Falscher Traffic: Serverschleuder.de

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Falscher Traffic: Serverschleuder.de

    Hallo!
    Habe echt ein großes Prob. mit meinem Webspaceprovider serverschleuder.de!
    Der Webspace ist echt günstig - aber nun kommt er mich teuer!
    6GB Traffic sind inklusive (für ca.20 €im Jahr) in meinem Paket - aber hatte im August und September aufeinmal das Doppelte!!!


    Seit 3 Monaten habe ich bemerkt das der Traffic rapide anstieg (obwohl weniger besucher) und kontrollierte dies. (von ca. 3GB auf 10 GB)

    Es scheinen Seiten .PHP, und Ordner z.B. /bb2/add.php (ein board) in meiner Statistik auf, welche nie auf meinem Webspace waren oder nach Kontrolle sind. auch nicht vorhandene dateien werden gedownladed. alles laust webalizer Statistik im Confixxx einzusehen.

    Auf alle Fälle muss ich nun den Traffic teuer bezahlen!!!!

    Ich wollte, dass die Sache geklärt wird, aber der Zuständige sagt nach mehrmaligen e-mailkontakt (sicher 20 mails) nur:
    "Fehler seitens Conffixx gibt es auch nicht im
    Trafficbereich. Was auf der Seite gemacht wird geht uns nichts an und
    wissen wir auch nicht. Wenn etwas verbotenes drauf ist dann ja aber
    nicht solange etwas legal ist."
    .....oder " da Sie für die Sicherheit
    auf Ihrer Seite verantwortlich sind. Wenn ein Script oder ähnliches von
    Ihnen Fehlerhaft ist und dadurch dieser Traffic entsteht, selbst dann
    können wir nichts dagegen tun. Es gibt so viele Möglichkeiten aber vom
    Server aus unmöglich, da die Sicherheitsstufen im neuen Rechenzentrum so
    hoch sind, da ist es nicht möglich und wenn würde ein Fehler sofort
    bemerkt werden"........
    immer nur dass ich dafür verantwortlich sei, dabei hab ich keinen Einfluss auf scriote oder Statistiken.


    Habe alles untersucht, alle Dateien, Scripte etc. auch in den Logfiles gibt es diese Aufrufe (=jene der Statistik) nicht, aber sie behaupten nur ich würde den Traffic produzieren und müssen dafür bezahlen.

    Habe darufhin den Provider wechseln wollen, und bei levanzo.de registriert mit KK-Antrag, aber der provider stellt sich bstur und gibt mir die erforderlichen AUTH-Codes nicht für den Wechsel.
    Habe jetzt alle Dateien auf dem Webspace gelöscht und leite die Domain über Confixx auf einen Freewebspace weiter.
    -->trotzdem produziert die Seite laut Webalizer Traffic!!!!!!!

    Habe auch so komische Refferer in der Statistik(worauf sich aber kein Link meiner Seite befinden kann) wie:
    Top 30 of 2613 Total Referrers

    # Hits Referrer

    1 898 1.66% Die Seite kann nicht aufgerufen werden
    2 353 0.65% Google
    3 332 0.61% MySpace
    4 215 0.40% www.leibnizgym.de/absolvent/ ::
    5 176 0.33% www.kugellagerforum.de ::
    6 174 0.32% shophere-co.com
    7 122 0.23% www.leibnizgym.de/absolvent/ ::
    8 119 0.22% Cronjob.de - Kostenlose Cronjobs / Crontab
    9 116 0.21% escort wien escortagentur wien escort hotelbesuch wien vienna escort vienna escorts | night-watch.at
    10 107 0.20% Die Nebenwelt (Powered by Invision Power Board)
    11 106 0.20% www.kugellagerforum.de :: Home
    12 104 0.19%
    Die Seite kann nicht aufgerufen werden
    W0QQitemZ120167706731QQihZ002QQcategoryZ141496QQssPageN
    13 98 0.18% www.kugellagerforum.de :: Home
    14 83 0.15%
    cgi.ebay.de/POLSTERECKE-SOFA-E…T-RELAXFUNKTION-NEU_W0QQi
    temZ120167688602QQihZ002QQcategoryZ114394QQssPageNameZW
    15 81 0.15%
    Die Seite kann nicht aufgerufen werden
    QitemZ120166600015QQihZ002QQcategoryZ125286QQssPageName
    16 79 0.15% blend.polis ::


    Dies interssiert den M.Heizmann (von Serverschleuder anscheinend nicht) er schickt mir nur zu Antwort dass ich selber dafür verantwortlich sei und bezahlen solle - droht mit Sperrung (wäre mir ja egal wenn ich den AUTH-Code bekäme)
    und mit Inkasso!


    Ich bezahle sicher nicht für Traffic (mittlerweile mit hohen Mahngebühren), den ich nicht produziere !!!
    Es hat ja kein Ende - ich habe ein Paket bis Juli 2008 (schon bezahlt) - das er erfüllt haben will!
    Soll ich jedes Monat EXTRA-Traffic bezahlen!
    (CGI-Script funktioniert auch nur manchmal)


    Was kann ich dagegen tun? Ich will raus!
    Wie kann ich den falschen Traffic beweisen, wenn ihn das nicht interessiert (siehe oben)?????
  • Sichere die Logs und geh zu einem Anwalt. Lass dich wegen der Mahnungen und der Androhungen mit einem Inkasso-Unternehmen nicht einschüchtern. Den gesamten Briefverkehr würde ich auch einem Anwalt überlassen. Soll der sich mit sowas herumquählen. Ansonsten kannst du alleine da nicht viel ausrichten.

    Was mich mal interessieren würde, was in den Access-Logs vom Apache steht. Hast du Zugriff darauf? Wenn ja, was antwortet denn der Apache, wenn solche Dateien aufgerufen werden, die eigentlich gar nicht da sind? Liefert er sie ohne Probleme aus und wenn ja, was passiert, wenn du selbst versuchst, diese Dateien zu laden? Sollte der Webserver die Dateien nicht finden, kann er eigentlich nur eine Fehlerseite ausgeben. Diese produziert eigentlich nicht die Masse an Traffic. BTW den Referer kann man faken. Ich glaube eher, dass eine Art Traffic-Bomber auf deine Seite angesetzt ist, der ständig Daten anfordert und somit unnötigen Traffic verursacht, was natürlich ins Geld geht. Problem ist nur, dass du diesen Traffic tatsächlich zahlen musst. Denn dein Hoster kann nichts dafür. Es liegt in deiner Verantwortung, wer, wann und wie Dateien von deinem Space lädt. Sollte jemand einen Traffic-Bomber verwenden, musst du dessen IP sperren, sonst hast du ein Problem. Eventuell hast du Glück und kannst nachweisen, dass so eine Software eingesetzt wurde. Speziell mit den Logs könnte man viel erreichen. Aber wie gesagt, wenn sich die Firma jetzt schon auf "stur" stellt, kannst du nicht großartig auf Kulanz hoffen. Daher wird es wirklich das Beste sein, wenn du zu einem Anwalt gehst und dich beraten lässt. Alles andere macht deine Situation nur schlimmer...
    "Ich habe ein einfaches Rezept, um fit zu bleiben - Ich laufe jeden Tag Amok."
    [SIZE="1"]Hildegard Knef (1925-2002), dt. Schauspielerin, Chansonsängerin und Autorin [/SIZE]