Splinter Cell: Pandora Tomorrow

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Splinter Cell: Pandora Tomorrow

    Anfänger Tipps
    Bei Kopfschüssen sind Gegner sofort tot.

    Versucht immer, alle Gegner umzulegen, dann können sie euch später nicht mehr in den Rücken fallen.

    Schießt regelmäßig die Lichter rundherum aus, dann sind die Missionen leichter.

    Hockt euch hin, und geht langsam, auch wenn's nervendaufreibend sein kann.

    Achtung, Kameras! Schaltet den Ton ruhig mal lauter, denn Kameras machen ziemlichen Lärm.

    Fässer mit brenndem Inhalt (Ein gelbes Dreieck ist manchmal drauf) können sehr nützlich sein.

    Splinter Cell ist nicht Halo, also nicht herumrennen und schießen, sondern LEISE SEIN!

    Sadonos Flugzeug
    Wenn ihr in der Mission seid, wo ihr Sadonos Flugzeug zerstören müsst und ein Hund, Mensch oder jemand kommt, geht einfach in die hocke und in eine Ecke - wenn sie sich dann vor euch umdrehen schnapt sie euch!

    Mehr Munition
    Pausiert das Spiel und gebt folgenden Cheat ein: Links, Links, Rechts, Hoch, Hoch, R, L, R, L, Zurück.

    1.) Wenn ihr eine EMP-Granate werft, funktionieren eure Sichtgeräte kurzzeitig auch nicht mehr.

    2.) Mission "Komodo": Ziemlich zum Schluß kommt ein Angriff auf euch. Wenn ihr aus dem Uboot rauskommt, und den Wächter besiegt habt, geht ihr die Treppen runter - erschreckt euch nicht, denn ihr werdet beschossen. Rennt zurück hinauf, und schießt mit der SC-20K im Scharfschützenmodus auf die Fässer. So könnt ihr die Gegner viel schneller erledigen. Oder werft eine Granate.

    3.) Falls ihr Munition sparen müsst, aber Gegner umbringen dürft, schlagt ihn zuerst bewusstlos, und erschießt ihn dann erst.

    4.) Bei Kopfschüssen sind Gegner sofort tot.

    5.) Ringflächenprojektile sind bei Kopftreffern nicht effektiver, als sonst wo. Also, schießt den Gegnern die Ringflächengeschosse in den größten Körperteil, denn da könnt ihr besser zielen.

    6.) Bei den Missionen "Paris" oder "Djakarta" gibt es Alarmstufen.

    1 Stufe: Gegner haben eine Kugelsichere weste
    2 Stufe: Gegner haben einen Kopfschutz
    3 Stufe: Mission vorbei

    7.) Bevor ihr die Lichter in einem Raum ausschießt, schaltet sie vorher aus. Falls dadurch ein Gegner angelockt wird, schlagt ihn einfach bewusstlos.

    8.) SWAT-Drehungen machen fast unsichtbar.

    Minen
    Wenn ihr in einer Mission seid wo die Minen mit der Schnur gezündet werden, schaltet einfach das Wärmebildgerät ein und ihr seht in hell blau die Minen. Ihr könnt sie dann einfach umgehen oder entschärfen.

    Alarm abwarten
    Wenn Ihr den Alarm ausgelöst habt, dann geht in einen kleinen Raum (z.B. eine Abstellkammer) und stellt euch direkt hinter die Tür.
    Die Wachen können nun nicht in den Raum und Ihr seid sicher.
    mfg Hängebux