended.de/

    windows-dienste abschalten/sicherheit:

    h*tp://w*w.dingens.org/

    biosflash - worauf achten, wie:

    h**p://forum.biosflash.com/ftopic129.html

    glaube das reicht erst einmal!

    abschließend: der link [email protected] ist nicht schlecht,
    aber ziffer 9 ist bedenklich!

    so, gutes lesen und machen!

    die installationsreihenfolge ist dir klar??
    (software/hardware)

    und besorge dir alles was du brauchst, nicht daß dir etwas
    während des installierens fehlt!!

    alte daten sichern, ist so eine sache, kannst du eigentlich
    vergessen, wenn dein system verseucht ist, sonst installierst
    du wieder schädlinge!

    fragen???


    gruß fide
    ich bin, ich weiß nicht wer, ich komme, ich weiß
    nicht woher, ich gehe, ich weiß nicht wohin,
    mich wundert, daß ich so fröhlich bin.
  • fide schrieb:


    alte daten sichern, ist so eine sache, kannst du eigentlich
    vergessen, wenn dein system verseucht ist, sonst installierst
    du wieder schädlinge!


    ich denk mal die ganzen viren haben sich auf c:\ festgesetzt, die ham doch an den mp3's oder so nicht so die interesse, ausser wenn's ganz miese viren sind.
    ok soviele habe ich auch nicht sind 5 oder so.. beim letzten scan mit bitdefender
  • also 5 sind schon viele. und wenn diese im boot-sektor sitzen (wie doc lion bereits sagte) muss alles weg. außerdem - sicher ist sicher - vor allem bei 5 viren!
    - formatiere auf jeden fall allle partitionen; es könnte sein, dass auf den anderen partitionen mindestens die verursacher für den virenanfall sitzen (bspw. zip-archive)
    - sichere nur das wichtigste und scanne das am besten; damit du keine viren sicherst
    - die oberen threads von doc lion und fide müssten eigentlich reichen, um dein prob zu lösen
    - theoretisch könnten viren eigentlich auch in mp3s sitzen; oder irre ich mich da??

    gruß
    Das ist keine Signatur!
  • @Rambo,

    -theoretisch......
    nein, du irrst dich nicht!

    @trial master,

    ich hoffe die links reichen!
    wie weit bist du?? laß etwas von dir hören!!

    mfg
    ich bin, ich weiß nicht wer, ich komme, ich weiß
    nicht woher, ich gehe, ich weiß nicht wohin,
    mich wundert, daß ich so fröhlich bin.