Die 7 *neue* Weltwunder

  • Allgemein

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Die 7 *neue* Weltwunder

    In der Nacht auf Sonntag wurden in Lissabon jene sieben Bauwerke bekannt gegeben, die nach Ansicht von rund 100 Millionen Menschen den Rang eines "neuen Weltwunders" verdienen !
    Es standen 21 Bauwerke zur verfügung, darunter auch die Freiheitsstatue von New York, Schloss Neuschwanenstein und der Eifelturm, aber die sind gleich durchgefallen !

    Der Grund war, das von ursprünglichen sieben Weltwundern, die etwa 200 vor Christus im antiken Griechenland ausgewählt wurden, nur noch die Pyramiden von Giseh stehen und der Rest ist bei den Erdbeben oder Krieg, zum Opfer gefallen !

    Die Sieben * alten* Weltwunder hießen:

    - Pyramiden von Giseh ( stehen noch )
    - Leuchtturm von Pharos ( Er wurde bei zwei Erdbeben zerstört )
    - Koloss von Rhodos ( Fiel beim Erdbeben zum Opfer )
    - Hängende Gärten von Babylon ( Exsistenz wurde nie bewießen )
    - Mausoleum von Halikarnassos ( Durch Erdbeben zerstört )
    - Tempel der Artemis ( Beim Brand und später von den Goten zerstört )
    - Zeus-Statue des Phidias ( fiel beim Brand zum Opfer )


    Die Sieben * neue* Weltwunder heißen:

    - Chichen Itza



    - Chinesische Mauer



    - Christusstatue in Rio



    - Kolosseum in Rom



    - Machu Picchu



    - Petra



    - Tadsch Mahal



    Also, ich fand es schon richtig, das neu Weltwunder gewählt wurden !

    ....und eure meinungen?

    gruss spyro

    PS: ich hoffe, das ich in den richtigen Thread geschrieben habe, ansonsten Bitte verschieben !
  • Also von der Idee her, finde ich die Aktion schon klasse! :)
    Aber ich hätte mir statt "dieser" Weltwunder eher auch mal ein modernerers Weltwunder á Eiffeltummer oder Freiheitsstatue gewünscht :rolleyes:
    Hat jemand von euch bei der Aktion eigentlich mit gevotet?? (ich ja ;))

    greetz,

    Frido
    [FONT="Franklin Gothic Medium"][SIZE="1"]Was kommt nach dem Tod?!
    "Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen, man weiß nie, was man kriegt." (Forest Gump)[/SIZE][/FONT]
    [SIZE="2"]** Mein FS-B Blog **[/SIZE]
  • Schon irgendwie witzig, dass jetzt neue Weltwunder gewählt wurden. Einfach mal kurz 7 Weltwunder durch andere ersetzen xD
    Aber es wurde ja auch mal Zeit für neue Wunder^^
    Wer will denn schon 7 Weltwunder haben, von denen es 6 nicht mehr gibt??
    Eigentlich müssten es jetzt 8 Weltwunder geben, wenn es die Pyramiden von Giseh noch gibt!
  • würde das öffentlich abgestimmt???

    hät gedacht des haben wieder irgendwelche leute einfach abgestimmt??

    Da muss ich frido aber zustimmen ein modernes weltwunder wär auch was gewesen, z.b. noch die glaspyramide vor dem louvre find ich auch einfach genial!!!

    Was waren denn jetzt überhautp die alten weltwunder nochmal???
  • GIJoe007 schrieb:


    Was waren denn jetzt überhautp die alten weltwunder nochmal???


    1. Die hängenden Gärten der Semiramis zu Babylon
    2. Der Koloss von Rhodos
    3. Das Grab des König Mausolos II. zu Halikarnassos
    4. Der Leuchtturm auf der Insel Pharos vor Alexandria
    5. Die Pyramiden von Gizeh in Ägypten
    6. Der Tempel der Artemis in Ephesos
    7. Die Zeusstatue des Phidias von Olympia



    GIJoe007 schrieb:

    würde das öffentlich abgestimmt???
    hät gedacht des haben wieder irgendwelche leute einfach abgestimmt??


