Welche Graka? 9800/8800 HD 3870 oder...???

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Welche Graka? 9800/8800 HD 3870 oder...???

    Was ist eurer Meinung nach am sinnvolslte im mom?

    Ich überlegte mir entweder 2* ne 88gt als SLI zu verbauen, oder eine 98 GTX....

    Dann sah ich dass diesen monat die HD 4870 (mit preis von etwa 250-300 Euro (300$)) kommen soll, und auch der g100/g200/gtx280(die bezeichnungen sind sehr unterschiedlich^^) lässt anscheinend nicht mehr lange auf sich warten....

    lohnt es sich bei einem neuen pc auf die neue Hardware zu warten oder gibt es noch andere optionen???

    maximaler preis sollte bei 250 euro liegen, äußerstes maximum sind 300....

    Sonstige geplante HArdware:
    E8400
    4gb ddr 800
    Asus P5N-D SLI
    Coolermaster Realpower 700W (reicht das bei geplantem stromfresser SLI/Crossfire?!?)

    Vielen Dank schlon mal im vorraus für die rege beteiligung ;)
  • Kleiner Tip:
    Vergiss SLI/CF...

    Wieso? Warum? Weshalb? :fuck:
    Da du Fragen offen lässt muss ich diese beantworten :rolleyes:

    SLI/CF bringt auf keineswegs die doppelte Leistung (wie häufig angenommen wird). Es wird oft nicht bzw nicht richtig unterstützt. Glaub die max. Mehrleistung die erziehlt wird liegt bei 70%. Meistens sind's aber viel weniger, oft so um die 20-30%, teilweise läuft's sogar langsamer als mit nur einer Graka.

    Somit ist aufgrund der Mehrkosten im Bezug auf den Kauf einer zweiten GraKa & die Kosten für den erhöhten Stromverbrauch von einem SLI/CF-Gespann abzuraten. Des Weiteren wird man bei Verzicht auf die Multi-GPU-Technology von der Plage die sich Mikroruckler nennt verschont ;) :weg:


    Und wie schon vom Vorposter erwähnt: Wenn neue Modelle unmittelbar bevorstehen nix mehr kaufen, da ist Abwarten angesagt ;)

    /editilein: Was zu den neuen Grakas:^^

    Wie's preislich im Endeffekt bei den Händlern aussieht und wie's dann mit Preisminderung der Vorgängermodelle aussieht wird wohl erst in 2 Wochen geklärt sein :weg: :rolleyes:

    MfG
    [FONT="Comic Sans MS"]
    [B]H[COLOR="DarkRed"]e[/color]u[COLOR="DarkRed"]t[/color]e T[COLOR="DarkGreen"]ri[/color][COLOR="YellowGreen"]n[/color][COLOR="DarkGreen"]ke[/color]n W[COLOR="DarkOrchid"]i[/color]r R[COLOR="RoyalBlue"]ic[/color][COLOR="DeepSkyBlue"]h[/color][COLOR="RoyalBlue"]ti[/color]g !!!

    User [COLOR="DarkRed"]helfen[/color] Usern: die FSB-Tutoren!(Zum Chat) mit den Tutoren[/font]
    [/B]
  • Also grundsätzlich ist ATI immer billiger als Nvidia. Dafür finde ich ist aber Nvidia um einiges besser als ATI. Ich selbst hatte einmal eine ATI GraKa, ansonsten nurnoch Nvidia's.
    Nun zu deiner Frage:
    Ich würde dir die 8800GTX empfehlen, weil die ganz gute Testerebnisse hat und man sonst auch nix negatives davin hört.
    Mich würde mal interessieren was du damit machen willst. Besser gesagt welche Spiele du Spielen willst.
    Wenn du noch eine gute GraKa innerhalb des Preislimits ankucken willst, die meiner Meinung nach nicht schlecht sind, dann schau mal hier Vorbei:
    Amazon.de: EVGA Grafikkarte nVidia GeForce 8800GTS 640MB DDR3 320BIT PCI-E DUAL-DVI TVO: EVGA: Elektronik
    Amazon.de: JetWay nVidia GeForce 8800 GT 512 MB Grafikkarte PCI-EXPRESS 256Bit 2x DVI DirectX 10.0 512MB: Elektronik
    Amazon.de: AXLE nVidia GeForce 9600 GT 512 MB Grafikkarte 9600GT PCI-E: Elektronik
    Amazon.de: EVGA Grafikkarte nVidia GeForce 8800GT 512MB SUPERCL. DDR3 PCI-E 256BIT DUAL-DVI: Elektronik
    es gibt mit Sicherheit noch viele weitere gute Grafikkarten, aber ich hab mal hier einige aufgezählt, die mir gerade so über "den Weg gelaufen sind"
    lg mclaren
  • FLutz schrieb:

