Shadow of Memories

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Shadow of Memories

    Das erste Spiel das ich hatte, ich hatte mir zwar mehr davon erwartet, aber das Konzept des Spiels ist garnicht mal so schlecht :D
    Hier eine kleines Walktrough:

    Chapter 1(14.00-14.30Uhr)
    - auf dem Markt Mädchen/junge Frau ansprechen
    - alte Frau mit orangem Pullover ansprechen(läuft herum)
    - andere alte Frau/Mutter des Mädchens/Kindes ansprechen(läuft herum)
    - Mädchen/Kind ansprechen(läuft herum)
    - Auf dem Marktplatz in das große Gebäude mit den Fahnen gehen u. Frau ansprechen (Stadtplan)
    - Zur Wahrsagerin gehen im Alchimistenhaus gehen u. mit ihr sprechen (gegenüber liegt Energie)
    - Digipad benutzen (In die Vergangenheit wechseln)
    - Frau mit Mantel u. Sonnenbrille u. Mädchen/junge Frau auf Markt ansprechen
    - Mann an Straßenecke (sucht die Frau mit Sonnenbrille u. Mantel) ansprechen(keine Ahnung, wie man die beiden zusammenbekommt)
    - Mutter des Kindes ansprechen(sucht Kind auf Markt)
    - Kind/Mädchen ansprechen (sucht Mutter auf Markt)
    - Alte Frau mit orangem Pullover ansprechen ( kommt 14.30Uhr auf den Marktplatz)
    - Eventuell im Cafe mit der Bedienung u. dem Mann der Spaghetti isst reden, aber nicht dich selber anklicken!!! (sonst stirbst du!)
    - Zur Wahrsagerin gehen (gegenüber Energie einsammeln)
    - Wieder in die Gegenwart wechseln
    - Auf Marktplatz gehen (dort befindet sich jetzt ein Straßenkünstler, der mit Bällen jongliert)
    - Auf den Straßenkünstler zugehen (Filmsequenz, in der der Mörder wieder verschwindet)

    Chapter 1 (14.30-15.00Uhr)
    - beginnt im Raum der Wahrsagerin (mit ihr sprechen)
    - Mädchen/junge Frau auf Marktplatz ansprechen
    - Zur Kirchenstraße rennen – „Bar zum Ei“ brennt
    - Mit dem auf dem Boden sitzenden Jungen reden(„Das Feuer ist zu heiß, zu gefährlich“ oder „ Ich will es versuchen“)
    - „zu gefährlich“ wählen – „Tut mir leid..“
    - jeder der Anwesenden kann angesprochen werden
    - ins brennende Haus gehen („Unmöglich, das geht leider nicht“ oder „Ich werde es versuchen“)
    - „Ich werde es versuchen“ wählen – kommt die Sterbesequenz - aber Eike kann kurz darauf durch das Digipad zu 14.00Uhr zurückreisen (Haus brennt noch nicht)
    - zur „Bar zum Ei“ laufen – Filmsequenz erfolgt (brennendes Papier wird von Eike ausgetreten)
    - Digipad benutzen u. in die Gegenwart zurückkehren (das Haus brennt nicht mehr)

    Chapter 2 (15.00-15.30Uhr)
    - beginnt mit Filmsequenz (Eike erhält von der Bedienung sein Feuerzeug zurück)
    - hinter dem Baum steht jemand und ersticht ihn – Neubeginn bei 15.00Uhr
    - beginnt vor Cafe- Barmann ansprechen (Dana/Bedienung ist auf Markplatz)
    - zum Marktplatz laufen – Eike wird von Dana angesprochen(Filmsequenz)
    - Feuerzeug nehmen u. Digipad benutzen
    - Eike befindet sich in der Vergangenheit – Handy benutzen
    - Alle außer die junge Frau/Margarete gehen – ihr bis ins Alchimistenhaus folgen (Filmsequenz erfolgt)
    - Auf dem Marktplatz den Baumpflanzer u. Gefangene ansprechen
    - In der Nähe von „Butcher“ (Rückgratstraße) Leiter aufsammeln (blinkt blau)
    - Rückgratstraße bis zum Ende gehen bis vor Villa des Gutsherrn, dort mit Jungen li. Vorm Tor sprechen (mehrmals, bis er Tausch vorschlägt, wenn nicht, nochmal auf Markt mit Baumpflanzer sprechen, wenn doch, Postkarte zum Tausch geben)
    - In den Hof des Gutsherrn gehen u. Leiter am Tor gegenüber benutzen (Eike erhält Emblem des Gutsherrn)
    - Energie befindet sich in der Rudolfstraße u. re. neben der Kirche
    - Mit dem Emblem zum Baumpflanzer auf Markt gehen u. zeigen – „Blumen“ wählen
    - Digipad benutzen
    - Filmsequenz