    Ich habe mal eine "Spam" Mail von der Aktion bekommen und habe da einfach mal mit abgestimmt ;)
    Man musste allerdings ein paar persönliche Daten "verraten" um jeglichen Missbrauch der Aktion zu unterbinden. ;)
    So viel ich weiß wurde das ganze von einem schweizer Millionär initiiert ;)


    greetz,

    Frido
    [FONT="Franklin Gothic Medium"][SIZE="1"]Was kommt nach dem Tod?!
    "Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen, man weiß nie, was man kriegt." (Forest Gump)[/SIZE][/FONT]
    [SIZE="2"]** Mein FS-B Blog **[/SIZE]
  • GIJoe007 schrieb:

    würde das öffentlich abgestimmt???

    hät gedacht des haben wieder irgendwelche leute einfach abgestimmt??

    Da muss ich frido aber zustimmen ein modernes weltwunder wär auch was gewesen, z.b. noch die glaspyramide vor dem louvre find ich auch einfach genial!!!

    Was waren denn jetzt überhautp die alten weltwunder nochmal???


    steht gleich im ersten post

    fand die idee mal "neue" weltwunder zu wählen eigentlich total klasse,bin aber nur mit der wahl nich so 100% zufrieden aber was solls haben n paar hundermillionen menschen halt nen andern geschmack als ich:D
  • GIJoe007 schrieb:

    würde das öffentlich abgestimmt???

    hät gedacht des haben wieder irgendwelche leute einfach abgestimmt??

    Da muss ich frido aber zustimmen ein modernes weltwunder wär auch was gewesen, z.b. noch die glaspyramide vor dem louvre find ich auch einfach genial!!!

    Was waren denn jetzt überhautp die alten weltwunder nochmal???


    Gugg nach oben, habe alles beschrieben...;)
    Ich finde es schon richtig, das es neue Weltwunder gibt, denn schließlich, will man sie auch in Natur und Live sehen und nicht nur lesen, wenn sie es nicht mehr gibt !
  • Alles Schwachsinn - da hat halt ein superreicher Schweizer eine Idee gehabt, und weil über das Internet sich alles so schnell verbreitet, haben eben sehr viele Leute mitgemacht. Offiziell ist gar nichts. Die UNESCO ist für Weltkulturerbe und ähnliches verantwortlich und hat sich von dieser Idee distanziert.
    @Spyro69: Es heißt Neuschwanstein und Eiffelturm!
    Gruß
    muvimaker
  • Hi,

    das mit der Abstimmung über die "7 neuen Weltwunder" ist doch idiotisch.
    Überlegt mal: von ca. 6 Milliarden Erdbewohnern haben gerade 100 Millionen (2% gerundet) abgestimmt. Und nach welchen Grundsätzen? (gefördert von der örtlichen Tourist-Info)

    tazmaninadevi
  • Das lässt die Menschen doch mal wieder darüber nachdenken ... Wenn ich ehrlich bin : Wann hab ich zuletzt an die sieben (= alten) Weltwunder gedacht .... Nun denk ich, muss man sich nicht mehr so für die Alte geschichte interessieren. wenn man die sieben WW wissen will (bin 10. Gymi und die hatten wir vll in der 5.Klasse mal 1Std durchgenommen) ... Zudem sind die neugewählten Weltwunder auch sehr prunkvoll , majestätisch schön und einfach aktueller ^^ (obwohls doof is/klingt einfach mal neue zu wählen :p)

    Chinesische Mauer : Sie kommt einem vll so auf nem Foto ganz ''normal'' vor, klar ne Mauer . Aber aus eigener Erfahrunf kann ich sagen : Dir fallen echt die Augen aus dem Kopf wenn so hunderte von Menschen diese Ellenlange Brücke langgehen :O Echt krass !

    Gruß Makkus

    (¯`•.¸.¤ Bitte lest bevor ihr mir schreibt ¤.¸.•´¯)
    (¯`•.¸.¤ Bitte lest nochmal bevor ihr mir schreibt ¤.¸.•´¯)

    (¯`•.¸.¤ --> [SIZE="2"][COLOR="DarkOrange"]Danke[/color][/SIZE] <-- ¤.¸.•´¯)
  • Grundsätzlich fand ich dass ne gute Idee, aber bemängeln muss ich doch so ein Wahlverfahren.
    Da stimmt doch jeder für etwas was in seinem Heimatland liegt ...
    Neuschwanstein hatt bei sowas gar keine Chance, da die Deutschen einfach Abstimmungsfaul sind.

    Ich finde man hätte das etwas objektiver betrachten müssen.

    Gruß Schorsch
  • Neue Weltwunder?

