F1&Ferrari

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • F1&Ferrari

    Hi Jungens und Mädels....................

    Wollte euch mal fragen, was ihr von der heutigen Aktion Ferraris beim Grand Prix in Österreich haltet ?

    Ich habe irgendwie absolut kein Verständnis für die Aktion und finde es total beschämend für Schuhmacher, daß er dadurch sein Punkte sammelt.

    Vor allem tut es mir für den Barrichello total leid, denn der arme Kerl wird wohl nie ein Rennen gewinnen können, wenn der Schumi zweiter ist, da er ihn immer vorbeilassen muß.

    Er kann doch auch nie Weltmeister werden, denn wieso muß er Schumi im 6. Rennen schon vorbeilassen ? Barrichello kann doch selbst genausogut die letzten Rennen noch gewinnen und Weltmeister werden. Wenn ich in seiner Situation wäre, würde ich aufhören und zu einem anderen Team wechseln, denn in dieser Situation hat er doch keine Perspektiven mehr. Er kann immer nur hoffen, daß Schumi ein Problem hat oder schlecht fährt und max. dritter ist, damit er gewinnen "darf".

    Schumi macht sich nach meiner Meinung auch total unglaubwürdig. Er hat ja eine Option, daß er seine Siege immer geschenkt bekommt.
    Ich finde es absolut unmöglich was da gerade abgeht und bin ziemlich enttäuscht.

    Ich finde es immer toll, wenn Schumi verdient gewinnt, aber sowas ist absolut lächerlich und es wird absolut alles in Kauf genommen, um Schumi zum Weltmeister zu machen.

    Jetzt ist aber mal Schluß, sonst hau ich noch die Tastatur kaputt. :mad:


    Was haltet ihr denn von dem ganzen ?
  • Hi,



    ich finde auch daß es nicht Sportlich von Ferrari war,die haben doch nicht nötig so ein scheiß zu machen der schumi hat doch genug vorsprung!!!
    Der arme Barrichello der hat das doch verdient bei soviel pech was er hatte!!!
    Also da wird Ferrari bestimmt ein paar Fans verlieren!!!


    MFG

    Rafi
  • was soll man dazu schon sagen?
    Es ist klar zu sehen dass es eine Nummer 1 und eine Nummer 2 gibt,
    Außerdem gibt es ein Sprichwort:"Wenn einer geht, kommt immer etwas Bessers nach"(oder so irgendwie)
    Das gilt auch für Ferrari.
    Alle wollen dort fahren

    st
  • Ich find das das ne richtig dumme aktion war, besonders für Baricello der hätte den Sieg viel mehr verdient !
    Man hat es auch an den Reaktionen der Zuschauer bemerkt.
    Da fährt man zu einem F1 rennen um nen "Kampf" zu sehen und was sieht man einen der seinen Teamkollegen vorbeilässt und dass das Rennen dann eh egal is ...


    Mfg eXpLiCt
  • klar ist es für die Zuschauer nervig denn das hat nicht mehr viel mit Sportlickeit zu tun, aber man muss mal bedenken um wieviel zig Millionen/Milliarden Euro die Formel 1 sich inzischen dreht.

    Wer da soviel Kohle reinsteckt dem ist es ziemlich egal ob es nun fair zugeht oder nicht, das einzige was zählt ist nunmal der Erfolg, und wenn andere Teams es nicht schaffen mit Ferrari mizuhalten und sie es sich raussuchen können wer am Ende als 1. durchs Ziel fährt..

    selbst schuld ;)

    naja, mir egal, finds eh stinkelangweilig 2Stunden lang Autos zuzuschauen die immer im Kreis fahren..

    MfG

    MoD:cool:
  • mir ist das schei* egal ob de schumi vor oder nachm barichello ins ziel kommt... es ist doch egal schumi wird sowieso weltmeister... deshalb schau ich mir des auch gar nicht mehr an...:eek:
  • schweinerei

    so servus,

    also ich finds ja gut, wenn schumi gewinnt, aber dann doch bitte nicht so :(
    ein 2ter platz hätte doch auch wunderbar gereicht, und ich finde dem Barikello (oder wie der heist *g*) ist auch mal was zu gönnen.
    Also die Rennstallordnung von Ferrari is sehr unsportlich.
    Aber gut fand ich, dass sie alle ausgepfiffen worden sind :)
    also dann, cYa

    mfg. sandman
  • Yo Leute, ich muss jetzt mal mein Statement abgeben, das wird a bissle länger !!


