Neuer Laptop

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neuer Laptop

    Hallo werte Hardwarekenner!

    Ich muss erst einmal vorneweg sagen: Ich habe leider so gut wie keine Ahnung von Laptops, den normalen Preisen, wo man sie billig bekommt, was alles möglich ist beim Kauf, usw. Deshalb suche ich hier euren Rat, denn ich muss mir zwangsläufig innherhalb der nächsten Monate einen Laptop zulegen und der sollte folgende Kriterien erfüllen:

    1.) Darf er auch unter hoher Last nicht laut werden (Lüfter, usw.).
    2.) Eine Akkulaufzeit von ab 3 Stunden aufwärts haben.
    3.) Im besten Fall kein Betriebssystem installiert sein, da ich ohnehin noch eine Windows-XP-Version hier herumliegen habe.
    4.) Festplattenspeicher zwischen 160 und 250 GB (tendenziell eher letzteres)
    5.) Hohe Geschwindigkeit, also so 2 GB DDR2-RAM und einen (passenden) Prozessor, vermutlich irgendeinen Dual-Core.
    6.) Integrierte W-LAN-Karte
    7.) Nicht die schlechteste aller Grafikkarten, vielleicht möchte ich mal Oblivion oder so spielen (nicht auf höchsten Details).
    8.) Display so 15,4".


    Wie gesagt, ich habe keine Ahnung davon und vielleicht könntet ihr mir mal einen Vorschlag machen, wie ihr euch einen zusammenstellen würdet. Und vor allem, da ich aktuell null Ahnung habe, wo ich einen Laptop preisgünstig kaufen kann, wäre mir auch mit seriösen Anbietern sehr geholfen.

    Wichtig ist mir vor allen Dingen, dass der Preis nicht über 900€ kommt, denn so locker sitzt bei mir als Schüler die Kohle nicht.

    Ich freue mich schon auf eure Antworten,

    Palad :bing:
  • Hallo!

    Danke erstmal für deinen sehr "wortreichen" Hinweis, aber ich glaube nicht, dass ich mir einfach einen Aldi-Laptop kaufen werde, sondern schon etwas, was ich mehr auf meinen Anspruch individualisieren kann - und sei es nur durch eine große Auswahl.

    In diesem Zusammenhang ist mir dieser Laptop aufgefallen, vielleicht könnten einige der Profis mal sagen, was sie dazu meinen (preislich, von der Ausstattung her, etc.):
    h**p://www.one.de/shop/one-notebook-c6541-p-2635.html?tab=1#tabs&osCsid=f6614ce276a41587de993b2dd82e1cf9


    Viele Grüße, Palad
  • Hei,
    ich habe mir vor einem halben Jahr auch ein neues Notebook gekauft.
    Ich hab zwar in solchen sachen nicht so viel Ahnung, aber ich bin völlig zufrieden mit dem Anbieter. Es war billig, aber Qualitätsmäßig gut ;)
    notebooksbilliger : notebooks billiger - Notebook-Shop

    Als Schüler sei noch auf notebooksbilliger4students - Studentenpreise - Rabatte für Azubis, Schüler und Studenten : notebooks billiger - Notebook-Shop hingewiesen.

    Gruß
    Broken Sword
  • Vielleicht noch einen anderen Tipp.

    Such dir mal ein paar Infos zu den Displays
    heraus, denn es gibt die matten displays und diese clear dinger
    wo man sich drinne schminken kann.
    Die Tendenzen gehen derzeit zu solchen glänzenden.
    Ich würde jedoch ein mattes empfehlen, musst du selbst wissen.

    mfg. Chaosbohne
    [COLOR="Blue"]Suche[/color] Lieder der Band: Alexanders
    Dann noch: Je t'aime auf Deutsch und von CCR Bad Moon Rising auf Deutsch
  • also alles is eigentlich recht einfach möglich.
    wenn du mir jetzt noch sagst was obilivion für ne graka-anforderung hat ^^

    @Matze120579
    asus kann man nich einfach so empfehlen.die bauen von ranzig bis ganz gut alles. toshiba genauso.
    und die akkuleistung werden die auch nicht bringen, das kannste vergessen.

    die, welche die akkuleistung auf jedenfall bringen sind z.b.
    inspiron 15"
    vostro 15"
    xps 15"
    jeweils mit dem größten akku der bestellbar dort ist.
    mehr als diese 3 dell, kenn ich nicht die das kriterium gute graka und akkulaufzeit vereinen
    Aktuell: Macbook Alu Unibody: 2,4GHz; 2GB Ram; 250GB HDD; Tastaturbeleuchtung
    Ehemals: Alienware m15x X9000 OCZ4gb 8800mGTX Davor: DELL XPS M1730 8800mGTX SLI
    "Das Leid brachte die stärksten Seelen hervor.Die aller stärksten Charaktere sind mit Narben übersäht." Der Philosophe Khalil Gibran
  • Hallo ihr lieben!

    Erstmal danke für eure Hilfe mit Tips und Tricks, leider muss ich zugeben, dass ich mich nach meinem Post hier in einem Forum für Notebooks mal informiert habe: Dort wurde mir mitgeteilt, dass die Firma, die hinter one.de steht schon mehrfach den Namen gewechselt hat und der Service - nachdem man seinen Laptop mal erworben hat - unter aller Sau sein soll. Neben der schlechten Verarbeitung, usw.!

    Von daher bin ich - ein wenig BlackPits Tip folgen auf Dell gegangen und habe mir jetzt einen XPS M1530 für knapp 1000€ bestellt. Die Grafikkarte ist eine Nvidia 8600M GT und scheint mir für meine Verhältnisse genau richtig zu sein. Allerdings hätte der größte Akku geschlagene 142€ mehr gekostet (!!!) und stattdessen habe ich 2 kleine genommen - für gerade einmal 65€ Aufpreis einen Akku mehr.

    Danke nochmals und entschuldigt bitte meine lange "Ruhezeit", aber ich musste mich auf meinen Abschluss vorbereiten. Übrigens habe ich das Notebook am Montag bestellt und heute - also 2 Tage später - wurde es bereits abgeschickt. Das nenne ich mal wirklich schnell.

    Viele Grüße, Palad