    Chapter 3 (17.00)
    - Filmsequenz vom Tod
    - Neubeginn bei 17.00Uhr + Filmsequenz (Museum)
    - Richtung Museum gehen, eventuell mit den 3 Passanten dorthin sprechen
    - Im Museum die rote Treppe in 1.Etage nutzen, dann gleich li. (Filmsequenz; Eike erhält Buch über Alchimisten)
    - Bilder anschauen im Museum
    - Rote Treppe wieder hinunter (Filmsequenz mit Humunculus erfolgt: „Können sie mir es beweisen“ wählen –Filmsequenz); bei „Entschuldigen sie mich“ stirbt Eike
    - An der Ecke zum „Cafe Sonne“ liegt Energie, dann Digipad benutzen
    - Filmsequenz erfolgt (Gespräch mit Humunculus u. Eckert über Tochter; roter Stein/Philosophenstein für Dr. Wagner)

    Chapter 4 (19.00Uhr)
    - Filmsequenz vom Tod
    - Neubeginn bei 19.00Uhr + Filmsequenz (Schwarzweißbild aus Buch)
    - Digipad benutzen (Vergangenheit)
    - Mann vor Museum ansprechen (Filmsequenz erfolgt)- Alfred Brum
    - Jongliersachen erhalten, Ei auf Stuhl nehmen (im Zimmer mit dem Mädchen Sibylla)
    - Filmsequenz erfolgt (Eike wechselt in andere Zeit)- Jongliersachen benutzen
    - Energie li. vor Ausgang des Museums nehmen u. Digipad benutzen
    - Sofort Bratpfanne benutzen nach Zeitwechsel, sonst stirbst du!!
    - Filmsequenz erfolgt (Eike überlebt durch Bratpfanne)

    Chapter 5
    - mit Leuten sprechen, falls man sie trifft, mit Wahrsagerin sprechen(22.30Uhr Tod)
    - Energie sammeln an üblichen Orten
    - zur „Bar zum Ei“ gehen (Filmsequenz erfolgt; Philosophenstein, Essen wird vergiftet)
    - Filmsequenz vom Tod (Gift im Essen)
    - Digipad benutzen u. zu Bibliothek/Kunstmuseum gehen
    - Re. Vor Museum Alfred Brum ansprechen („Ein Museum ist immer noch das Beste“ o. „Eine Bibliothek wäre besser“ – wählen: Bibliothek)
    - Im Museum wieder Energie aufnehmen
    - mit Mädchen Sibylla im Zimmer sprechen (Kätzchen)
    - „Bar zum Ei“ Filmsequenz erfolgt; vor Kirche liegt Energie
    - zu „Butcher“ gehen (Eike erhält Fleisch)
    - Digipad benutzen (Gegenwart)
    - Zur Bibliothek gehen – Kätzchen in 1.Etage holen von Eckert
    - Der li. Raum im Eingangsbereich der Bibliothek enthält Bücherschränke, der Schrank ganz li. leuchtet blau (Buch über Gegenmittel für Gift)
    - Digipad benutzen (Filmsequenz erfolgt)
    - Zum Atelier gehen
    - Karl Fransson mehrmals ansprechen- „über Straßenkünstler“ o. „über Medaillon des Grundherrn, Hund u.s.w.“ wählen (Neuigkeiten)
    - Zum Hund vor Alchimistenhaus gehen u. Fleisch benutzen
    - Eike findet re. Neben Treppe den Laborschlüssel
    - Digipad benutzen
    - Tür geradeaus im Alchimistenhaus öffnen (Laborschlüssel)
    - Filmsequenz erfolgt, danach kann Dr.Wagner nochmal angesprochen werden
    - Treppe wieder hoch (Filmsequenz erfolgt: Eike erhält Gegengift u. Kamm von Margarete)
    - „Sie sind vielleicht meine Vorfahrin“ o. „Oh nichts“ wählen – „nicht wichtig“ wählen
    - Digipad benutzen u. sofort Gegenmittel nehmen!!!