    SLI/CF bringt auf keineswegs die doppelte Leistung (wie häufig angenommen wird). Es wird oft nicht bzw nicht richtig unterstützt. Glaub die max. Mehrleistung die erziehlt wird liegt bei 70%. Meistens sind's aber viel weniger, oft so um die 20-30%, teilweise läuft's sogar langsamer als mit nur einer Graka.


    Guck dir mal den Test an:
    ComputerBase - Nvidia GeForce 9800 GTX (SLI) (Seite 8)

    Und vergleich mal überall die 9800GTX mit der 9800GTX SLI.
    Durchschnittlich 60-70% Mehrleistung.
    Wie ich selber grade feststellen musste, hat sich da ganz schön etwas getan, deutlich besser, als es früher war...!

    Das Problem mit den Mikrorucklern finde ich jetzt nicht soo dramatisch.
    Normal braucht man mindestens 25 fps, damit es flüssig ist, jetzt braucht man halt mind. 30 fps. Das sollte mit zwei starken Grakas drin sein.
    Ausserdem hat Ati behauptet, dass mit den 4000er Mikroruckler weg sein sollen...
    (Mist, ich bin hier ja voll pro-SLI/CF :D - bin ich doch garnicht eigentlich...)

    @mclaren:
    Wie kannst du bei Amazon nach Grakas suchen??? überteuert³!
    Und dann schlägst du noch eine veraltete 8800GTS vor...
    Eine 8800GTX gäbe es schon für UNTER 200€! Nix da mit Preisrahmen sprengen!
    ASUS EN8800GTX/HTDP, GeForce 8800 GTX, 768MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe (90-C3CFP0-PUAY00T) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland

    mfg
  • Ich würde dir auch zum warten raten als Alternative würde die 3870X2 für ~270Euro sein, allerdings sieht man das auch auf der nächsten Stromabrechnung. Aber dann auf jeden Fall die 4870 von ati dann nehmen weil dort DDR5 Speicher verbaut wird und nicht DDR3 Speicher wie bei den anderen dadurch konnen die Daten ca.80% schneller "versendet" werden.
    EDIT: Ich schätze mal so 1-2 Monate dann müssten sich die Preise angepasst haben.
  • @ mclaren: Jaja... ne 88GTX kostet momentan ~210€!
    Die 8800GTS 320MB/640MB (G80) ist auf keinen Fall empfehlenswert!
    Genauso wie eine 8800GT für 150€, da man eine 8800GT aktuell für ~110€ bekommt!
    Und über ne 9600GT muss man hier erst gar nicht reden, da diese eher Mittelklasse ist und da die 3870 (gleicher Preis) bei vielen Spielen viel schneller ist!
    Zusätzlich würde ich nicht bei Amazon kaufen... dort zahlt man über Drittanbieter sehr viel mehr wie bei mindfactory oder hardwareversand!


    @Topic: SLI empfehle ich auch nicht (siehe Flutzens Begründung)!

    Ich empfehle dir auf die neuen GraKas zu warten... je nachdem wie die sich preislich einordnen!


    @mele1: Dann schau dir mal das Testsystem von ComputerBase an...
    Dass man damit optimale Ergebnisse erzielt sollte niemanden überraschen!
    Aber beim Endverbraucher mit nem "normalen" System können maximal 50% rausspringen!
    - Gruß ZaLaD -
  • Ich würde zu 2x 8800GT raten. 9800GTX ist ein absoluter Leistungsflop (bei großen Auflösungen). Und die Mikroruckler gibt es nicht mehr (bevor jetzt alle schreiben, das es die wohl gibt, muss ich sagen das mein Freund ein SLi-System benutzt und das funktioniert einwandfrei. Ohne Mikroruckeler, auch bei schnellen Spielen, Crysis, CoD 4 usw.).
    ATI hat mit seinen Treibern zu kämpfen. Auserdem ist ATI, Meiner meinung nach, langsam.
    Die GeForce GTX280 ist auf jeden fall zu empfehlen. Allerdings ist da noch der Preis. 600€. Das ist zu teuer. Die anderen Karten würde ich nicht nehmen (GeForce GTX260 usw.). Die bringen keine technische Neuerungen, und haben keinen höheren Leistungsdurchsatz als 2x 8800GT. Und kosten vorraussichtlich mehr.
    Zu bemerken: Ich bin ein nVidia-Verfechter ! Also hasse ich ATI und empfehle es auch nicht.

