Bios Flash fehlgeschlagen -> Windows Flash Programm gesucht!(Mainboard: DFI 790FX-M2R)

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bios Flash fehlgeschlagen -> Windows Flash Programm gesucht!(Mainboard: DFI 790FX-M2R)

    Hi,
    ich such' nen Programm, mit dem ich in Windows nen Award Bios flashen kann, ohne dass die Checksumme stimmt oder überprüft wird, ob das Bios zum Board bzw die part number passt.
    Schon versucht:
    Abit Flashmenu - "Partnumber not correct"
    Winflash - load correct bios file
    Gigabyte @Bios - "Partnumber not correct"
    Danke für die Hilfe!
    Cheers,
    Wishes

    Die Geschichte(braucht nicht gelesen werden ..):
    Ich hab das neuste Bios des DFI zu flashen versucht, aber der Vorgang brach mit ner Fehlermeldung kurz vor Ende ab. Jetzt hab ich nen leeren Flash Rom ohne Bios drauf und müsste theoretisch einfach nochma flashen, aber das geht nicht, weil alle Tools, die ich bis jetzt versucht hab, die part number oder checksumme überprüfen, bevor sie flashen. Deshalb such ich einen Flasher den man zum Flashen zwingen kann..
  • Ähm...
    hier verstehe ich etwas grundsätzlich nicht ;)
    Kein existentes Bios und Du kannst Win trotzdem booten ? :grübel:

    Egual...mir fällt dazu nur (ansatzweise) ein
    Nimm ein DOS basierendes Flashtool Awardflash
    - evtl. eine alte Version ...mit Bootdiskette, ein bootable USB-Stick wird hier ja wohl kaum gehen - und falls Dir die .bin hierfür fehlt, extrahiere sie vorher aus einem winbasiernden Update

    good luck
    Cui bono? et ... Quis custodiet ipsos custodes?
    frei übersetzt: Wem nützt es? und ... Wer kontrolliert die Kontrolleure?

    Seit Sommer 2013 seltener online!
  • Dein Problem ist doch, daß du ein defektes Bios runtergeladen hast oder versuchst ein falsches Bios einzuspielen ... geh mal davon aus, daß du dein MoBo gehimmelt hast ... auch wenn du das nicht warhaben willst


    Lad dir das Bios für dein MoBo nochmalm runter und schau wirklich genau ob es für dein Board ist !!! evtl. mal eine frühere Version probieren ...

    probiers mal da:

    h**p://us.dfi.com.tw/Support/Download/bios_download_us.jsp?PRODUCT_ID=5717&STATUS_FLAG=A&SITE=US
    "Der Leser dieses Postings erklärt sich damit einverstanden, den Inhalt sofort nach Beendigung des Lesens aus dem Gedächtnis zu streichen. Zuwiderhandlungen gegen die Vereinbarung werden als Raubkopieren verfolgt."™©®
  • Watt denn nu :confused:

    So wie ich Dich jetzt verstehe....und das ist wirklich echt nicht leicht :löl:

    - nächstens bitte mal vorher eine sehr genaue Statusbeschreibung des Ganzen -

    läuft bei Dir also noch Win...
    und Du hast Dir also ein winbasiertes Update runtergeladen,
    aber das Ding hatte Fehler...entweder vom DL oder intern,
    so dass ein Win-Bios-Update fehlgeschlagen ist.

    Eigentlich sollte dann zwar noch ...RESET CONFIGURATION DATA gehen...aber na ja
    Nehmen wir also mal an...im Bios funzt gar nischt mehr
    So weit, so schlecht also :D
    Einschub :D
    Man sollte sich immer mal die aktuelle bzw.alte .bin vorher auf 'ner Diskette sichern ;)

    Also...
    soweit Du jetzt noch keine Dos-Bootdiskette mit einer funzenden .bin Datei (Bios/Firmware) hast,
    solltest Du jetzt genau die runterladen und auf einer Bootdiskette erstellen.
    Die Files/Tools von wakiya sehen auch ganz interessant aus, sind aber vmtl. von Win aus kaum zu gebrauchen....kann mich auch irren, dann mach einen halt vorher noch 'nen Check des Bios von Win aus und lösch Dein CMOS von Win aus ;)

    Ansonsten halt per Diskette booten und neu flashen.
    Sofern das so nicht sofort hinhaut, vorher den CMOS halt clearen...

    Mehr Möglichkeiten sehe ich atm nicht.....oder :D
    ich stehe heute auch irgendwie auf der Leitung :rolleyes:

    PS. @ wakiya
    Please pn me your link, thread thx garantied ;)
    Cui bono? et ... Quis custodiet ipsos custodes?
    frei übersetzt: Wem nützt es? und ... Wer kontrolliert die Kontrolleure?

    Seit Sommer 2013 seltener online!
  • Hmm, drück' ich mich so unverständlich aus?
    Was passiert is', is ja net wichtig, das einzige, was mir hätte helfen können, wäre das, was ich gesucht hab, nen Windows Tool, das ohne wenn und aber flasht. Nach Stunden langer Suche hab ichs aufgegeben und den PC runtergefahren..jetzt fährt er, wie erwartet, net mehr hoch, Bios flashen auch net möglich, und ich wart auf nen neuen Bios Chips von DFI.
    Danke trotzdem für alle Hilfsversuche!
    Cheers,
    Wishes
  • Wenn er nicht mehr hochfärht, was verstehst du darunter?
    Keine reaktion oder bios bis zu ner fehlermeldung?
    Wenn du bis zu ner fehlermeldung kommst versuch mal dosbasiert mit der falshdisc dein biso zu retten
  • Für alle, die es immer noch nicht geschnallt haben sollten ...

    Er hat in Windows sein Bios geflasht und dabei zerschossen (Bios wurde vor dem flashen gelöscht und jetzt ist der Baustein definitiv leer)

    Somit hat er kein Bios mehr mit dem er unter DOS irgendwas machen könnte !!!

    Also bitte keine tollen Tips mehr sich eine DOS Diskette zu erstellen und unter DOS irgendwas aufzuflashen ... das BIOS ist weg und da flasht sich erstmal gar nichts mehr ...

    @ wishes

    da dir jetzt eh keiner mehr helfen kann lass das Thema einfach von einem Mod schliesen ...
    "Der Leser dieses Postings erklärt sich damit einverstanden, den Inhalt sofort nach Beendigung des Lesens aus dem Gedächtnis zu streichen. Zuwiderhandlungen gegen die Vereinbarung werden als Raubkopieren verfolgt."™©®
  • Kann ich nur von abraten. Bis jetzt hab ich von jedem Hersteller kostenlos nen Chip zugesandt bekommen und das innerhalb einer Woche. Diese eBay Shops haben Wucherpreise und sind auch net schneller.