stress mit bullen mal anders...

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • stress mit bullen mal anders...

    hiho leute,


    also am WE war dorffest und wir sind dann um 5 rum sternhagelfull nach hause gelaufen. da dachten wir uns hey diese pinguine fliegen bestimmt gut, also pinguine sind diesen weißen strassenbegrenzungspfeiler falls ihr euch das fragen solltet, naja jedenfalls haben wir dann ein paar davon in den strassengraben gewurfen. irgendwann hat das kein spass mehr gemacht und wir haben noch 2 auf die strasse geworfen, danach haben wir aufgehört, laufen weiter so ca 50 meter und hören es hinter uns nur noch 2 mal krachen. dann kammen die bullen ich und kumpel sind glei mal in busch gehoppt, wir ham aber noch gesehen das die 3 von uns die 10m weiter vorn gelaufen sind angehalten haben. so wir dann erstmal ne runde gewartet, dann im busch weiter nach vorn parallel zur strasse gelaufen, da kam auch schon anruf vom kumpel nach der art " eh die ham nun unsere personalien aufgenommen und wir ham nix gemacht, wenn wir was dran kriegen, wir verpfeifen euch bla..." so dann sind wir wieder auf die strasse hoch und die bullen kamen noch mal an. dann haben sie von mir und dem andern auch no die personalien aufgenommen, gefragt wo wir herkommen also gerade, da haben wir halt gesagt, ja hier vom dorffest, und das mit den pinguinen waren wir auch, aber die 3 vor uns ham damit nix zu tun, also wir tragen die ganze schuld und so. so das ding ist wir sind beide noch keine 18 falls das was zu sagen hat, aber was wird nun so auf uns zu kommen? gar nichts? ne fette rechnung? ein verfahren wegen sachbeschädigung? hat da vielleicht schon mal wer erfahrung mit gemacht? zu den bullen waren wir ja auch freundlich und alles und die haben auch gesagt " naja wenigstens seid ihr ehrlich und gebts zu...." aber ob und wie da nu was kommt wussten die auch net genau, also kann mir da wer weiter helfen? weil ich hab kein bock das vadda/family groß wind davon bekommen bzw wir fett blechen müssen und so, also ich bin mal gespannt was hier als antwort kommt.


    also bevor ihr euch fragt ob irgendwelche autos oder so dabei kaputt gegangen sind, nein, es ist nur das polizei auto drüber gefahren aber langsam, da is auch nix kaputt dran, nur die pinguine.

    so far & mfg
    HGS
    du kannst uppen, scannen oder haxx0rn und hast auch ahnung von deiner materie, bist aber trotzdem arbeitslos?
    PN me :)
    listen to PANDA
  • ich denk mal wenn ihr nicht vorbestraft seid:

    vorladung zur polizei, aussage machen (ist aber meistens harmlos, die meisten polizisten sind seltsamerweise echt nett) und stellt antrag auf diversionsverfahren (geht aber nur wenn das eure erste "straftat" ist), dann wird das verfahren wahrscheinlich eingestellt.
    wenn nicht, dann kommt noch n brief von der staatsanwaltschaft und ihr werdet zum jugendamt geschickt - da erzählen die euch dann ne halbe stunde dass das überhaupt nich gut war usw und dann ist auch gut^^
    ich denke mal höööchstens 10-20 sozialstunden, bisschen rasenmähen und unkraut zupfen^^

    mach dir mal nich so viele sorgen, ich hab mir früher bei sowas ähnlichem auch den kopf zerbrochen.. war aber nich schlimm
  • hmm also entweder nichts oder "nur" paar sozialstunden? das klingt ja noch erträglich, also ja es ist meine erste "straftat" und wir waren wie gesagt auch freundlich und geständig zu den polizisten, aber kann es echt sein das das alles eingestellt wird und wir nicht einmal bezahlen müssen Oo?
    du kannst uppen, scannen oder haxx0rn und hast auch ahnung von deiner materie, bist aber trotzdem arbeitslos?
    PN me :)
    listen to PANDA
  • Hi!

    Erstmal, wie kommt man auf so ne Schnapsidee? :D
    Naja egal.

    Ich glaub es kommt drauf an wo ihr wohnt.
    Isses ein kleines Dörchen oder ne größe Stadt?
    Bei ner größeren Stadt wurd ich mir Vorstellen dass ein Bußgeld kommt.
    Oder du Sozialarbeiten leisten musst.
    Deine Eletrn werden dann ziemlich wahrscheinlich auch kontaktiert.