    Den Speicher würde ich mit 1066 Mhz nehmen, das ist schneller. Wens geht sogar noch höher.

    MX 117
    Die besten Dinge im Leben sind nicht die, die man für Geld bekommt.

    [SIZE="1"][COLOR="Gray"]Zitat von Albert Einstein [/color][/SIZE]
  • Vorweg gesagt: Sobald man einen PC kauft ist er schon wieder alt!!!
    Doch an deiner Stelle würde ich auf die GTX200 bzw. 280,240 warten!!
    Da sie PhysX unterstützt, bist du damit bestens ausgerüstet!!

    Media
  • Wie wärs denn mit ner 8800gts g92 512mb ich hab meine über dem niveau einer zotac 9800gtx amp version laufen und zwar wesentlich mehr.Und die is sau schnell jetz .Auch so is die normale power richtig gut.AAlso bevor man sich ne 9800gtx kauft ,nimmt man lieber die 8800gts 512mb

    greetz
  • Nachdem mein letzter Bericht ja nicht so ausführlich war, möchte ich mich nun etwas weitläufiger dazu äußern.
    Also ersteinmal würde es sich lohnen auf die GTX200 zu warten sie unterstützt zwar nicht DirectX 10.1, aber das tut bis jetzt noch keine GraKa (DirectX 10.0 wird aber natürlich unterstützt).Die GTX200 zeichnet sich dadurch aus das sie PhysX unterstützt, also spezielle PhysikX Prozessoren.Von der GTX200 ist also nicht abzuraten!!!
    Die 9800GTX würde ich dir auf keinen Fall empfehlen, weil sie ein Fake ist, und nicht halb so gut wie viele annehmen.
    Ich rate dir eher zu den zweimal 8800GT, da diese das beste Preisleistungsverhältnis überhaupt hat!!
    Und wenn du sie als SLI verbaust kannst du eigentlich nicht viel verkehrt machen!!

    PS: Ich empfehle dir auf keinen Fall eine ATI da ich finde das diese nur schrott verkaufen.


    Media
  • @MX 117:
    Mikroruckler gibt es definitiv, es gibt genug Beweise dafür.
    Sie treten aber nur bei weniger als 30 fps auf, dein Kumpel wird also immer über 30 fps gehabt haben...(ob`s jetzt 30 fps oder 35 sind...um den Dreh rum).
    Erkläre mir bitte mal, warum die GT260 keine technichen Neuerungen haben soll...?
    Mit deiner Aussage, dass du nVidia Fanboy bist hast du dich mMn selbst "deklassiert"...warum sollte man jemanden glauben, der nur einen begrentzten Horizont hat? (bitte jetzt nicht böse nehmen, es ist NICHT böse gemeint!)
    Soetwas senkt mMn die glaubwürdigkeit gewaltig...

    @Media:
    Die 3000er Serie von Ati unterstützt sehr wohl 10.1!
    Und bei Assassins Creed hatte man gesehen, was für, teilweise gewaltige, Vorteile es haben konnte.
    Zu einem SLI/CF System zu raten, dass NICHT aus zwei high-end Karten besteht ist Quatsch, da er für das gleiche Geld meist eine Karte bekommt, die mindestens genausogut ist, wie das 2er Gespann...käuft er sich eine 4870, sehen die zwei 8800er ziemlich alt aus.
    Zudem sind nicht beide Slots mit vollen 16 Lanes angeschlossen, was auch nochmal zu leichten Performanceverlusten führen kann.
    Über die Nachteile von SLI/CF brauche ich jetzt natürlich nicht zu sprechen
  • ZaLaD schrieb:

    @ mclaren: Jaja... ne 88GTX kostet momentan ~210€!
    [...]
    Zusätzlich würde ich nicht bei Amazon kaufen... dort zahlt man über Drittanbieter sehr viel mehr wie bei mindfactory oder hardwareversand!