    Chapter 6 (23.00Uhr)
    - Filmsequenz vom Tod
    - Neubeginn u. Digipad benutzen (Filmsequenz erfolgt)
    - „Etwas über Reisen durch die Zeit“ wählen, „Thriller“ wählen (Eike erhält Taschenuhr)
    - in der Neuwandstraße hörst du Schüsse (Filmsequenz erfolgt)
    - weiter die Straße runter laufen, am Ende li. (Filmsequenz erfolgt)
    - Digipad benutzen (vor Schießerei)
    - Filmsequenz „nicht da entlang, da ist es echt gefährlich“ o. „Ihr Baby ist echt süß“ wählen (in beiden Fällen stirbt Miriam trotzdem u. das Baby bleibt verschwunden)
    - Wieder zu der Stelle laufen, wo die Filmsequenz mit Miriams Tod erfolgt, danach sofort Digipad benutzen u. in die Gegenwart wechseln(Filmsequenz erfolgt)
    - Ein Stück Richtung Museum gehen- Filmsequenz erfolgt (Bibliotheksturm)

    Chapter 7 (1.00Uhr)
    - Filmsequenz im Bibliotheksturm (altes Seil nehmen, leuchtet blau)
    - Vor Leiter auf Turmspitze stellen und benutzen – Filmsequenz mit Tod von Eike erfolgt)
    - Neubeginn mit Filmsequenz im Turm
    - Digipad benutzen (Die Nacht davor), Energie sammeln
    - Turm versuchen zu öffnen (Sequenz erfolgt)
    - Digipad benutzen, Energie sammeln
    - Energie auf Boden in Eingangshalle des Museums einsammeln
    - Ins Wohnzimmer gehen u. aus Schlüsselkasten Turmschlüssel nehmen(leuchtet blau)
    - Eike verschwindet jetzt in einer Sequenz um sich selber nicht zu begegnen, warte kurz u. versuche erneut zurück ins Wohnzimmer zu gehen, dann gibst du Sibylla das Kätzchen
    - Zur „Bar zum Ei“ gehen, Filmsequenz erfolgt
    - Zum Turm gehen u. neues!! Seil nehmen
    - Digipad benutzen (die Nacht davor), Energie sammeln
    - Neues Seil auf Turmspitze benutzen (Sequenz)
    - Digipad benutzen
    - Zur Turmspitze gehen u. schnell Seil anfassen (Filmsequenz erfolgt)

    Chapter 8 (3.30Uhr)
    - Filmsequenz erfolgt
    - Digipad benutzen
    - Zum Atelier gehen (Sequenz) „..gemeinsam gehen“ wählen (Margarete)
    - Zum Alchimistenhaus gehen (Filmsequenz erfolgt), in Keller zu Dr.Wagner gehen (Sequenz), Treppe wieder hoch (Filmsequenz)
    - Digipad benutzen
    - Zum Alchimistenhaus gehen (Sequenz), in Keller gehen (Sequenz)
    - Im Atelier mit Fransson sprechen
    - Digipad benutzen (Gegenwart)
    - Auf Marktplatz gehen (Filmsequenz erfolgt)
    - Digipad benutzen
    - Ins Alchimistenhaus gehen, in Keller gehen u. Aufzeichnungen nehmen (leuchten blau)- Filmsequenz
    - Digipad benutzen (Gegenwart), zum Markplatz gehen (Filmsequenz erfolgt)
  • ja kenne das spiel noch..damals war es eines der grafisch besten ps2 Spiele