    Also meiner Meinung nach, war es nicht der richtige Weg die Öffentlichkeit zu fragen, da damit nach ganz anderen Kriterien entscheidet wird. Zum Beispiel ist die Chinesische Mauer von halb China gewählt worden und nicht weil es wirklich als modernes Weltwunder angesehen wird. Damit wird die Sache ein wenig verfälscht so denke ich, auch wenn ich persönlich die Chinesische Mauer auch zu den 7 neuen Weltwundern zählen würde. Man wird sehen wie die Wahl von der Öffentlichkeit aufgenommen wird, höchstwahrscheinlich wird bald unter anderem in Rom damit geworben, dass dort eins der 7 Weltwunder steht.
    Erfreulich finde ich hingegen, dass man heutzutage schon so weit fortgeschritten ist, dass man ohne Weiteres eine freiwillige Abstimmung mit Milliarden von Menschen durchführen kann. Wie hätte man denn vor 10 Jahren den Auftrag erfüllen können, mehreren Milliarden Menschen zu ermöglichen, über die neuen 7 Weltwunder abzustimmen.
    Soweit meine Meinung zu dem Thema, die zeigt, dass es sich wahrscheinlich gelohnt hat, die Abstimmung durchzuführen, aber auch erkennt, dass es genügend kritikwürdige Aspekte gibt.
  • Schorsch2905 schrieb:

    Grundsätzlich fand ich dass ne gute Idee, aber bemängeln muss ich doch so ein Wahlverfahren.
    Da stimmt doch jeder für etwas was in seinem Heimatland liegt ...
    Neuschwanstein hatt bei sowas gar keine Chance, da die Deutschen einfach Abstimmungsfaul sind.

    Ich finde man hätte das etwas objektiver betrachten müssen.

    Gruß Schorsch


    naja neuschwanstein is immer hin achter geworden^^,wo ich aber vielen zustimmen muss,es haben wirklich zu wenige abgestimmt damit wirkocu ein aussagekräfitges ergebnis zu stande kommt
  • Von der Idee her lustig aber meiner meinung nach ziemlich unnötig oder glaubt ihr echt das wegen so einen internet abstimmung die von der unesco nichtmal gut geheissen wurde werden die geschichtsbücher umgeschrieben ?????? naja ich denke man wird noch ne ganze weile bei den alten bleiben..

    MFg
  • Leute, ihr lest die Beiträge in den Threads nicht!
    Wenn ihr mal genau nachgelsen hättet, dann hättet ihr auch gelesen, dass die UNESCO sich von dieser Idee distanziert hat, Was meiner Meinung nach auch nur richtig ist, denn wie schon einer meiner Vorgänger sagte, kann man nicht gut heißen das gerade mal 2% der Weltbevölkerung so etwas auswählen. Somit komme ich auch zu dir Pedro^^. Hast du die Beiträge gelesen?^^ Es waren nicht mehrer Milliarden Leute, sondern nur 100 Millionen. Deswegen finde ich diese ganze Wahl realtiv unsinnig. Außerdem sollte man nicht einfach mal irgendwelche Leute nach ihrer Meinung fragen, weil es nach anderen Kriterien entschieden werden sollte.

    so long
  • irgendwie konnte hier jemand nicht zählen. nachdem noch ein weltwunder steht, nämlich die pyramiden von gizeh, wäre es logisch gewesen noch sechs neue zu wählen und nicht sieben.

    somit gibt es dann jetzt acht weltwunder...

    für mich ist das ganze sowieso ein witz da nur einer wirklich was davon gehabt hat. möchte nicht wissen, was der daran verdient hat.
  • danop schrieb:

    habe da nicht mitgevotet. sind alles schöne bauwerke, gar keine frage. aber sowas dann als weltwunder zu bezeichnen...


    Naja, ich halte solche Bauwerke, wie die Chinesische Mauer oder das Koloseum in Rom, schon für ein Weltwunder, denn man muss auch berechnen, wie die Bauwerke entstanden sind !
    Damals vor 1000 oder 2000 Jahren, gab es keinen Kran oder Lastwagen, wo es alles schnell ging !

    Nehmen wir mal die * Pyramiden von Gizeh * her....sie enstanden schon ca. 2000 Jahren vor Christus und da frage ich mich heute noch, wie haben sie es damals geschafft, die rießengroße schwere Steinblöcke, übereinander zu stappeln ??

    Laut Wikipedia, wog ein Steinblock, knapp 3, 5 Tonnen und man brauchte ca. 3 Millionen Steinblöcke um die Pyramide fertig zu stellen !
    Dann kann man ungefähr ausrechnen, wie lange es gedauert hat, bis alle 3 Pyramiden fertig waren....dauerte sicher mehr wie 100 Jahre !