    Ohh hast recht. Es gibt viele 8800GTX's da habe ich ne falsch angeklickt.
    Sorry das ich wieder mal zu amazon verlinke, kannst ja aber trotzdem mal kucken. Hier gibts nämlich auch wie oben gesagt anderen Nvidia 8800GTX die das Preislimit von Jungster 124 deutlich sprengen.
    Amazon.de: 8800gtx
    Ähhm ja zu deinem zweiten Punkt:
    Ich verlinke hauptsächlich immer zu Amazon wenn es um PC Hardware geht. Ich kenn zwar alternate &Co. aber dort finde ich mich auf der Seite nicht so zurecht.
    Und ich selbst würde aber trotzdem bei Amazon kaufen, da die wirklich einen Klasse Support haben.
    lg mclaren
    PS: Ich werd mal kurz oben editieren...
  • @Media Radeon HD 3850, Radeon HD 3870 und GeForce 9800GX² unterstützen DirectX 10.1. Was hast du gegen ATI? Ich hatte schon mal welche, all in Wonder und ne andere, ist zwar schon twas länger her, aber ich wurde nicht enttäuscht.

    Ich rate dir auf die neuen Grafikkarten zu warten, weiß noch keiner genau wie hoch die Einsteigerpreise sein werden. Außerdem purzln dann die Preise bei den jetztigen Modellen etwas, fals du dir doch noch ein jetziges Modell kaufen willst


    EDIT: Radeon HD3870X² unter stützt 10.1 nicht GeForce 9800GX²
  • ZaLaD schrieb:

    @ mclaren: Jaja... ne 88GTX kostet momentan ~210€!
    [...]
    Zusätzlich würde ich nicht bei Amazon kaufen... dort zahlt man über Drittanbieter sehr viel mehr wie bei mindfactory oder hardwareversand!

    Ohh hast recht. Es gibt viele 8800GTX's da habe ich ne falsch angeklickt.
    Sorry das ich wieder mal zu amazon verlinke, kannst ja aber trotzdem mal kucken. Hier gibts nämlich auch wie oben gesagt anderen Nvidia 8800GTX die das Preislimit von Jungster 124 deutlich sprengen.
    :guck:
    Ähhm ja zu deinem zweiten Punkt:
    Ich verlinke hauptsächlich immer zu Amazon wenn es um PC Hardware geht. Ich kenn zwar alternate &Co. aber dort finde ich mich auf der Seite nicht so zurecht.
    Hier die richtige GTX:
    :guck:
    Und ich selbst würde aber trotzdem bei Amazon kaufen, da die wirklich einen Klasse Support haben.
    lg mclaren
    PS: Ich werd mal kurz oben editieren...
  • Jo Danke für eure vielen Tips.

    Ich denke ich werde das so machen, dass ich mir das System mal kaufe, ohne graka und noch n monat oder so meine "alte" 1950 pro 512 verwend, die rennt ja auch nich schlecht...

    Und weil oben der verwendungszweck gefragt wurde:
    ZOCKEN ;) also hauptsächlich CoD4, Assasin's Creed, Timeshift, Crysis, C&C Tiberium Wars usw, also schon hardware fressende games ;)

    Und zu den Ati/Nvidia verfechterkämpfen hier:
    findet ihr das net n bissl kindisch? ich hab nix dagegen dass jemand zu einer amrke tendiert, und die dann auch empfiehlt, abba man muss sich doch deswegen net irgendwie beschimpfen und nieder machen... ich bin da recht tollerant, ich schaue vorallem auf das preis leistungs verhältnis, und da finde ich sind die ATI's im mom klar besser....
    SO viel schlechter wird eine HD4870 nich sein als eine gtx 280 blos die nvidia wird das doppelte kosten.... find ich schon bissl extrem...

    zum Thema SLI/CS:
    ich hatte auch benches gesehen, bei denen es fast 85% mehr leistung waren mit 2 grakas... dass das nur auf einem mega system geht is mir klar, aber selbst wenn es nur 60 % sind bekommt man denke ich mit 2 billigeren in summe dann mehr leistung für weniger geld....
    Mein einzigster negativer gedanke bei dem thema ist, dass wenn man nachrüsten will, dass man dann gleich 2 neue kaufen muss.... wenn man dagegen eine gute kauft, kann man in nem jahr oder in 2 die gleiche nomal kaufen und hat wieder ordentlich power...

