Schumi hört auf

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Schumi hört auf

    Ja auf diese Zeilen habe ich jahrelang gewartet (Bild Online), jetzt kommt endlich wieder Spannung in die Formel 1, er hat seine Leistung gebracht aber jetzt freue ich mich das man ihn nicht mehr sehen wird. :bier1:
  • Nur weil die BIldZeitung sowas sagt muss es nicht stimmen;)
    Mal abwarten, der Manager hat momentan glaube ich lediglich bestätigt das eine Entscheidung gefallen ist, und diese schwer war...welche das ist darüber hat er nix gesagt.
  • schade, dass er aufhört, denn er war eig der fahrer der sogut wie alles gewonnen hat. aber irgendwann kommt für jeden die zeit zu gehen...
    einige werden jetzt zwar nicht meiner meinung sein, aber den wm-titel wünsch ich ihm jetzt noch, als großen abschluss
    bloß schumi war so fast der einzige grund formel 1 zu guggn^^.
  • hab das Rennen und seine Bekanntmachung gesehn, jap er hört auf, aber er hat jetzt wirklich gute Chnasen sich den neuen Wltmeistertitel zu hollen. Es sind nur 2Pkt. Vorsprung zu Alonso. Und ich bin mir zu 95% sicher er schafft das locker. Und ich kann mir kein schöneren Abgang vorstellen als ein 8. WM-Titel zu tragen. Schliesslich muss er doch mal aufhören, und das ist der Richtige Zeitpunkt für ihn.

    Ja, villeicht werde ich keine F1 mehr schauen wenn Schumi weg ist, aber ... ich freue mich für ihn. :band:
  • lange Zeit war ich Fan, aber inzwischen denke ich ist es ein abgekartetes Spiel!

    Schumi geht mit der 8. Weltmeisterschaft in der Tasche in "Rente"

    Es macht kaum noch Spaß zuzuschauen - das werde ich auch ab nächster Saison lassen...

    schade, schade, schade...

    taurus
  • Hätte meinen linken Zeigedaumen darauf verwettet das Schumi noch mindestens 1 Jahr dranhängt.
    Aber wenn nicht er das Recht hat zu sagen "Das war`s dann Leute" wer dann?
    Wir haben eine einzigartige Motorsportkarriere verfolgen dürfen, wie sie unsere Kinder und Enkel wohl nicht mehr erleben werden.
  • Also ich finde es gut das er aufhört...er hat doch genug erfolge gehabt mittlerweile oder meint ihr nicht ?
    Ich würde es ihm gönnen wenn er dieses jahr nochmal die meisterschaft gewinnt...aber das er aufhört war ja wohl klar.
    Schließlich hat kimi ja schon bei ferrari unterschrieben und meint ihr kimi würde als 2. fahrer hinter schumacher fahren?
    Also machen wir und nix vor Schumi war lang genug dabei und er soll nun gehen und platz machen für die neuen fahrer.
    Gebt den neuen Fahreren eine Chance....Irgendwann ist alles mal vorbei.
  • Weed4life schrieb:


    Also machen wir und nix vor Schumi war lang genug dabei und er soll nun gehen und platz machen für die neuen fahrer.
    Gebt den neuen Fahreren eine Chance....Irgendwann ist alles mal vorbei.


    wenn nur zwei Fahrer auf gleichen Niveau wie Schumi fahren, sollten die anderen sich überlegen auf zu hören.^^

    Es ist seine Entscheidung, und sie ist richtig. Er hat alles erreicht, und ist dabei auch gesund geblieben, was will man mehr.
    Er wird ja weiter bei Ferrari bleiben, und somit in der F1,und im Hintergrund seine Faden ziehen.
    Aus Hackepeter, wird Kacke später
  • hallo!

    weed4life hat meiner meinung nach vollkommen recht. vllt wird dadurch die formel 1 für die eher "kleineren" fahrer wieder interessanter..
    ein besseres karriereende gibts eig auch kaum als ein letzter weltmeistertitel, und wer hat was anderes erwartet als dass er noch eine saison fhrt..

    war irgendwie klar

    Nibbbler
  • gizmo_man schrieb:

    Naj irgendwann ist es auch mal gut der hat glaub ich schon genug verdient.;)


    Naja, sein Gesamtvermögen, beläuft sich ja knapp auf 1 milliarde euro, ich glaube, da kann er ruhig mal seine Formel1 karriere beiseite legen und mal geld zählen anfange!:D
    Und was will er denn noch beweissen??...viele WM titel, Siege, Pole usw. hat er ja eingefahren und den wird so schnell keiner mehr einholen, aber man weisst ja nie!
    Aber ein Superstar war und wird er nie sein!
  • Ihr vergleicht hier Äpfel mit Birnen.

    Schumi ist nicht wegen der Kohle Rennen gefahren. Ob ich nun 100Mio aufm Konto habe oder ne Milliarde. Macht den Braten nicht sonderlich fett, fakt ist nur dass ich die Kohle eh nicht alle bekomme.

    Schumi ist einzig und allein gefahren, weil es ihm Spaß gemacht hat. Nur hat er jetzt mit 37 gemerkt, dass er den jungen Fahrern nicht mehr soo überlegen ist wie noch vor ein paar Jahren.

    Und dann lieber jetzt auf dem Höhepunkt abtreten als irgendwann in der Versenkung als Zweitklassefahrer zu verschwinden.

    Ich konnte ihn auch nicht sonderlich leiden, aber das hat er nicht verdient. Die Weltmeistertitel sind nicht vom Himmel gefallen!

    cya chicken :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]