    Bei nem kleinen Dörchen wie bei mir würd ich sagen:
    Auch mit Beamten kann man reden.
    Lad sie kurz zu nem Kaffe ein, und sag ihnen, dass deine Eltern das nicht
    mitbekommen sollen weil du sie nicht enttäuschen willst.
    Wenn du nett und freundlich bleibst, dich mit ihnen in Verbindung setzt,
    Reue zeigst und auch noch anbietest den Schaden zu beheben wird wohl nich viel passieren.
    Sag halt du hast in deinem berauschten Zustand nicht drüber nachgedacht.
    Es war ne scheiss idee.

    Kommt halt immer drauf an bei wem du landest.
    Wenns einer ist der alles sehr genau nimmt, haste wahrscheinlich pech gehabt.
    Sonst siehts schon besser aus.
    Die waren auch alle mal jung. :D

    Ich hab damit noch keine Erfahrung.
    Also alles nur spekulationen. ;)

    Hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

    Mfg Tigga!

    User helfen Usern: die FSB-Tutoren! (Zum Chat) mit den Tutoren
  • hmm man merkt das da jetzt nicht so viel erfahrung vorliegt weil ich net glaube das ich den sagen kann "meine ellis sollen das bitte bitte nicht erfahren sonst bekomm ich noch mehr ärger..." und mit kaffee is da glaube auch net viel, weil das eh alles irgendwo hin weitergeleitet wird, aber wie läuft das mit dem "diversionsverfahren" genaus ab, bzw was ist das, wenn du das alles schonmal durhc hast, erzähl mal bitte wie das alles bei dir abgelaufen ist und was du vorher angestellt hast, wäre dir sehr dankbar dafür :)
    du kannst uppen, scannen oder haxx0rn und hast auch ahnung von deiner materie, bist aber trotzdem arbeitslos?
    PN me :)
    listen to PANDA
  • Ich hoffe du musst Sozialstunden machen. Nur so lernst du daraus!

    Allerdings hätte ich bei den Bullen alles abgestreitet, die sollen erstmal beweisen das ihr das wart. ^^

    MfG Craiq
    Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt.
    Die andere summt die Melodie von [COLOR="Purple"]T[/color]e[COLOR="Blue"]t[/color][COLOR="SeaGreen"]r[/color]i[COLOR="Blue"]s[/color]...
  • naja bei mir wars "unterschlagung", aber wurd nachher von der staatsanwaltschaft als diebstahl abgestempelt weil in der anzeige diebstahl stand.

    zuerst wurd meine aussage aufgenommen, war eigentlich richtig locker; der polizist hat mit mir darüber geredet und n bisschen rumgetippt und am ende musste ich den geschriebenen kram von ihm nur noch unterschreiben (aussage)
    wichtig ist, dass du schon direkt sagst dass es dir leid tut und dass du es bereust

    das ganze wird dann zur staatsanwaltschaft geschickt, die entscheidet dann ob daraus n gerichtsverfahren gemacht wird oder ob das ganze per jugendamt geklärt wird

    das diversionsverfahren bedeutet kurz gesagt, dass eine reelle strafe umgangen wird und durch das jugendamt eine belehrung erfolgt, das heißt höchstens sozialstunden.. in den meisten fällen reicht aber die "belehrung"

    wenn das alles geklärt ist, sollte eigentlich auch nichts mehr hinterherkommen, beim diversionsverfahren bekommt man in der regel auch keinen eintrag ins führungszeugnis, das heißt du hast keine probleme wenn du ne ausbildung suchst usw.

    hoffe ich konnte dir helfen :)
  • § 315b Strafgesetzbuch (StGB)
    Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr
    (1) Wer die Sicherheit des Straßenverkehrs dadurch beeinträchtigt, daß er
    1. Anlagen oder Fahrzeuge zerstört, beschädigt oder beseitigt,
    2. Hindernisse bereitet oder
    3. einen ähnlichen, ebenso gefährlichen Eingriff vornimmt,
    und dadurch Leib oder Leben eines anderen Menschen oder fremde Sachen von bedeutendem Wert gefährdet, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft
    (2) Der Versuch ist strafbar

    Grundsatzurteil: z.Bsp.:
    BGH, 04.12.2002 - 4 StR 103/02

    Greift der Täter in den fließenden Verkehr ein, indem er Hindernisse auf der Fahrbahn bereitet oder Gegenstände auf fahrende Fahrzeuge wirft, kann § 315 b Abs. 1 Nr. 2 oder Nr. 3 StGB auch dann erfüllt sein, wenn die Tathandlung unmittelbar zu einem bedeutenden Fremdsachschaden führt und dieser Erfolg sich als Steigerung der durch die Tathandlung bewirkten abstrakten Gefahr für die Sicherheit des Straßenverkehrs darstellt.

    abstrakte Gefahr = Von einer abstrakten Gefahr spricht man, wenn ein gedachter Sachverhalt dazu geeignet ist, zu einem Schaden zu führen.
    Beispiel: Der gedachte Sachverhalt Gegenstände auf eine Fahrbahn zu werfen ist dazu geeignet, zu einem Verkehrunfall und damit einem Schaden zu führen. Daher ist das Bereiten von Hindernissen auf der Fahrbahn abstrakt gefährlich.

