Erfahrungen mit Senseo Kaffeemaschine

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Erfahrungen mit Senseo Kaffeemaschine

    hallo,

    ich bin am überlegen eine senseo kaffeemaschine zu kaufen. nun meine frage an leute, die viellt schon so eine besitzen:

    Lohnt sich diese Anschaffung?`
    Welche Erfahrungen habt ihr sonst damit gemacht?

    Über ein paar Tipps würde ich mich freuen..

    MFg [email protected]
  • Kaffee...das Gold der Nachschichtler (wie mich)

    Kaffee....mhhh lecker, majestätisch, genussvoll... (oh ich schweife ab *g*)

    Ne mal im Ernst, die Frage ist wieviele Tassen du am Tag aus dem Maschinchen lassen willst...mein Schwager hat so´n Ding.

    Wenn du Single bist und am Tag mal eben 2-5 Tassen rauslässt, denke ich das so eine Maschine ihren Zweck erfüllt, und der Kaffe schmeckt sehr gut. (gibts ja tausende Geschmacksvarianten, nur Knoblauch nicht..)

    Aber...wenns dir so geht wie mir, das täglich die Leute nur noch zum Kaffee saufen zu dir kommen, würde ich dir raten einen Vollautomaten zu kaufen.

    Und..kauf bloss keine Saeco..ich habe 3 Bekannte, die son Ding haben/hatten und verteufeln die schlechte Verarbeitung.

    Ich persönlich habe eine AEG CaFaMosa seit mittlerweile 5 Jahren, die brav ihren Dienst tut. Bei regelmässiger Reinigung und Wartung halten die Dinger länger als ihr Ruf, die Maschine war bis jetzt nur einmal wegen Verschleissteile beim reparieren, und mach tollen Kaffee.

    und Mittlerweile hat sie mehr als 5000 Tassen ausgespuckt. (hat nen Zähler innendrin).

    hoffe du hast eine Entscheidungshilfe,

    mfg, BuLL
    [FONT="Comic Sans MS"][SIZE="2"]Wer ist dieser LAN ?
    Und warum macht der so viele Partys ?[/SIZE][/FONT]
    Up´s: Cracks für Adobe Creative Suite CS3 ; IDM Ultraedit 14.00 inkl. Keymaker ; > 600 Photoshop Erweiterungen und Addons
  • ich gebe dir aus erhfahrung einen guten tipp;

    entscheide dich bzw. kaufe erst, wenn du die kaffeemaschine testen konntest bzw. du von dieser einen getrunken hast;

    wir kaufen uns mal eine kaffemaschine (mit kapseln) und probierten sie sogleich zuhause aus, und kamen zum entschluß, das der kaffee von der "normalen" kaffeemaschine mit etwas schlagobers besser ist... wir konnten ohne probleme unter der angabe dieser begründung die kaffeemaschine wieder zurückgeben und bekamen unser geld retour....

    sicherlich, diese kostete lediglich 100,- euro, aber viel mehr wollen wir dzt. nicht investieren; ev. kommt ja wieder mal ein schnäppchen...

    also, vorher testen bzw. verkosten....
  • Ich finde die Senseo nicht schlecht. In Holland gibt es jetzt sogar Kakao dafür (neben Tee usw.). Aber ich habe mir später die Tassimo gekauft, weil sie dann doch einen Tick vielseitger und besser ist.
  • Hallo,

    ich habe selber so ein Ding,
    Am Anfang haben wir das Ding noch wirklich viel genutzt, da wir günstig an den Kaffee gekommen sind. Dann probieren wir ab und zu mal dei Neuen Sorten aus, aber rentieren tut sich das auf keinen Fall, denn nicht im ANgebot kosten 18 Pads glaub ich 2,49. Die billigen Dinger die man sonst so kaufen kann schmecken mir nicht, Also wir benutzen in fast garnicht mehr.


    LG

    Newsletter081
  • Hi,

    also ich kann die Senseo wirklich wewiter empfehlen.Allerdings sollte man nicht in die ganz billigen Pads investieren,(schmecken etwas fade). Jedoch die orginalpads und Melitta usw. schmeckt er echt super.
    Hab auch noch die My Cup und die Gusto, jedoch trink ich immer noch am meisten Senseo.

    Mein Tip:
    Kaufen!!!

    Grüße
    :) Schmuserle186 :confused:
  • :) ich würde dir auch dazu raten so eine Maschiene mal zu testen, mein kumpel hat sich auch eine geholt und er mochte den Kaffee nicht so, jetzt ist es meine für günstig geld :)
  • meine frau hat seit ca. 3 jahren eine senseo, keine probleme, das ding läuft und läuft und der kaffee schmeckt ihr immer noch...unserem besuch auch.
    ein weiteres plus ist, dass man dafür auch andere pads verwenden kann oder einen einsatz kaufen in den man auch normalen pulverkaffee einfüllen kann.

    bei der tassimo bist du an die dinger mit dem strichcode gebunden...
  • Kann sie auch uneingeschränkt empfehlen.
    Wir haben bei der arbeit eine, macht täglich ca. 20 Tassen und das seit 2 Jahren ohne Probleme. Das tolle daran ist auch das man keine Sauerei hat, einfach Pad wegschmeissen und die Maschiene je nach Verschmutzung alle 2-3 Tage reinigen, die Padhalter kann man in die Spülmaschiene tun.
    gruß
  • So ne Padmaschine ist echt klasse! Schnell gemacht ist so ne Tasse und vorallem schmeckt mir dieser auch besser als mit der alten Kaffemaschine! Bleibt der Kaffee mal länger auf der Platte dann schmeckte er schon net mehr.. Bei den Padmaschinen hat man immer ne frische Tasse! Einfach Super!
  • Habe auch so ne Senseo Maschine. Kann sie auch nur empfehlen. Pads gibt es ja inzwischen in allen varianten und Anbietern. Bzw. Filtergehäuse zum selberbefüllen, wenn man seinen Lieblingskaffee haben möchte.

