Internet Explorer startet laufend?

  • WinXP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Internet Explorer startet laufend?

    Moin zusammen. Ich bin mir jetzt nicht sicher ob dieses Thema hier richtig ist, könnte auch ein Virus oder trojanerproblem sein. Oder mein WinXP spinnt einfach.

    In der letzten Zeit wird bei einen meiner Rechner laufen der Internetexplorer unsichtbar gestartet (min. Fenster). Die Anwendung im Taskmanager zu schließen ist erfolglos, bereits 1 sec. später startet er neu. Erst wenn ich im Taskmanager den Prozess mdm.exe beende kann ich den IExplorer schließen.
    Virusscan und ADAware konnten das Problem nicht lösen.

    Suche ergibt:
    MDM.EXE ______________C:\WINDOWS\system32
    MDM.EXE-07915C2C.pf __C:\WINDOWS\Prefetch
    MDM.EXE-2401649A.pf __C:\WINDOWS\Prefetch
    mdm.exe ______________C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Microsoft Shared\VS7Debug


    Hat von Euch einer eine Idee?
    CU
    KaHe
  • hmm hast du irgenwelche skripte laufen...

    schau mal hier:
    mdm.exe Windows Prozess - Was ist das?

    bzw. was sagt hijackthis (die Log kannst du dann gleich online auswerten unter HijackThis Log file )
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • Hallo DOcean, vielen Dank für Deine Links.
    Scripte habe ich wissentlich keine am Laufen. Ich habe ein Visaul Studio NET installiert. Daher ist die MDM.exe auch 2X im Taskmanager unter Prozesse. Bislang hat mich das auch nicht weiter gestört. Erst seitdem jetzt laufend der Internet Explorer geöffnet wird ist es mir ins Auge gefallen. Nach dem Booten ist noch alles O.K. erst wenn ich den Arbeitsplatz das erste mal öffne startet der IExplorer mit und lässt sich nicht mehr beenden. Das Problem scheint ja bei den meisten nicht vorhanden zu sein.
    Über den tatsächlichen Sinn und Zweck der MDM.exe gehen da die Meinungen ja erheblich auseinander (Debugger oder Spyware).
    Ich verwende mehrere Rechner sowohl priv. als auch gesch. aber nur einer zeigt dieses Phänomen.

    Gruß
    KaHe