    Noch Fragen ... ??? Bete, dass die ein Auge zudrücken .... davon ist nicht berührt: der Zivilrechtsanspruch von eventuell Geschädigten (Schaden am Fahrzeug, Gesundheitsschaden wie z.Bsp. Schleudertrauma von der Vollbremsung), Ersatz und Montage der beschädigten Pinguine
    kannst ja mal nach "gefährlicher Eingriff in Strassenverkehr" googlen

    good luck .... nehe
    Da, wo die Neurosen blüh'n, da möcht' ich Landschaftsgärtner sein!
    Neulinge * Forenregeln * F.A.Q. * Lexikon
    Suchfunktion * IRC * User helfen User
    Der Minister nimmt flüsternd den Bischof beim Arm: »Halt' du sie dumm, ich halt' sie arm!« (R. Mey)
  • wie shcon gesagt andere autos kamen nicht zu schaden weil wir direkt vor den polizisten gelaufen sind und abgesehen von denen is keienr drübergefahren und die haben sie auch net liegen gelassen weist du. also abgesehen von evetuelen schäden am polizei auto kann da nix sein.

    hmm das ist jetzt natürlich doof, das mit dme gesetztes kram klingt genau danach was ich nicht hören wollte da ist mir der erfahrungsbericht von fl9w schon sympathischer aber hier geht es ja nicht um sympathie sondern muss man realistisch sein :(

    also ich hoffe mal es werden sich auch noch andere zu wort melden mit produktiverren beiträgen als,
    Ich hoffe du musst Sozialstunden machen. Nur so lernst du daraus!
    sorry aber meine tat war mist aber das ist ja auch net wirklich ne hilfe oder?
    du kannst uppen, scannen oder haxx0rn und hast auch ahnung von deiner materie, bist aber trotzdem arbeitslos?
    PN me :)
    listen to PANDA
  • Na ja, H_Gay simpson,

    ich hoffe ihr habt wirklich eingesehen, daß Euer Spaß nicht die beste Idee war. :rot:
    Gerade auf dem Land (schmale Staßen) sind diese "Pinguine" echt wichtig.
    Aber das wirst Du spätestens merken, wenn Du Deinen Führerschein hast und bei Nacht und Nebel auf so einer Straße fährst und dann im Graben landest, weil so Spaßvögel die Begrenzungspfosten rausgerissen haben.
    Fahre auch öfters solche Straßen und da sind, da auch 'ne Disco in der Nähe ist, regelmäßig am Wochenende die Pfosten raus.

    Als Strafe würde ich sagen wäre angebracht, daß ihr alle "Pinguine" im Landkreis wieder einsetzen müsst.
    Dann wißt ihr auch, daß diese Arbeit nicht so spaßig ist. Denn auch bei Regenwetter muß diese Arbeit gemacht werden.

    Überlegt Euch in Zukunft besser, was für Späße ihr macht. :tata:

    Gruß Buswusel :lego:
    Kein Mensch ist gut genug, einen anderen Menschen ohne dessen Zustimmung zu regieren.

    Abraham Lincoln
  • H_Gay simpson schrieb:

    hiho leute,
    also am WE war dorffest und wir sind dann um 5 rum sternhagelfull nach hause gelaufen. da dachten wir uns hey diese pinguine fliegen bestimmt gut,
    .......
    so far & mfg
    HGS


    ach und .... was ich noch wissen wollte .... was macht ihr, wenn ihr bei der nächsten party wieder *sternhagelfull* seid ...?