    So und nun bin ich ma auf weiter antworten gespannt , und bitte keine ati/nvidia-fan-klopperei, man kann ja auch versuchen objektiv zu urteilen, oder?! (und das sagt ein 17jähriger(ich), dann sollten das ältere(was hier ja wohl die meisten sind) doch auch kapieren können....)

    Grüße Jungster124


    Nachtrag:ComputerBase - CrossFire, SLI oder Einzelkarte? (Seite 26)

    Und SO viel schlechter wird denk ich mein Sys auch net wie deren testsystem^^

    Naja ich werde mal warten, die ersten benches der neuen grakas ansehen und dann entscheiden....

    werde dann mal noch meine entscheidung und eigene benches nachtragen....
  • also frag mich mal zu Crossfire -.-

    Ich hab mir extra 2 3870er gekauft und den Benches sind echt toll:
    Crysis (DX10, Very High)
    mit Crossfire: ~7fps
    ohne Crossfire: ~9-10fps

    Wenn da dan mal den Leistungsverlust durch CF in Prozent ausrechnest wirst du dich ganz schön erschrecken!

    also da kann ich dann doch getrost auf die 2. Graka verzichten...

    ATI hat einfach nicht die entsprechenden Treiber dafür entwickelt.
    Naja, werd mir wohl nächste Woche ne 4870 holen, dann ruckelt Crysis endlich nicht mehr :D


    mfg Undeath
    "General, der Mensch ist sehr brauchbar. Er kann fliegen und er kann töten.
    Aber er hat einen Fehler: Er kann denken." - Brecht
    I Don't smoke, I don't drink, I don't fuck! At least I can fucking think!
  • Crysis/Colin McRae Dirt sind eine absolute ausnahme!!!

    Insgesamt zeigt sich, wie stark die Bewertung vom Spiele-Support der Multi-GPU-Lösungen abhängt. Liegt das CrossFire-System mit den problematischen Titel Colin McRae Dirt und Crysis (ohne Patch) bei der Skalierung noch in teils erschreckend niedrigen Bereichen, sind die Systeme nun größtenteils gleich auf, außer beim achtfachen Anti-Aliasing unter 2560x1600.

    (Auf dem link den ich oben gepostet habe, computerbase.de)

    In dem Sinne

    Jungster124
  • @mele1

    warum sollte man jemanden glauben, der nur einen begrentzten Horizont hat?


    Ich halte ATI nicht für so gut, und dabei bleibe ich auch. Ich halte ATI (fast) immer für die schlechter Wahl. Warum kann ich dir erklären. Aber das gehöhrt nicht in dieses Board. Wenn es nötig ist, empfehle ich auch ATI. Aber das ist nur selten.
    Und eigendlich wollte ich damit nur sagen, das der Beitrag mit einer gewissen ATI-Abneigung geschrieben ist. Das hat mit begrenztem Horizont NICHTS zutun ! Nicht das nachher wieder alle kommen, und mich fragen, was ich gegen ATI hätte. Es gibt manchmal halt eine Wahl, wo alleine der Hersteller ausschlaggebend ist. Und dort entscheide ich mich für Nvidia.

    Soetwas senkt mMn die glaubwürdigkeit gewaltig...


    Das finde ich ganz und garnicht. Ich habe meine Meinung zum ausdruck gebracht. Das war ein bisschen ungeschikt formuliert. Wenn ich aber sage, ATI ist schlechter, was ich finde, sagen alle, wie beweist du das, und das kann ich nicht. deswegen sage ich, dass ich nVidia für besser halte. Ich hatte immer gute Erfahrung mit GeForce Karten, und deswegen empfehle ich sie auch. Das P/L-Verhältniss hat auch immer gestimmt !!! Never touch a running System, sage ich da nur. Ich hatte einmal eine ATI, und die hat nur ärger gemacht, deswegen empfehle ich keine mehr. Das mit nVidia-Fanboy sagte ich nur, damit ich nicht ATI vollkommen verbannen muss. wenn du verstehst was ich meine. Außerdem geht es um meine Empfehlung, nicht um Glaubwürdigkeit. Letzendlich sind es alles Fakten, da brauch man keine Glaubwürdigkeit. Und die Entscheidung ist ja nicht meine.

