Beitragspunkte

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Beitragspunkte

    Vergabe der Beitragspunkte


    Über dieses Theme wurde leider schon immer viel geschrieben und großes Aufsehen gemacht. Möchte "alten Kaffee" auch nicht aufwärmen.

    Halte aber die bisherige Vergabe für falsch. Habe festgestellt, daß einige U nur darauf aus sind, um Punkte zu sammeln um dann einen "Status" zu erhalten.
    Bis zu 100 Punkten kann ich das auch nachvollziehen, da man dann ja sein Postfach vergrößert bekommt - was natürlich wieder vorteilhaft ist.
    Aber dann ....? Wo liegt dann der Nutzen? Einen effektiven Nutzen kann ich nicht erkennen- oder liegt der im Lechen/saugen?
    Wäre ja eine Möglichkeit, denn es gibt ja auch Punkte bei RS für den Upper.

    Welchen Beitrag leistet ein Lecher, der mir allen ihn zur Vergügung stehenden Mitteln so schnell wie möglich saugt, nur am die Beitragspunkte zu kommen.
    500 mal ein abgequältes Danke und er hat den Status "Stammuser".

    Darin kann ich keinen Sinn erkennen - will ich auch nicht.

    Es gibt hier im FSB sehr gute Mitglieder, die sich wirklich Mühe geben, das Board mit Leben zu erfüllen - die erhalten dann für einen Up mal grad so einen Punkt.
    Dafür hat er schon mal viel Zeit und Mühe invenstiert - für jede Anfrage und zur Verfügungstellung investiert er nochmal Zeit und Mühe.

    Die Arbeit des Uppers wird nicht entsprechend gewürdigt. Oh, wie schwer fällt es doch so manch einen, sich vernünftig zu bedanken.

    Ich bin der Meinung, man sollte im FSB die Vergabe der Beitragspunkte noch einmal überdenken.

    mfg

    Charlo
  • Charlo schrieb:

    [B]Die Arbeit des Uppers wird nicht entsprechend gewürdigt.
    Oh, wie schwer fällt es doch so manch einen, sich vernünftig zu bedanken.


    Was sollen wir Leecher noch alles tun, um den Upper zu würdigen ???...Spenden?....Heiraten?...frauen verleihen oder was ??

    Ich würde sagen, ein * Dankeschön * sagt schon mehr als tausend Worte und viele Upper sind damit zufrieden, wenn das in ihren Thread gemeisselt bekommen !
    Und zur Information...kein Leecher zwingt einem Upper, was hier bereit zu stellen, sie machen das alles auf freiwilliger Basis....!

    Und wenn wir keine Zähler beim bedanken bekommen würden, dann wäre der Beitragszähler soweise umsonst eingebaut !


    gruss spyro
  • "Und wenn wir keine Zähler beim bedanken bekommen würden, dann wäre der Beitragszähler soweise umsonst eingebaut !"


    Du hast es erkannt - umsonst eingebaut

    Im Übrigen soll ein Lecher einen Upper weder küssen noch sonst was ...
    Aber stelle Dir doch mal die Frage, wer hat die meiste Arbeit? Wenn sich ein L nur bedankt, damit er einem BP bekommt, darauf kann jeder Upper bestimmt verzichten - denn er hat doch sowieso nichts davon.


    ...wir keine Zähler beim bedanken bekommen ...... Oh, oh ....

    Charlo
  • Hallo Charlo,

    mich ärgert es auch teils, dass man aus den Dankeposts ein gequältes Danke herausliest. Teils gibts ja auch User, die einen vorgeschriebenen Text haben und den bei jedem Leeching schon 420 mal benutzt haben - aber was willst Du dagegen machen?

    Man kann niemanden dazu zwingen, ein nach dem jeweiligen Geschmack des Uppers formuliertes Danke zu posten.

    Wenn ich Dich jetzt richtig verstehe (korrigiere mich bitte ggf.) möchtest Du, dass nicht der Leecher einen weiteren Beitragspunkt für sein Dankepost enthält, sondern der Upper? Die Idee an sich ist sicher nicht schlecht, aber was bringt es denn dem Upper letztendlich wenn er zig Beitragspunkte hat? Wenn du viel uppst und Dir die Anerkennung zu gering ist, dann überleg´Dir ggf, ob Du Dich nicht als VIP User bewerbst...

    Es hat uns ja niemand dazu verdonnert, nur zu uppen - es ist ja alles freiwillig und niemand zwingt uns dazu überhaupt irgendwas zu uppen. Es ist ein Geben und Nehmen. Sicherlich gibts auch Ausnahmen - User, die nur Nehmen - aber so ist es doch überall ;)

    Gruß yimmi
  • ...aber was bringt es denn dem Upper letztendlich wenn er zig Beitragspunkte hat ...
    Genau das ist der Punkt.
    Aus diesem Grund halte ich die BP V für falsch. Genau so den Status, den man dadurch erhält.

    Aber wahrscheinlich hatte ich falsche Vorstellungen von dem Status "Stammuser"

    Die Meinung eines Stammuser:
    "...und wenn wir keine Zähler beim bedanken bekommen würden, dann wäre der Beitragszähler soweise umsonst eingebaut !"

