PC geht nicht mehr an

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PC geht nicht mehr an

    Hi, also wie im Titel schon erwähnt geht mein PC net mehr an. Ich habe ihn gestern Mittag ausgemacht und wollte heute morgen wieder dran. Allerdings geht der PC nicht mehr an. Ich habe bis jetzt alle LED stecker überprüft, aber jeder stecker is noch da wo er sein soll und auch richtig draufgesteckt. Was mir aufgefallen ist, mein Netzteil war heute morgen noch ziemlich warm. Doch wenn es am Netzteil liegen sollte, frage ich mich, warum dann auf meinem Mainboard dann die PowerLED leuchtet, das strom drauf is. Ich hoffe jemand von euch weis noch was, womit er mir weiterhelfen kann.

    THX schon mal im vorraus,


    mfg bernie
  • ich weiss zwar nit was du mit "led stecker" meinst, aber ansonsten hört sich dein problem ganz genau so an wie das was mein vater vor 2 wochen hatte. genau das gleiche: power led am mb hat geleuchtet, lüfter haben sich gedreht und das wars.
    bei ihm lags dann letztendlich am motherboard. da war dann gar nix mehr zu machen ausser nen neues :(
    Meine Meinung steht fest, verwirren sie mich nicht mit Tatsachen !!!
  • Mir fällt grad net der name für die kleinen Stecker ein, aber was ich meine sind die pwr, reset und HDD stecker. aber bei mir geht ja garnix mehr. es drehen sich keine lüfter oder sonst was. eben nur die lampe brennt, das ist auch alles.
  • Hast du etwas an deinem Rechner herumgeschraubt (Ich hatte mal das Problem, dass die Abstandhalter hinter dem Motherboard einen Kurzschluss erzeugten...)?
    Ich tippe auch auf das Motherboard, hast du die Möglichkeit, es mit einem anderen Board auszuprobieren?
    Allerdings könnte auch der Trafo im Netzteil ein Problem haben (was die Ursache für ein defektes Motherboard sein kann), also versuch zu erst ein anderes Netzteil!
    Greetz!
  • Probier mal die 2 Pins wo normalerweise einschaltknopf draufsteckt mit nem Schraubenzieher/NAdel kurz Kurzschließen Vileicht ist ja der Schalter kaputt.
    Odér such mal in google nach der Pinbelegung vom ATX stecker wenn du CD laufwerk/Festplatte ansteckst und die 2 richtigen kabel verbindest müsste sich das Netzteil einschalten. Muss aber ein Verbraucher Angesteckt sein.

    mfg
  • @Bernie2005 Hallo ich hatte auch das selbe prob. das mein PC nimmer anging und bei mir wurde festgestellt das bei ausschalten das Motherboard beschädigt wurde, wie das passiert ist bleibt mir heute noich ein rätsel aber du musst dir wohl oder übel ein neues Motherboard holen!!!!

    Gruß P0SER
  • also das mit dem kurzschließen habe ich schon versucht, aber nicht mal da tut sich was. ich werde im laufe des tages von nem freund ein anderes netzteil mal einbauen und gucken was los is. aber wenn es denn am mainboard liegen sollte, dann müssten die lüfter sich ja alle drehen, weil diese bei mir an das netzteil angeschlossen wurden. aber das is nicht der fall.
    --------------
    EDIT//
    Also, es lag am Netzteil. ICh weis das bis jetzt noch net was genau kaputt gegangen ist, aber egal. Habe gestern das NT von nem freund eingebaut und da gings ohne probleme. Danke für eure Hilfe.

    MFG Bernie
  • Der Ansatz durch das warme Netzteil eines morgens war schon gegeben.
    Gut das es nicht das Mainbaord war.

    Button bitte nächstes mal im Startpost auf [closed] stellen.

    *geschlossen*