Die Philosophie und die Wissenschaften

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Bevor ihr (in DIESEM Forum) sinnentstellte LIKE-Orgien startet, solltet ihr die Bibliothek-Regeln lesen!
Lesen schützt — wie immer — auch vor Verwarnung!
Der Meinungsaustausch über hier vorgestellte Bücher kann in der Leseecke stattfinden.

  • Die Philosophie und die Wissenschaften

    Die Philosophie und die Wissenschaften
    Vittorio Hösle

    241 Seiten / 1188 kb

    Inhalt:
    Vittorio Hösle, gefeiertes und gefürchtetes Turbo-Wunderkind der Philosophie, bleibt seinem Ruf, vieles in wenig Zeit zu tun, auch weiterhin treu. Nachdem er 1997 mit «Moral und Politik. Grundlagen einer philosophischen Ethik für das 21. Jahrhundert» eine 1216 Seiten starke Flaschenpost über unser aller Zukunft ins Meer der schwindenden Aufmerksamkeit geworfen hat, ist es nun immerhin ein bekömmlicheres Format: Sieben (allesamt schon publizierte) Aufsätze sind es, die ohne den Anspruch, eine «ausgearbeitete Theorie der Wissenschaften zu sein», über das schon immer prekäre Verhältnis zwischen Philosophie und Wissenschaft nachdenken. Im zweitletzten der Aufsätze, hervorgegangen aus einer Erfurter Universitätsrede, plädiert Hösle mit aufwendiger Instrumentierung für einen neuen philosophischen Humanismus. Nun ist aber gerade jener Humanismus im engeren Sinne, der sich aus seinem nahen Verhältnis zur griechisch-römischen Antike herleitet, seit dem Zweiten Weltkrieg auch in Westeuropa in einer Krise. Das Beunruhigende daran sei, so Hösle, nicht so sehr der Verlust des Glaubens an die überzeitliche Geltung der klassischen humanistischen Kultur, sondern der Verlust des Glaubens des Menschen an den Menschen selbst. Nur «tastend» – und über die Betonung der nach wie vor notwendigen Verbindung von Platonismus und universalistischer Ethik – weist Hösle schliesslich den Weg zu einem «zukünftigen» Humanismus.

    Wer Interesse hat, PN an mich mit Betreff :

    Philosophie_Wissenschaften | Dein Nick!!!

    ...und ein Danke nach dem Download wär auch nicht schlecht...


    Da ich viel zu tun habe, kann die Antwort hin und wieder auch mal auf sich warten lassen. Dann bitte einfach etwas Geduld üben.