    Habe gerade bei Expert ein Angebot für 44,-€ gesehen. *Kaufen*

    Gruß
    #
  • hmmm... guck mal bei quelle.de... da gibt es eine padmaschine von privileg, ist baugleich mit der petra - und die wurde beim warentest testsieger. ich hab das teil zuhause und bin total begeistert. senseo kommt mir nicht mehr ins haus ;)

    kamu

    ps - wenn du noch infos brauchst - meld dich einfach...
  • Huhuu :)

    Also ich habe seit ca. 7 Jahren eine Nespresso-Maschine und bin bis dato unsagbar glücklich damit. Allerdings muss ich zugeben, dass wir vor ca. 4 Monaten eine Senseo-Maschine gekauft haben, da uns der Nespresso langsam zu sehr an die Geldbörse gegangen ist.
    Vergleichen kann man die beiden Systeme geschmacklich nicht. Nespresso liegt in meinen Augen allen Maschinen um Weiten voraus.
    Allerdings bin ich mit der Senseo auch wirklich glücklich. Die Pads mag ich zwar lieber von Dallmayr und Segafredo, aber das ist ja gerade das schöne. Man kann alles ein bisserl durchprobieren und findet bestimmt was passendes.


    Lieber Gruss
    Pensi
  • Ich plädiere für die senseo, gibtz zur zeit im MediMax im angebot und hat schon mal 40 ´Pads dabei. Wir haben vor dem Kauf ne tasse schoko-kaffee rauslassen dürfen und der war hammergeil. Auch halten sich die kosten für die pads in grenzen. Solltest allerdings mehr als 5 tassen am tag trinken lohnt sich nen mittlerer kaffeeautomat der z.b. auch milch aufschäumen kann etc.
  • Der beste Kaffee ist immer noch, wenn man ihn von Hand aufbrüht.

    Bei der Senseo habe ich schon viele Sorten Kaffeepads ausprobiert und bin immer wieder zum Original zurückgekommen.
    Habe gut reden, da ich an der holländischen Grenze wohne und die original Pads für 36 Stück "nur" 2,99 Euro hinlegen muß.

    Ich spüle wohl den Auslauf immer kurz unter Wasser ab, um angetrockneten Kaffeerest abzubekommen.
    Ab und an stecke ich das Teil auch in die Spülmaschine.
  • Naja der Kaffee aus der Senseo schmeckt mir persönlich auch besser ...
    praktisch is sie auch noch wenn du alleine bist...
    Wenn man zu zweit is wird es iwann nervig, weil man kann auch 2 Kaffee gleichzeitig machen aber die schmecken dann nicht so gut wie einer, außerdem ist es nervig wenn man am Frühstückstisch sitzt und man dann aufstehen muss um sich einen neuen Kaffee zu machen...


    Ergo, der Geschmack is nicht so stark anders das man es sich so umständlich macht, also zurück zur alten Kaffeemaschine
  • Die Senseo kann ich Dir empfehlen. Der Kaffee schmeckt gut, vorausgesetzt, Du benutzt auch vernünftige Kaffeepads, sonst schmeckt der Kaffe etwas fad. Trinkst Du viel Kaffe, d.h. mehr als 3-4 Tassen am Tag, wirst Du merken, dass der Wassertank recht schnell leer ist. Ansonsten ist die Senseo eine Empfehlung wert.
  • Also wir habe auch eine senseo und unsere "alte Kaffemaschine" holen wir eigentlich nur noch raus wenn wir Besuch bekommen!

    also der Vorteil ist wirklich wenn du nur morgens 1 tasse trinkst dann lohnt es sich schon. zudem gibt es genug sorten sei es nun kaffe, tee oder Schoko.
    Schau mal nur bei EBAY was du da alles an Sorten kaufen Kannst!
  • Hi,

    Also hab eine und mit der richtigen Sorte Pads ist der Kaffee wirklich auch ganz super. Habe immer einen der Marke "Hansewappen" verwendet. Liegt günstig im Preis und schmeckt gut.
    Die Maschine selbst ist ideal für schnelle Kaffeebereitung in einem max. 2 Personen-Haushalt. Da dieser bei mir größer geworden ist, habe ich auf einen Vollautomaten gewechselt.
    Seitdem wird die Senseo nicht mehr genutzt. Wenn wer Interesse hat PN an mich.
    Einziges Manko am Gerät finde ich die Reinigung des Wassertanks. gestaltet sich schwierig aufgrund der ungünstigen Form.

    Gruß Mazecke