Rainbow Six 3

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Rainbow Six 3

    Tipps
    1. Tipp: Wenn man bei einer Tür auf den Türknopf schiesst, geht sie auf. Man muss aber mehrmals draufschiessen um sie ganz zu öffnen.

    2. Tipp: Wenn man im ersten Teil der Mission nur noch einen Lebensbalken hat bekommt man einen im zweiten Teil geschenkt.

    Flughafen Walkthrough
    Dieses Level ist anfangs sehr schwer, denn man darf nicht gesehen werden und nicht schießen. Geh nach dem Start nicht durch die Tür, neben der die Uhr hängt, sondern durch die andere. Schalt nun dein Nachtsichtgerät ein und gehe rechts die Treppe hoch. Bleib oben am Treppenabsatz stehen und dreh dich nach rechts, sodass du in die obere Etage sehen kannst. Du hörst nun immer wieder Türen aufgehen und sich schließen und Schritte. Warte bis du ein lautes Öffnen einer Tür hörst und du einen Schatten auf dem Boden erkennen kannst; warte bis sich der Schatten entfernt und sich die Tür wieder geschlossen hat. Geh nun langsam um die Ecke, schalte die Wärmesicht ein und lauf langsam auf die Tür zu. Du müsstest nun einen Tango hinter der Tür sehen. Warte bis sich dieser entfernt und du hörst wie er durch eine Tür aus dem Raum geht. Öffne nun die Tür, schalte in die Normalsicht zurück und geh leise (langsam) durch den Raum und auf der anderen Seite durch die Tür nach draußen. Schließ sofort die Tür hinter dir und warte in der Ecke neben der Tür. Unten im Hof läuft ein Tango seine Runde. Warte bis er hinter dem Tanklaster verschwunden ist und kletter dann die Leiter runter (pass auf, dass dich der Tango im Haus nicht durch das offene Fenster sieht; ersieht dich auch wenn du dich duckst) und lauf ihm in der selben Richtung hinterher, bleib aber hinter dem Tanklaster versteckt und warte bis der Tango hinter dem Lieferwagen verschwunden ist. Lauf nun rüber zum Lieferwagen, warte bis der Tango seine Runde weiterläuft und bring dann die Bombe im Lieferwagen an. Ab sofort darfst du schießen. Also erschieß den Tango im Hof und geh die Treppe nach oben und durch die offene Tür. Nun den Gang entlang und die Treppe runter und erschieß den Tango. Lauf den Gang weiter und du kommst zum Speicherpunkt. Öffne nun die Tür und erschieß alle Tangos die du von der Tür aus treffen kannst; lauf jetzt raus und verschanz dich hinter den Kisten links und töte von dort aus alle weiteren Tangos. Verlasse dein Versteck hinter den Kisten und töte alle übrigen Tangos. Lauf nun zum halb offenen Garagentor und du hast den ersten Teil geschafft.

    Du bist nun in der Feuerwache. Erschieß erst den Tango im Gang geradeaus. Öffne nun die Tür und töte die Tangos, geh nun in die Halle und erschieß alle anderen Gegner (benutz die Fässer um ein paar der Tangos auszuschalten). Hast du das geschafft, musst du jetzt durch die Tür und den Tango oben töten. Geh die Treppe hoch durch den nächsten Raum und erschieß die Tangos im nachsten. Warte in der Ecke neben der Tür, denn es wird eine Granate durch das Fenster geworfen. Ist diese explodiert erschießt du die beiden Tangos unten durch das Fenster. Geh nun runter und zur Tür, durch die nun ein Tango gerannt kommt. Erschieß ihn und geh nach draußen. Töte nun noch alle Tangos im Hof und den einen auf dem Dach und du hast Rainbow Six 3 durchgespielt.

    Letzter Level
    Wenn ihr nicht wisst, wo der letzte Tango im letzten Level ist, dann kann ich euch helfen. Er ist auf einem Dach von einer Lagerhalle.