    Tipps und Tricks


    Energieeinheiten: Sammelt so viele wie möglich, besonders nachdem ihr zu dem "Training" kommt, in dem der Homunculus euch sämtliche Einheiten wegnimmt und euch auf die Suche schickt. Am besten ihr sucht regelmäßig in der Gegenwart nach ihnen, da sie dort an manchen Toren in der Sadtmauern und in der Nähe des umgebauten Herrenhauses (Bücherrei/Museum) herumliegen. Ausserdem findet irh sie, wenn ihr, nach dem ihr das Quest dort gelöst habt, in die Zeit von Alfred und Sibylla reist. Dort liegt eine Kugel direkt in der Eingangshalle des Hauses und eine andere in dem Kleinen Park, irgendwo in der Nähe der Stadtmauern. Übrigens: solltet ihr einmal keine Energieeinheiten mehr haben, dann sucht unbedingt welche, denn sobald ihr sie wirklich braucht (DigiPad fängt an grün zu glühen) wird Eike Opfer einer Fehlfunktion, wenn keien Energie mehr vorhanden ist.

    Eile mit Weile - aber trödel nicht: Wenn ihr bestimmte Ereignisse erlebt habt, beginnt das Digipad leicht zu glühen, zwar hat der Homunculus gemeint ihr solltet euch in so einem Fall beeilen, aber vergesst das. Durchkämmt stattdessen lieber nochmal sämtliche, euch derzeit zugänglichem Bereiche. Villeicht könnt ihr hier und da noch ein kleines Sub-Quest finden...? Allerdings solltet ihr auch daran denken, dass euch am Schluss des Spiels eine Bewertung für jedes Kapitel unter die Nase gerieben wird und da kommt es mit auf die Zeit an, die ihr jeweils gespielt habt...

    Kittys are a girl best friends:...zumindest wenn das Mädel 8 Jahre alt ist und Sibylla Brum heisst ^^ Sprecht immer mal wieder mit der Kleinen, im Späteren Verlauf des Spiels wird Eike mit ihr auf das Thema Katzen kommen und sie wird euch schliesslich bitten ihr ein Kätzchen zu bringen. Wer hat den nochmal 'ne Katzen gehabt, die vor kurzem geworfen hat...? ^.-

    Der vermeindliche Psychopat: Im Späterem Verlauf des Spiels könnt ihr (soweit ich weiss, erst nach einem Gespräch mit Eckart Brum) wieder einmal in das Jahr 1980 zurück reisen. Dort angekommen geht ihr nicht auf ein Nena Konzert, sondern redet mit Oleg, dem zukünftigem Star-Regisseur. Nachdem ihr ihm der Muse Kuss gegeben habt (nein, Eike würde das bestimmt gerne tun, das kann ja sein, aber trotzdem ist das nur eine Metapher xD), geht ihr nach Süden und werdet Zeuge des Mordes an Miriam Brum, der in der Gegenwart verstorbenen Frau von Eckart. Nun dürft ihr bald Bodyguard spielen:

    - Reisst nun in die Zeit vor der Ermordung zurück und ihr könnt die Lady ansprechen.

    - Wenn ihr nun die beiden Antwortmöglichkeiten bekommt, macht ihr ihr Komplimente über ihr Baby und Eike wird Miriam bitten einen anderen Weg zu nehmen.

    - Miriam scheint von dannen zu ziehen und Eike auch. Nachdem er sich aber verkrümmelt hat, geht sie den Weg weiter, den sie für richtig hällt - PENG!!!

    - Ihr geht zum Tatort und werdet in einer traurigen Szene Zeuge der letzten Momente von miriam. Kurz darauf wird Eike verdächtigt etwas mit dem Anschlag zu tun zu haben, also nichts wie wech hier!

    - Nachdem ihr in eurer eigenen Zeit angekommen seid, holt ihr gleich euer Teil raus *giggle* und reist damit zurück in die Zeit vor dem Attentat.

    - Ihr sprecht wieder mit Miriam, diesmal weiss Eike jedoch was sie vorhat und er kann irh folgen. In einer mehr oder weniger rasanten Hetzjagd, dürft ihr ihr nun in Echtzeit hinter her rennen (dabei müsst ihr aber uafpassen, dass ihr sie nicht aus den Augen verliert, sonst war es umsonst) und könnt sie schliesslich vor dem Schlimmsten bewahren, die kleine Da....öh, die kleine Tochter von Eckart, bleibt aber dennoch verschwunden...

    - Wieder in der Gegenwart könnt ihr nun später eine Szene sehen, in der Miriam plötzlich in Eckart's Arbeitszimmer tritt und ihr wisst, warum sich das ganze gelohnt hat...*hach*