Gamecube disks am PC

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Das würde mich auch interessieren, ohne weiteres geht es zumindest nicht. Gamecube wird sowieso (noch) nicht so toll emuliert, ich nehme da lieber meinen echten Würfel :)
    Und bei den Emus die ich hatte konnte man kein "Run Disc" oder so machen, immer so eine spezielle Endung die ich nicht weiß wie man sie erstellen soll.

    Wenn ich meine Discs einlege sehe ich also irgendwie gar nichts :ööm:
  • Das ist ein gottverdammtes problem!
    warum gibt es keine isos bzw. roms für den gc un wenn es welche gibt dann funktionieren die nicht... bzw es sind irgendwelche viren und trojaner
  • Hi
    also ich hab letztens isos fürn GC gesehen =)
    roms gibtes nich glaub ich
    Aber isos
    Da gabs MArio Football , Mario Tennis, Zelda collecetersedition usw
    weiß aber nich wo war irgendwie ne Torrent-Seite oder so

    ich haße Torrent


    man sieht sich MS :flag:
  • Seid ihr nich imstande 2 mins zu googeln?

    Erster Schritt: Der umbau
    Spoiler:

    Die günstige Variante: Selber umbauen
    Spoiler:

    Wer schon einmal gelötet hat für den sollte der schwierigkeitsgrad des umbauvorgangs kein problem darstellen.
    Ein 5€ Lötkolben mit ca. 15 Watt reicht schon aus, ausserdem braucht man jenachdem wie es einem gelingt 20-30cm lötzinn.(falls man nochnicht sehr gut is sollte man ein bischen mehr kaufen)

    Ausserdem sollten leute die es vorher noch nicht oft gemacht haben vorher ein bischen üben(Auf ein Blatt Papier einen Punkt malen und versuchen ihn mit dem lötzinn zu treffen)
    Um die Gamecube aufzu bekommen brauch man ein spezielles Werkzeug,
    welches man bei fast allen anbietern von Modchips direkt mitbestellen kann.

    Die teure und lange Variante: Das einschiecken
    Spoiler:

    Bei den meisten Modchip Verkäufern kann man sein Gerät einschiecken
    um es von den Verkäufern direkt einlöten zu lassen.
    Diese Methode eignet sich besonders für leute die Handwerklich nicht sehr talentiert sind und nochnie gelötet hat. Das einschiecken dauert zwischen 1-3 tagen und der einbau je nach Verkäufer 2-4 tage + Versand zurück.



    Welcher Chip?
    Spoiler:

    Die Frage nach dem Chip richtet sich nach dem was man machen will.
    Wer einfach nur spielen will sollte den Qoob SX nehmen, es gibt zwar auch günstigere aber von den habe ich schon gehört das sie schlecht verarbeitet sind und d.h. nicht richtig funktionieren.

    Wer allerdings selbst kleine GC spiele programmieren will oder ähnliche Experten tools nutzen will sollte einen etwas teureren Chip kaufen wie z.B. den Qoob Pro oder einen Viper chip.

    Wo man sie kaufen kann? Einfach mal googlen und sich den nach eigener meinung nach besten aussuchen. Am besten einen in deiner nähe dann kann man vielleicht versand sparen.Bei Google am besten folgendes eingeben:
    "<chipname> <ort wo man wohnt> kaufen" (ohne <>)

    Bilder:
    Spoiler:



    Zweite frage: Die Rohlinge
    Spoiler:


    Welche art Rohlinge darf ich verwenden?
    Spoiler:

    Nicht alle DvD-Rohlinge Eignen sich für GC spiele.
    Gruntsätzlich gilt: am besten DvD-R kaufen und nicht DvD+R weil das den Laser schohnt und die entscheidung: große günstige DvD's (Dafür aber ein extra Gehäuse für ca. 30€ kaufen) oder kleine aber teuerere (nix extra nötig)
    Dann sollte man auf jedenfall ein bischen Probieren, weil z.B. die Octron DvD's von Lidl nach einer gewissen Nutzzeit nicht mehr funktionieren(egal wie man sie behandelt)
    deswegen gibt man leiber ein paar € mehr aus anstatt ewig neu zukaufen und zu brennen.

    Rohling Liste:
    Spoiler:

    Octron DvD-R [Normale größe gibt es bei Lidl 3,29E 5stk.]
    Verbatim DvD-R [Normale größe gibs bei Saturn Mediamakrt etc. 3,99E 5stk.]
    Ridtek gen03 [MiniDvD nur im Internet ca. 12,00E 5 stk.]



    Dritter Schritt: Das Downloaden
    Spoiler:

    Spiele und Bios (der chip benötigt ein eigenes Bios es ist einer vorinstalliert welcher den chip aber nicht dazu befähigt Selbstgebrannte abzuspielen, einfach auf folgender Seite das höchste Bios für seinen chip Downlaoden. Das Bios muss auf eine DvD gebrannt werden um es zu installieren steht auch alles auf der Seite)

    Hier


    Vierter Schritt: Das Brennen

    Spoiler:


    Nach dem Downloaden ersteinmal entpacken (loogisch^^)

    dabei sollte eine .nrg oder eine .iso rauskommen (die .nrg in .iso umbenenen)

    Man sollte dann eine 1.459.978.240 bytes große Datei haben die in etwa so heißt: NGC.Mario.Smash.Football.PAL.by.Jacky.iso
    falls sie es nicht sein sollte auf der Seite zu den Downloads steht ein tool mit dem man es reparieren kann.

    Nun nehme man Nero (hat ja fast jeder)
    Und macht erstmal das fenster aus was am anfang kommt.
    dann oben in der Leiste auf "Rekorder-->Image Brennen"

    Die iso Auswählen die Geschwindigkeit 2,4x auswählen (sonst treten minimale schreibfehler auf die dem normalen Computer nix ausmachen aber worauf die GC sehr empfindlich ist) und den Punkt " DvD Abschliesen" anwählen.

    Das Brennen dauert nun ca. 8min

    Danach DvD von Brenner in Gamecube und Loslegen!!


    Soweit ich weiß gehts auch noch über den Breitbandanschluss des Cubes, aber da bin ich mir nicht sicher..
  • Na dann schau dir mal die Kompatibiltätsliste von solchen Emulatoren an..
    Ist also nahezu sinnlos Spiele dafür zu rippen wobei ich auch intensiv bezweifle das das mit einem normalen Laufwerk funktioniert.
    das laufwerk in der gamecube liest die mini-dvd´s rückwärts. also mit nem normalen laufwerk wirst du da nicht viel machen können...


    Roms kannst du dir doch auch saugen, wozu so nen Aufwand?^^