    Ggf. findet man ihn auch, wenn man das Gebäude betritt. Dann muss man nach dem schmalen Gang links die rechte Tür aufbrechen!

    Alle Missionen
    Im Hauptmenü Start halten, dann folgenden Cheat eingeben und alle Missionen im Custom Modus haben:

    L1 , R2, L2, R1, Links, Rechts, Quadrat, Kreis

    Level Auswahl
    Im Startmenü folgendes drücken: L1 + R2 + L2 + R1 + Links + Rechts + Quadrat + Kreis

    Penthouse Walkthrough
    Diese wohl schwierigste Mission von Rainbow Six 3 erfordert einige Zeit und Übung. Das schwierigste daran ist wohl, daß man am Anfang nicht schiessen darf. Ihr müsst euch äußerst langsam voranbewegen. Am Startpunkt bewgt ihr euch durch die Tür, läuft den Gang weiter und macht leise die große Glastür auf. Danach bewegt ihr euch leise den Gang weiter. Falls Ihr zu schnell (d.h. laut) seid, macht ihr die Wachen im anderen Raum auf euch aufmerksam. Dann nach rechts und nach links. In der Lobby seht Ihr einen "Tango" am Fernseher stehen. Bewegt euch auf der linken Seite des kurzen Ganges bis zur Ecke. Dies müsst Ihr wirklich ganz langsam machen! An der Ecke nach links und langsam vor bis Ihr auf gleicher Höhe mit der kleinen Treppe seid. Bewegt euch dann langsam auf die Treppe zu. Schleicht diese hinauf. Am Kontrollpult seht Ihr dann zwei weitere "Tangos". Schleicht eng an der Treppe entlang bis Ihr die Treppe hinauflaufen könnt. Geht auf der rechten Seite der Treppe nach oben. Kurz bevor Ihr das Ende der Treppe erreicht bleibt Ihr stehen. Nach kurzer Zeit hört Ihr Schritte und ein roter Punkt bewegt sich auf Euch zu. Nachdem der "Tango" sich weiter bewegt und aus eurem Radar weg ist, bewegt Ihr euch leise die Treppe hinauf und und schleicht etwas schneller den linken Gang entlang. Auf der rechten Seite seht Ihr dann eine chinesische Wand. Hinter dieser befindet sich das Telefon. Lauft zu diesem und bringt die Wanze an. Danach bekommt Ihr neue Instruktionen. Danach läuft Ihr den Gang weiter. Vorbei an der kleinen "Halle" mit den vier Säulen, nach rechts und langsam nach links. Kauert euch an die linke Mauer, aber so, daß die Leute hinter der Glastür euch nicht sehen können! Clark meldet sich wieder und gibt euch erneut Instruktion. Die nachfolgende Aktion erfordert evtl. mehrer Versuche, da man den richtigen Zeitpunkt erwischen muss wenn der "Tango" den Kopf herumdreht! Geht ganz langsam an der rechten Mauer entlang bis Ihr nach links abbiegen könnt. Schleicht jetzt die Treppe nach oben und euch erwartet ein Speicherpunkt. In der oberen Etage läuft ein "Tango" seine Runde (Wie in der unteren Etage). Wartet bis er wieder aus eurem Radar verschwindet und bewegt euch dann Gang nach rechts entlang. Auf der rechten Seite kommt eine Tür die Ihr leise aufmacht. Im Zimmer steht ein "Tango", an dem Ihr leise vorbei müsst. Haltet euch immer ganz rechts. Geht die Trennwand entlang. Hinter dieser befindet sich der Computer. Manipuliert diesen. Clark meldet sich wieder und befiehlt euch den Buchhalter zu finden und zum Abholpunkt zu begleiten. Glücklicherweise dürft Ihr ab diesem Zeitpunkt eure Pistole wieder benützen. Somit wird der Rest der Mission ein Kinderspiel. Passt trotzdem weiterhin gut auf, da die restlichen "Tangos" zielmlich gute Schützen sind.

    mfg Hängebux