PopUp-Blocker umgehen ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PopUp-Blocker umgehen ?

    Hallo Leute !

    Ich habe vor ein PopUp in mieine Internet Seite einzubinden. Da diese aber jedoch von eigentlich allen Browser abgefangen bzw. geblockt werde, wollte ich mal in Erfahrung bringen, ob es irgendeine Möglichkeit gibt (JavaScript...), den PopUp-Blocker von z.B. dem IE (7) zu umgehen !?

    Ich frage daher, weil ich jetzt schon öfter auf Seiten getroffen bin, auf denen sich dennoch ein ganz normales PopUp geöffnet hat obwohl ich seitens IE absolut alles blocken lasse udn KEINE Ausnahmen eingestellt habe !!??

    Also muss es doch irgendeine Möglichkeit geben !?

    Z.B. dass man einen Seiten-Eintrag in der IE-Ausnahme-Liste automatisch einträgt per Script oder so !?
  • 1. Es ist ILLEAGAL, da du somit IE knacken würdest und für deine Zwecke ausnutzt!
    2. JS kann man abschalten also wäre es auch wieder sinnlos
    3. VBS kann man auch abschlaten, wieder sinnlos
    4. Wozu willst du unbedingt User mit Pop-Ups nerven? Wir sind froh solche Pop-Up-Blocker zu besitzen!

    MfG
    Judenverfolgung, Inquisitionen, Kreuzigungen,
    Hexenverbrennung, wir wissen wie man feiert
    - Ihre Kirche †
    Blacklist
  • Habe mal gehoert. Die meisten Popup blocker, blocken bloß wenn sich eine Neue seite öffnen will, aber wenn du eine weiter funktion drann hängst da wird er nicht geblockt.

    Mfg Kellerkind

    1. Es ist ILLEAGAL, da du somit IE knacken würdest und für deine Zwecke ausnutzt!

    L O L !
    Alle Uploads sind auf Down gestellt keine Anfragen mehr!
    R.I.P. N0Nam€-Crew

  • @C-R-K:

    Sorry, aber da muss ich jetzt auch mal kräftig lolen... :rolleyes:

    Nun ja, es geht ja nur darum, dass manchmal ein PopUp eben schöner und passender ist, um bestimmte Inhalte zu "zeigen"... Es geht hierbei ja nicht unbedingt um Werbung, um Gottest Willen...

    Kennst du diese Funktion zufällig ?
  • Also was mir bisher aufgefallen ist bei PopUps: Sie werden meistens nicht geblockt, wenn man irgendeinen Link aufruft.
    Dann muss der User zwar erstmal einen Link auf deiner Website anklicken, aber da wird dann ziemlich sicher ein PopUp kommen.


    mfg Undeath
    "General, der Mensch ist sehr brauchbar. Er kann fliegen und er kann töten.
    Aber er hat einen Fehler: Er kann denken." - Brecht
    I Don't smoke, I don't drink, I don't fuck! At least I can fucking think!
  • undeath schrieb:

    Also was mir bisher aufgefallen ist bei PopUps: Sie werden meistens nicht geblockt, wenn man irgendeinen Link aufruft.
    Dann muss der User zwar erstmal einen Link auf deiner Website anklicken, aber da wird dann ziemlich sicher ein PopUp kommen.


    mfg Undeath


    Naja, klar, dann muss ich ja einfach über "target="_blank" ein neues Fenster öffnen... Das ist klar. Aber der Vorteil bei PopUps ist ja, dass man die Größe und das Aussehen etc. bei einem echten PopUp bestimmen und anpassen kann ! Bei _blank wird ja nur einfach ein neues IE-Fenster geöffnet... das bringt ja dann nix...
  • Broken Sword schrieb:

    Ähm aus diesem Grund wurden die Layer Ads erschaffen ;)
    Umgehen wirklich jeden PopUpBlocker außer die guten.

    Gruß
    Broken Sword



    Aahh... davon habe ich auch schon gehört ? Sind das genau diese Dinger, die fast immer mit 1&1 Werbung aufgehen ? Wie auch hier auf dem Board zu Beginn ?

    Hättest du einen Code für mich, wie die gehen ?
  • Das Prinzip ist einfach. Du schmeißt den Inhalt des "popups" einfach in ein div. Mithilfe von CSS gibst du dem div einen hohen z-index und eine absolute Position. Danach einfach mit JavaScript steuern, wie es dir beliebt. Also entweder aus dem Fenster fahren lassen

    Quellcode

    1. var layer = document.getElementById("popup");
    2. if (parseInt(layer.style.top) > (parseInt(layer.style.height)*-1)) {
    3. layer.style.top = parseInt(layer.style.top) - 2;
    4. setTimeout("diese_funktion()", 10);
    5. }


    oder schließen

    Quellcode

    1. layer.style.display = 'none';



    Gruß
    Broken Sword