    Der Schreck sitzt noch zu tief. Viele Autofahrer bekommen derzeit ein ungutes Gefühl, wenn sie sich einer Autobahnbrücke nähern. Die Bilder der zertrümmerten Windschutzscheibe und des wuchtigen Holzklotzes, der die 33-jährige Beifahrerin auf der A 29 bei Oldenburg traf, haben sich eingeprägt. Das sechs Kilo schwere Wurfgeschoss hatte die zweifache Mutter aus Telgte vor den Augen ihrer Familie getötet. Das Unheil kommt von oben, es kann jeden erwischen, plötzlich und unausweichlich - das ist die Botschaft der Bilder. .....


    die das gemacht haben, sind offensichtlich auch von 'ner party gekommen ..... ich meine, wenn man weiss, dass man *sternhagelfull* nur blödsinn im kopp hat, sollte man nicht 'nen eimer voll saufen sondern nur 'nen halben .... oder eben garnix

    auch wenn dir das jetzt nix mehr hilft, für die zukunft solltest du darüber nachdenken .... und deine kumpels auch sorry, musst ich jetzt noch loswerden .... nehe
    Da, wo die Neurosen blüh'n, da möcht' ich Landschaftsgärtner sein!
    Neulinge * Forenregeln * F.A.Q. * Lexikon
    Suchfunktion * IRC * User helfen User
    Der Minister nimmt flüsternd den Bischof beim Arm: »Halt' du sie dumm, ich halt' sie arm!« (R. Mey)
  • hej jetzt werd hier mal nicht persönlich, ich habe schon oft genug zu viel getrunken jedoch ist das das erste mal das so etwas vorfällt und es wird auch nicht mehr vorkommen!

    ich möchte hier nicht mit solchen mördern verglichen werden! es um die zeit die auch oben schon steht bereits hell sodass jeder die strassenbegrenzungspfosten sehen kann außerdem lagen sie nicht in einer kurve sondern auf einer langen geraden sodass man genug zeit hat auszuweichen und zu bremsen!
    du kannst uppen, scannen oder haxx0rn und hast auch ahnung von deiner materie, bist aber trotzdem arbeitslos?
    PN me :)
    listen to PANDA
  • H_Gay simpson schrieb:

    hej jetzt werd hier mal nicht persönlich, ich habe schon oft genug zu viel getrunken jedoch ist das das erste mal das so etwas vorfällt und es wird auch nicht mehr vorkommen!
    .......
    ich möchte hier nicht mit solchen mördern verglichen werden! .....


    sorry, ich wollte dich nicht persönlich angreifen .... sollte nur ein denkanstoss für die zukunft sein .... vielleicht isses gar nicht so schlecht, dass sie euch erwischt haben... da konntet ihr wenigstens gleich d'rüber nachdenken und kommt nicht in versuchung, nochmal so'n mist zu machen .... ich find's übrigens auch spitze, dass ihr das gleich zugegeben habt und die anderen jungs entlastet habt .... wie gesagt, sorry dafür, dass du gemeint hast, ich würde dich mit den vögeln von der A29 auf eine stufe stellen, so war's nicht gedacht ....

    lg... nehe
    Da, wo die Neurosen blüh'n, da möcht' ich Landschaftsgärtner sein!
    Neulinge * Forenregeln * F.A.Q. * Lexikon
    Suchfunktion * IRC * User helfen User
    Der Minister nimmt flüsternd den Bischof beim Arm: »Halt' du sie dumm, ich halt' sie arm!« (R. Mey)
  • Sierb schrieb:

    wenn ihr pech habt, fällt das unter vorsätzliche Körperverletzung oder sogar versuchter Todschlag...


    Ja genau!
    Weil niemand zu Schaden gekommen ist wird das nicht passieren, aber wenn man sich mal überlegt was da hätte passieren können geschieht euch ne saftige Strafe recht!
    Z.B. für nen Motorradfahrer hätte das durchaus tödlich ausgehen können....
  • natürlich hätte das sehr böse enden können (und das will ich auch nicht unter den tisch kehren), aber hat es nun mal nicht.

    in anbetracht der tatsche, dass nicht passiert ist glaube ich, dass du/ihr sehr glimpflich davon kommen werdet, vorrausgesetzt dass du nicht schon davor negativ in richtung vandalismus aufgefallen bist.
    Die wollen einem ja auch nicht immer gleich die zukunft wegen sowas verbauen.

    Und viele haben haben unter einfluss von alkohol schon ganz andere dinge angestellt...
    "Ein Pessimist ist ein Optimist mit Erfahrung"
  • Tigga schrieb:

    (...)Lad sie kurz zu nem Kaffe ein, und sag ihnen, dass deine Eltern das nicht
    mitbekommen sollen weil du sie nicht enttäuschen willst.(...)


    Der war gut :D ,in was für ein Dörfchen lebst du denn :löl:

    Son ding (Pinguin) kostet ebenmal ca.60Euro , ich gehe davon aus,das sich die Gemeinde/Stadt melden wird und bei einem Bußgeld bleiben wird.
    Wir (Autofahrer) zahlen die Steuer für son ding,da kann doch nicht jeder aus lust und Laune die umher schmeißen.