    Auf so ein Danke kann ich auch verzichten. Es geht auch nicht um eine standartisierte Antwort.

    Im übrigen fordere ich in meinen Up`s auch kein Danke sondern nur eine Fertigmeldung - aber wenn`s den meisten nur ums Punkte sammeln geht, kann ich darauf auch verzichten.

    mfg
    Charlo
  • Hallo !

    Ich verstehe das System sowieso nicht. Warum muss ich ein halbes Jahr registriert sein um zB., Filme runterzuladen.
    Es ist ja nicht ganz einfach 100 Posts zu sammeln, wen wundert es dann,
    dass jeder versucht mit Downloads und dem Danke seine Posts zusammenzubringen.
    Den bei den verschiedenen Threads wird ja von den Mods penibel geschaut, dass ja niemand etwas schreibt, damit er ein Post bekommt und alles was
    nach subjektiver Meinung derer sinnlos ist gelöscht oder wie bei mir gleich mit 2 Verwarnungen bestraft.
    Ich habe nur andere User, die sich bei PW und Kekse nicht auskennen auf die diversen Seiten verwiesen, dafür aber Verwarnungen erhalten und die
    Anwort div.Mods auf solche Anfragen ist nur Suchfunktion benutzen und Thema geschlossen.
    mfg
    fxfranz
  • " ...Es ist ja nicht ganz einfach 100 Posts zu sammeln, wen wundert es dann, dass jeder versucht mit Downloads und dem Danke seine Posts zusammenzubringen. ..."

    Und darum halte ich das System für falsch!!!!!!!!!!!!!!


    Charlo
  • Charlo schrieb:



    Welchen Beitrag leistet ein Lecher, der mir allen ihn zur Vergügung stehenden Mitteln so schnell wie möglich saugt, nur am die Beitragspunkte zu kommen.
    500 mal ein abgequältes Danke und er hat den Status "Stammuser".

    Darin kann ich keinen Sinn erkennen - will ich auch nicht.



    Vorsicht mit so aussagen. Ich bin Stammi geworden da ich schon seit 3 Jahren dabei bin. Wenn ich 500 Mal ein gequeltes Danke gepostet hätt und sonst nix in 2 Wochen wäre deine Aussage gerechtfertigt, aber so einfach nur in den Raum geworfen. Zudem werden ja nicht überall Posts gezählt, würde se überall gezählt werden hätt ich schon über 600. Diesen Satz werden dir die meisten Stammuser übel nehmen.


    Dafür hat er schon mal viel Zeit und Mühe invenstiert - für jede Anfrage und zur Verfügungstellung investiert er nochmal Zeit und Mühe.


    Muss er ja nicht, wir sind alle dankbar das es ein Upper hochläd für alle. Aber wenn er dann mit Handkuss empfangen wird stellt er zu hohe anforderungen. Die Arbeit wird meistens Gewürdigt, ich vergeb z.b. für jeden Up der wirklich ohne Probleme ablief 5 ***** im Thread Inkl. ein Großes Dankeschön.


    Die Arbeit des Uppers wird nicht entsprechend gewürdigt.


    Wie Spyro69 schon gesagt hat, was willst du noch mehr? Soll der Leecher hingehn und noch nen Dankesgedicht schreiben ... ?


    Ich bin der Meinung, man sollte im FSB die Vergabe der Beitragspunkte noch einmal überdenken.


    Finde ich nicht! Lasst es so wie es ist! Es ist gut so und läuft ja.

    Und zudem es gibt immer Schwarze Schafe, ob Leecher, Upper und sonst was. Es gibt immer so Heinis, die was Leechen und dann sich verziehn, aber dafür gibts ja Blacklists. Und wenn se das 2 oder 3 mal machen merken sie das sie nirgens mehr was bekommen!

    Und zu FxFranz:

    Gott sei dank ist das so. Sonst könnte ja jeder Neuling der zufällig in Google nen Titel gefunden hat hier anfragen und Leechen und die wo schon lang da sind bräuchten ewig bis se mal was bekommen damit sie dran sind.

    Grüße

    Crow
    [COLOR="Blue"]
    [SIZE="2"]Biete meine Dienste zur IPV an![/SIZE][/color]
    [COLOR="SeaGreen"]Bei Interresse PN an mich![/color]
  • "---Diesen Satz werden dir die meisten Stammuser übel nehmen.
    ---"

    Wem die Jacke paßt, der zieht sie sich an.


    "---Gott sei dank ist das so. Sonst könnte ja jeder Neuling der zufällig in Google nen Titel gefunden hat hier anfragen und Leechen und die wo schon lang da sind bräuchten ewig bis se mal was bekommen damit sie dran sind.
    ---"



    Leute Ihr müßt mehr lechen, Lechen ist das MOTTO - wenn ihr mehr haben wollt.

    Ich denke, ich beende die Diskussion, bevor sich noch mehr "Stammuser" auf dem "Schlips" getreten fühlen.