    Also, oben hat jemand geschrieben, dass er doch einfach wechseln soll !!
    Das Problem: Es entscheidet nicht nur der Fahrer, sondern auch das Auto !!

    Wisst ihr noch, als Schumi nen Beinbruch hatte und Mika Salo gefahren ist ??
    Im 2. Rennen war er auf Platz 2 !!!
    Im nächsten Jahr wurde er für irgendein Looser Team eingesetzt und hat kaum Punkte gemacht !!

    Genau ists mit Barrichello !!!
    Wenn er wechselt, dann kann er sich das Siegen stecken !!
    Schaut euch Irvine an, genau dasselbe !!!
    Ferrari: Top Mann !!
    Jaguar: Looser !!

    Zu dem einem Sieg von Barrichello muss ich noch was sagen !

    Er hat den Sieg natürlich auf Ferrari gefahren und wisst ihr warum er oben stand ??
    Genau: Schumi war draussen !
  • Hi,

    war doch klasse die Aktion :-))

    Jetzt weiß man wenigstens, daß man Sonntagnachmittags auch was anderes machen, als vor der Kiste zu hocken und sich Schaukämpfe anzusehen :o
  • Hey zusammen,

    ich bin zwar totaler Schumi Fan trotzdem denke ich das er so was nicht nötig hat. Wenn es um die WM ginge und nur noch 1-2 Rennen zu fahren wäre o.k. aber nicht jetzt.

    Und so wie die jetzt einen auf die Mütze kriegen werden die das wohl nicht wieder tun.

    Brad

    PS: Ich finde Barrichello ist nur ein mittelmässiger Fahrer. Er wird nie eine Nummer 1 sein.

    Aber diesen Sieg hätte er verdient!
  • hallo zusammen

    Also aus Sprtlicher Sicht ist es sicher richitg dass Schumi gewonnen hat ( auch wenn er vorsprung hat ) denn so ist es vertraglich geregelt. Denn man weiss nie was in der Laufenden Session noch so alles passiert.

    Andererseits so aus meiner sicht finde ich das Verarsche..... denn es wird nicht das geliefert was man erwartet. Man erwartet ein faires spannendes Rennen mit ECHTEN Siegern. So ein bischen tut mit derSchumi auch Leid, der wird zum Buhmann gemacht nur weil ER denn Anweisungen folgt. Barrichello ist der Leidtragende und hat den Sieg verdient.

    Fazit : Beide ( Schumi und Barichello ) werden verarscht......

    MFG nerd
  • Diese Aktion hätte nicht sein müssen. Die Roten scheinen so überlegen zu sein, dass sie auf sowas nicht angewiesen sind. Aber vielleicht scheinen sie doch nicht so überlegen und sie kennen ihre schwachstelle. ;)

    Bin gespannt was dieses WE wieder abgeht ;)

    Greatz
    JoHnYcOoL
  • sowas nimmt die ganze spannung aus der f1 auch wenn ich eigentlich ferrari fan (wie man an meinem namen nicht schwer erkennen kann) bin habe ich für sowas kein verständniss aber es hilft auch nichts sich darüber zu ärgern ich freu mich lieber auf naechste rennen.:D
  • jo des war eiegtnlich total irrelevant.....Schumacher wird sowieso wieder weltmeister.....F1 is in den letzten Jahren sowas von langweilig geworden.....wann siehtn man dn wschon mal n gutes Überholmanöver????richtig. NIE!In jedem Jahr sind es höchstens 2 die die Welmeisterschaft unter sich ausmachen....und es wird imme immer langweiliger
  • Also ich war dabei beim GP von Österreich aufn a1 Ring aber so ne Stimmung nach dem Zieleinlauf hab ich noch nie erlebt!:eek: Die Leute schrien Buuu und schiebung und so krasse sachen und dann noch Barricello auf dem ersten stockerlplatz??:confused: Ferrari hat da volle Scheiße gedreht und die Aussage von Rows Brawn "Was interessieren uns die Zuschauer uns geht es nur um den WM Titel" war der Überkracher!Da bleib ich lieber bei Williams!

    Das Leben ist erst dann Sinnvoll wenn man sich Whiskey und Bier downloaden
    kann!Dann hol ich mir ne Standleitung!