der Berechnung des Schnittpunktes von 2 Parabeln

  • Benötige Hilfe
  • der Berechnung des Schnittpunktes von 2 Parabeln

    Bin bei Parabeln garnicht gut ist nicht so mein fall. :depp: Ich brauche die Formel wie man den Schnittpunkt von 2 Parabeln auskriegt. Und ich brauch die Formel wie man die Gerde vom Scheitelpunkt und dem Schnittpunkt berechnet.

    Scheitelpunkt eins: y1:x2-2x-8 S1(1/-9)
    Scheitelpunkt zwei: y2:x2+4+10 S2(-2/6)

    Danke im Vorraus
  • Hi,
    das hat ja erstmal nichts mit Formeln zu tun, also Schnittstellen berechnest du indem du beide Funktionen einfach gleisetzt und nach X auflöst, dürfte ja wohl zu schaffen sein.

    Und für die Gerade, was ja die Tangente sein dürfte brauchst du nur die erste Ableitung zu bilden, dann die formel y=mx+n hernehmen für x und y den jeweiligen Punkt und für m die Ableitung(mit dem x wert des Punktes) einsetzen und dann hast du n, kannst demnach m noch ausrechen und hast die Tangente!
    Hier war mal ne Signatur doch die is jetz jetzt ausgezogen und wohnt irgendwo anders!
  • Kommt jetzt darauf an, in welcher Klasse er ist.

    Ist er in der Klasse > 11 und kann mit Ableitungen etwas anfangen?

    Die Gerade im Scheitelpunkt, wenn es die Tangente sein sollte, ist ja einfach y = -9 bzw. y = 6, denn die Scheitelpunkte sind natürlich Extrempunkte. Ob das wirklich verlangt ist?


    Man könnte die Aufgabe auch so verstehen, dass er die Schnittpunkte berechnen soll und dann die Geraden zwischen den Schnittpunkten und den Scheitelpunkten. Das kann man einfach anhand jeweils der beiden Punkte machen.
  • McKilroy schrieb:


    Man könnte die Aufgabe auch so verstehen, dass er die Schnittpunkte berechnen soll und dann die Geraden zwischen den Schnittpunkten und den Scheitelpunkten. Das kann man einfach anhand jeweils der beiden Punkte machen.

    Das trifft wohl eher zu. Denn er schreibt auch y1:... und y2:.... In der Oberstufe bezeichnen wir jedoch Funktionen als f(x)=x^2 oder p(x)=x^2 und da spielt es, wenn man ein GTR oder CAS hat, (zum Glück) auch keine Rolle mehr, ob es eine Parabel oder irgendwas anderes ist.

    @McKilroy: Du meintest wohl eher eine Klasse < 11 ;).
    Das ist keine Signatur!