    Im Jahr 80 nach Christus, wurde das Koloseum in Rom fertig gestellt ! Die Chinesische Mauer hatte man * wahrscheinlich* schon mitte des 5. Jahrhundert, angefangen zu bauen!...usw. usw...

    Ihr müsst mal nachdenken, warum diese Bauwerke als Weltwunder gelten....Ihr müsst euch auch die Frage stellen, welchen Sinn ergaben sich damals, diese Bauwerke zu bauen und welche nutzen hatten sie denn?
    Und vorallem, WIE wurde sie gebaut und wie lange brauchten sie dafür ?
    Wieviele Menschen mussten Leiden und starben unter diese schwierige Arbeitsbedingungen und das meist ohne Lohn und Essen, dafür zu bekommen ! ? !
    Fragen über Fragen und die Antworten, sucht man noch heute vergebens !

    Und den Eiffelturm ( 1887 ), die Freiheitstatue ( 1924 ) und Neuschwanstein ( 1869 ) als Weltwunder zu bezeichnen...naja ich weiß net...optimal ist es nicht !
  • Muvimaker ich hätte gerne nun einen link als beweis, ich hab nun echt ne zeitlang gegoogelt und auch auf der page von UNESCO rumgesucht.

    ich hab nix gefunden das sie den neuen welt wunder nicht zustimmen.




    zu dem finde ich es auch gut das es neue gibt nur bei eingien sache nwo zu wahl standen fragte ich micht echt warum das ein wunder werden sollte???

    die freiheitsstatue, einfach ein stahl bauwerk wo kein problem war zum bauen da die technik einfach gut genug war.



    greez maNu
  • Eine kritische Stimme mehr von mir dazu.
    Im Prinzip...wäre es vllt. eine gute Idee gewesen...
    wenn es z.B. von der UNESCO etc. initiert worden wäre,
    unter objektiven Bedingungen...
    denn schon die alten Weltwunder bezogen sich ja lediglich auf den damaligen westlichen Kulturkreis.....
    und auch...auf deren eingeschränkte Blickweise...
    denn schon damals fehlte z.B.
    die 'Bibliothek von Alexandria' und einiges andere mehr ;)

    Aber..
    - erstmal ist dies eine rein kommerzielle Abstimmung gewesen
    (pro Stimmabgabe 50 cent)
    - zudem wurde auf den Abstimmungsseiten für nur einen Schweizer Geschäftsmann geworben
    - das Abstimmungsergebnis ist mit Sicherheit nicht demoskopisch neutral
    (siehe gc torturador #19)
    - die weltweite Abstimmung ist nirgendwo offiziell legitimiert...
    der D****kopf Stoiber machte sogar im Amt Werbung (eigentlich...illegal)
    und...
    es gab kaum relevante Informationen zu den vorgeschlagenen Alternativen ;)

    Auffällig ist doch ausserdem
    das - bis auf tw. Petra -
    alle jetzt gewählten "neuen Weltwunder"
    mit Tod, Begräbnis, Folterung bzw Hinrichtungen und/oder ungezählten Menschenopfern der realen Erbauer zu tun haben :rolleyes:
    Weia....was ist daran wirklich wunderbar ;) :ööm:

    Da fallen mir doch noch so einige andere wirklich für die Menschheit relevante "Wunder" ein ;)

    PS.
    trotzdem...eine gute Idee, Spyro69, das Ganze mal hier zu thematisieren
    @ m4d-maNu ;)
    Die sieben neuen Weltwunder: Unesco übt harsche Kritik | RP ONLINE
    [url=http://www.sueddeutsche.de/,tt6m3/reise/artikel/132/121969/?page=2]Wahl der ''Neuen sieben Weltwunder'' Christusstatue statt Neuschwanstein - Reise - sueddeutsche.de[/url]
    HNA.de Thema des Tages: Jubel und Kritik: "Neue Sieben Weltwunder" gekürt
    [url=http://www.zdf.de/ZDFheute/inhalt/21/0,3672,5564757,00.html]heute.de Nachrichten - Kolosseum ist eines der sieben neuen Weltwunder[/url]
    [url=http://www.heute.de/ZDFheute/inhalt/12/0,3672,5564204,00.html]heute.de Nachrichten - Was sind die neuen sieben Weltwunder?[/url]