    Da wird auch nicht die Kaffeemaschine reinigen helfen :P
  • Zitat Tigga:
    Hi!

    Erstmal, wie kommt man auf so ne Schnapsidee?
    Naja egal.


    Naja "Tigga" auf die Frage hin frag cih mich nur...warst du noch nie betrunken oder hats dir nen Spaß erlaubt?
    Aber ist ja nicht so wichtig...

    H_Gay Simpson

    Ich würde sagen es ist mutwillige Sachbeschädigung = Vandalismus

    Vandalismus ist leider eine Straftat und wird bestimmt vermerkt in eurer Akte.

    Allein das wieder reinstecken der Pinguine kostet Geld (was ich eigentlich für Schwachsinn halte...) und die zerstörten kosten halt noch mehr Geld.

    Ich denke also schon das deine Familie das mitbekommen wird...

    Aber steh zu deinen Sachen gerade....das ist besser als nichts zu sagen und nacher trotzdem drangekriegt zu werden.

    die das gemacht haben, sind offensichtlich auch von 'ner party gekommen ..... ich meine, wenn man weiss, dass man *sternhagelfull* nur blödsinn im kopp hat, sollte man nicht 'nen eimer voll saufen sondern nur 'nen halben .... oder eben garnix

    auch wenn dir das jetzt nix mehr hilft, für die zukunft solltest du darüber nachdenken .... und deine kumpels auch sorry, musst ich jetzt noch loswerden .... nehe


    Du hast recht, jedoch überleg noch einmal ... es war eine ganze Gruppe hieß es jedoch denke ich nicht das ALLE von diesem Personen sternhagelvoll waren, und wenn doch kommt es mir immer ncoh komisch vor...das keiner der anderen etwas gesagt hat als die dies gemacht haben... Ich jedoch denek da steckt ein fünkchen absicht drin denn ich glaube nicht das man so sternhagelvoll sein kann, dass man nciht merkt wenn man etwas lebensgefährliches (für andere tut). Und es hats icha uch niemand gemeldet das er dies war also kann er ja kein allzu schlechtes gewissen haben.......

    mfg
    Exitus
    Ich lese die Signaturregeln, bevor ich eine Signatur erstelle!
  • hey HGS,

    y0y0 der suff =D

    naja was ich zu vermelden hab ist.. bei nem bekannten kostete ein pinguin 500 eur0.. der is das aber mit dem auto umgefahren.. ka musste abwarten was die euch in rechnung stellen..

    da du keine 18 bist kannste das sicher alles mit sozialstunden abzahlen und außergerichtlich davonkommen...

    gruß grotesk
    Wir sind nur gekommen ein Traumbild zu sehen, wir sind nur gekommen zu träumen,
    nicht wirklich, nicht wirklich sind wir gekommen, auf der Erde zu leben.
    User helfen Usern: die FSB-Tutoren!
  • Ist jetzt nichts gegen dich persönlich, aber ich finde das ihr zumindest sozialstunden dafür bekommen solltet.
    wer garantiert denn das ihr das nächste mal nicht wieder so ne kacke macht und dann eventuell doch jemand verletzt wird.
    einerseits könnt ihr ja froh sein das es nur das polizeiauto war was drüber gefahren ist, aber andererseits hätte es wirklich viel schlimmer enden können.
  • Craiq schrieb:

    Ich hoffe du musst Sozialstunden machen. Nur so lernst du daraus!

    H_Gay simpson schrieb:


    sorry aber meine tat war mist aber das ist ja auch net wirklich ne hilfe oder?

    Du warst am Tag so cool die Pinguine herum zu schiessen und jetzt hast du die Hosen voll.

    Geh zu deinen Eltern!
    Erzähl ihn alles was passiert ist! Das du besoffen warst, das es dir leid tut usw.
    Dann hast du schonmal die Hälfte überstanden.

    Danach wartest du auf die Post und hoffst das es nur Sozialstunden werden. Solltest du welche bekommen hast du genug Zeit, nochmal über die Aktion nachzudenken und du wirst es niemals wieder machen.

    Man liebt den Verrat, aber nicht den Verräter!

    Denk mal drüber nach......


    MfG Craiq
    Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt.
    Die andere summt die Melodie von [COLOR="Purple"]T[/color]e[COLOR="Blue"]t[/color][COLOR="SeaGreen"]r[/color]i[COLOR="Blue"]s[/color]...