Daten von DVD auf Festplatte ziehen geht nicht :(

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Daten von DVD auf Festplatte ziehen geht nicht :(

    Ich hab hier eine Daten DVD gebrannt. Wenn ich sie öffne komm ich die Ordner rein aber wenn ich paar Dinge von der Daten DVD auf die Festplatte ziehen will, störst der Prozess ergendwie ab. Weis einer woran das liegt? Ach kleine daten wie 2kb oder so gehen ab und zu mal eber sonnst geht so gut wie nichts.
  • Also ich kann dir sogar ganz sicher sagen dass es ein unwiederruflicher Fehler ist
    Sprich beim Brennen muss ein Fehler passiert sein das passiert mir auch ständig
    Dann kann ich die Daten zwar anschauen von der DVD oder CD aus aber kann sie nicht auf meinem PC kopieren.
    Ich bin dann gezwungen die CD nochmal zu brennen !!! Was für ein Brennprogramm benutzt du denn überhaubt ?? Bei mir passiert das meist wenn ich die CD´s ohne Brenne also mit dem WIndows Fenster halt :eek:
    [COLOR="DarkRed"]N0Nam€[/color]
  • Ich brenne immer mit Nero Start Smart. Dann auf DVD und Daten DVD erstellen. Das Problem ist ja, ich hab das vor ca. 1 Jahr gebrannt. Mittlerweile habe ich schon formatiert. Aber sonnst wenn ich normaler DVD brennen ist alles ok.
  • Die DVD ist wohl beschädigt. 1 Jahr ist für viele DVD eine lange Zeit. Die DVD verliert die Daten. Das ist meist bei preiswerten oder falsch gelagerten Daten der Fall.
    Die erste Möglichkeit ist es ein anderes Laufwerk zu nehmen. Als Brenner den Benq 1640 oder das DVD Laufwerk von Plextor oder Liteon. Haben gute Leseeigenschaften.

    Die zweite Möglichkeit ist es ein Programm wie Badcopy zu nehmen.
  • adam444 schrieb:

    1 Jahr ist für viele DVD eine lange Zeit. Die DVD verliert die Daten. Das ist meist bei preiswerten oder falsch gelagerten Daten der Fall.

    Das ist Quatsch. Eine normal-gehaltene DVD hält die Daten um die 50 Jahre.
    Nur wenn er sie wirklich schlecht gehalten hat zb. Wasser drüber oder bekratzt oder Temperatur zu niedrig zu hoch , kann es sein dass sie nicht länger heile bleibt. Wenn es wirklich stimmen würde wieso brennt man dann überhaubt noch Daten auf CD ... ?! Du kannst dich ja mal bei google schlau machen da habe ich neulich ne Seite gefunden wo drinne stand dass man normale gehaltene CD`s für 100 Jahre hat. Bei DVD´s ist das meist so um die 50 Jahre weil die Beschichtung da anders ist.
    Von einem Jahr kann also keine Rede sein.

    Ich habe selbst hier mal einen Thread eröffnet wegen der Frage wie dass aussieht mit der Haltbarkeit kam am Ende raus dass die Daten wie schon gesagt 100 Jahre mindestens bei CD´s und bei DVD´s 50 Jahre halten.
    [COLOR="DarkRed"]N0Nam€[/color]
  • Meine Erfahrung mit CD-Rohlingen. Die ersten Rohlinge von ALDI vor 5 Jahren gekauft. Nach 2 Jahren nicht mehr lesbar weil die Oberfläche oxidiert ist. Gute TY im Auto vergessen Oberfläche verformt, zuviel Sonne.
    Die Sache mit 100 Jahren bei CD ist auch so eine Sache. Der Freund von meine Schwester studiert Musik und wollte bestimmte Aufnahmen auf CD haben. Die konnte man nur bei dem Deutsche Musikarchiv Berlin bekommen auf CD. Die Aufnahmen waren von 1987 und die CD hatte viele Fehler weil die Reflexionsschicht nicht in Ordnung war.