portscanner für pubsuche

  • PHP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • portscanner für pubsuche

    hi.

    ich möchte einen portscanner auf php-basis programmieren...
    hier ist mal ein versuch:

    <?php
    $ip = $ipentry;
    $port = $portentry;

    $fp = fsockopen ($ip, $port);

    if (!$fp) {
    echo "Verbindung fehlgeschlagen bzw. TCP-Port $port an $ip geschlossen.<br>";
    } else {
    echo "TCP-Port $port an $ip offen.<br>";
    }
    ?>


    so, nun stehe ich aber vor dem problem, dass ich "scannen" will, ob der ftp-server einen anonymous-login zulässt. hab keine ahnung, wie ich das anstellen soll!? (telnet oder so??!)

    hoffe, dass mir jemand hoch gebildetes ;) weiterhelfen kann

    mfg pHaRyNx
  • mh, danke. funktioniert allerdings nicht so richtig.
    <?php

    //$ip = $_SERVER['REMOTE_ADDR'];
    $ip1=array();
    $ip1[]=$_GET['ip10'];
    $ip1[]=$_GET['ip11'];
    $ip1[]=$_GET['ip12'];
    $ip1[]=$_GET['ip13'];

    $ip2=array();
    $ip2[]=$_GET['ip20'];
    $ip2[]=$_GET['ip21'];
    $ip2[]=$_GET['ip22'];
    $ip2[]=$_GET['ip23']+1;


    $port=array();
    $port[]='20';
    $port[]='21';

    $user='anonymous';
    $pw='anonymous';
    $b=FALSE;

    while($ip1[0]!=$ip2[0] OR $ip1[1]!=$ip2[1] OR $ip1[2]!=$ip2[2] OR $ip1[3]!=$ip2[3] OR $b==FALSE){
    $ip=$ip1[0].".".$ip1[1].".".$ip1[2].".".$ip1[3];
    echo $ip."<br>";
    for($i=0;$i<=1;$i++){
    $ftp=ftp_connect($ip,$port[$i]);//verbinde zu ftp-server
    if($ftp==FALSE){
    echo "Server nicht gefunden @ ".$ip." : ".$port[$i]."";
    }
    if($ftp){//login, wenn server gefunden
    $login=ftp_login($ftp,$user,$pw);
    if($login){
    echo "<font color='#00ff00'>Login erfolgreich.</font> <a href='ftp://".$user.":".$pw."@".$ip."'>...LOGIN</a><br>";
    }
    if($login==FALSE){
    echo "<font color='#ff0000'>Login fehlgeschlagen @ ".$ip." : ".$port[$i]." </font>";
    }
    }

    }

    //ip erhöhen
    for($z=3;$z>=0;$z--){
    $ip1[$z]=$ip1[$z]+1;
    if($ip1[$z]>255){
    $ip1[$z]='0';
    $ip1[$z-1]=$ip1[$z-1]+1;
    if($ip1[$z-1]>255){
    $ip1[$z-1]='0';
    $ip1[$z-2]=$ip1[$z-2]+1;

    if($ip1[$z-2]>255){
    $ip1[$z-2]='0';
    $ip1[$z-3]=$ip1[$z-3]+1;

    if($ip1[$z-3]>255){
    $b=TRUE;
    }

    }
    }
    }
    }

    }

    ?>


    die seite lädt und lädt und dann kommt folgende meldung

    Fatal error: Maximum execution time of 30 seconds exceeded in f:\wamp\www\port\port2.php on line 9


    warum klappt das nicht?

    edit
    irgendwie klappt es, wenn ich nur einen ftp-login mache, sobald aber 2 oder meherer ftp-logins auf einer seite folgen, gehts nicht und die fehlermeldung erscheint
  • Naja, du darfst deine Scripte auf diesem Server / Webspace einfach nicht länger als 30 Sekunden laufen lassen, dann werden sie beendet. Steht ja schließlich auch in deiner Fehlermeldung drin.
    Wenn du einen eigenen Server hast bzw. Zugriff auf die PHP-Config kannst du dieses Ausführungszeit verändern, ansonsten wird das mit dem PHP-Scanner nix.


    Ich verstehe sowieso nicht ganz, warum du einen portscanner mit PHP schreiben willst? Ich würde das eher mit C++ machen.

    mfg, bloodycross
  • bloodycross schrieb:


    Ich verstehe sowieso nicht ganz, warum du einen portscanner mit PHP schreiben willst? Ich würde das eher mit C++ machen.

    ^^ weil ich keinen bock auf eine abmahnung von meinem provider haben will...wenn ich über nen webspace scanne, wird höchstens der free-webspace gesperrt und es steht nicht mein kompletter i-net zugang auf dem spiel...

    tja, wenn man scripts höchstens 30 sekunden auf dem webspace ausführen darf, dann hat sich das ganze eh erledigt, außer ich baue einen loop mit javascript...mal sehen, wenn ich zeit habe, werde ich mal entsprechendes versuchen...

    danke.

    mfg pHaRyNx
  • Quellcode

    1. ^^ weil ich keinen bock auf eine abmahnung von meinem provider haben will...wenn ich über nen webspace scanne, wird höchstens der free-webspace gesperrt und es steht nicht mein kompletter i-net zugang auf dem spiel...


    das argument ist wohl eher dürftig ^^ wieso haust du das programm (c++ basierend oder wie auch imma) auf den server und laesst es doch ablaufen? ok..ob du nun genug rechte dafür hast... da laesst sich natuerlich drueber streiten ^^
    dafür gabs doch schon genuegend anleitungen ^^

    ´gruß
    [size=1][FONT="Courier New"]###############_###_####_
    #_ __ #___ _ _| |_(_)__(_)__ _ _ _###############new uploads: [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8]
    |#'##\/ _ \ '_|##_| / _| / _` | ' \
    |_|_|_\___/_|##\__|_\__|_\__,_|_||_|###############Bis 28. Sept. weg[/FONT][/size]