ebay: Zwei Accounts

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ebay: Zwei Accounts

    Ist es eigentlich verboten, wenn ein Freund ein Account einrichtet womit man bei seinen eigenen Versteigerungen den Preis in die Höhe treiben kann? Die von ebay können das dann eigentlich doch nicht rausfinden. Oder ist das irgendwie möglich?
    Ich frage nur so aus Interesse, ich habe keinesfalls vor das auch zu tun.
  • Es ist grundsätzlich verboten, den Preis in die Höhe zu treiben mit einem zweiten Account. Sollte es rauskommen, musst du mit Sperrung deines Accounts rechnen und ich hab auch schon gelesen von strafrechtlicher Verfolgung, aber da kann ich nichts zu sagen.
  • also riskieren würde ich es nicht
    wenn es echt nur ne frage war
    kannste sagen, probieren kann man es
    kommt halt immer drauf an
    aber rechtliche konsequenzen kann es geben
  • also wenn dein Freund einen Acc hat und er den Preis in die Höhe treibt, dann ist die wahscheinlichkeit das du beim Betrug erschwischt wirst gleich Null,
    vorausgestzt du macht es auch nur 1-2mal
    solltest du kein Erflog haben musst du dann halt die ebaygebühren bezahlen =verlust, natürlich nicht übertreiben zB. Bratwurst für 300 Euro, es sei den sie ist aus Gold
    ich würds nicht vom gleichen Rechner aus probieren :fuck:
    hab ich auch mal gemacht, der Kollege lebt in DE und ich in der CH, war kein Problem