    Erkläre mir bitte mal, warum die GT260 keine technichen Neuerungen haben soll...?


    Mit den Neuerungen meinte ich welche, die auch großartig etwas bringen. den die GTX200-Serie unterstützt ja kein DX 11 oder Shadermodel 5.0 etc. Allerdings das mit PhysikX hatte ich nicht bedacht. Obwohl auch das nich so viele Spielen unterstützen. Vielleicht kommt das ja jetzt, mit der neuen GeForce-Generation. Das wird man sehen.

    @undeath

    bei 2x GeForce 8800GTX (SLi) geht Crysis problemlos.

    Noch mal so:
    Wenn Junster124 lieber ein Graka haben will, dan soll er sich eine GeForce 8800 Ultra holen. Ich nutze diese, und bin sehr zufrieden. Nichts ruckelt, auch Crysis 1.2 ruckelt überhaupt nicht. Auf very high, 1680 x 1050. Die leistet so viel wie 2x GeForce 8800 GT, aber ist auch teurer. Also eher SLi. Oder 2x 8800 GTX, was auch teurer wäre. Dan könnte er 3-Way-SLi nehmen. Das ist aber viel zu teuer. Also entweder 2GT oder 1Ultra. Von meiner Seite aus, wohl gemerkt.

    MX 117
    Die besten Dinge im Leben sind nicht die, die man für Geld bekommt.

    [SIZE="1"][COLOR="Gray"]Zitat von Albert Einstein [/color][/SIZE]
  • ohne jetzt alles vorher durchgelesen zu haben meine Empfehlung:
    Nimm eine 8800 GTS (G92) mit 512MB... da ist ggf. auch noch Geld für eine 2. wenn Du einen guten Preis finden solltest.
    Ich habe eine XFX GF8800GTS XXX seit 2 Monaten und die rennt besser als ne 9800... die hat meine Freundin bekommen ^^
  • Corny schrieb:


    Ich habe eine XFX GF8800GTS XXX seit 2 Monaten und die rennt besser als ne 9800... die hat meine Freundin bekommen ^^


    Lol also die kann gar nicht besser laufen als ne 9800gtx weil die 9800gtx ne höher getaktete 8800gts 512mb is! so viel mal dazu.

    Also ich empfehle dir zu warten auf gtx200 und die hd48xx und dann erstmal schauen wie es bei denen jetz wirklich mit der leistung aussieht,


    greetzla
  • playboy schrieb:

    Lol also die kann gar nicht besser laufen als ne 9800gtx weil die 9800gtx ne höher getaktete 8800gts 512mb is! so viel mal dazu.

    Also ich empfehle dir zu warten auf gtx200 und die hd48xx und dann erstmal schauen wie es bei denen jetz wirklich mit der leistung aussieht,
    greetzla



    Handelt es sich bei XFX Karten mit der Endung "XXX" nicht um OCed Modelle?
    Wäre also theoretisch möglich, dass sie besser läuft...vllt nochmal per Hand OCed.


    @MX 117:
    Ich mach es mal kurz:
    Nur weil nVidia die schnellste Karte hat, heisst das noch LANGE nicht, dass Ati schlecht/langsam ist. Ati setzt andere Prioritäten und verkauft seine Karten dort, wo man das meiste Geld machen kann.
    Warum Karten für 500+€ verkaufen, wenn 95% der verkauften Karten weniger als 300€ kosten?
    Kaum einer nennt eine 88Ultra sein eigen und kaum einer wird innerhalb der nächsten Monate eine GT280 sein Eigen nennen.

    €:
    Ich bin kein Ati-Fanboy, nur so zur Info ;)
    Wenn ich mir ne Karte kaufe, dann gucke ich nach P/L...und das war damals eine 88gts 320 ;)
  • @mele1

    Ich habe ihm ja auch gesagt, das in seinem Fall eine Ultra nichts bringt!
    Außerdem sagte ich nicht, das nVidia immer die bessere Wahl ist. Das ist meine Meinung dazu, ich habe nicht behauptet, das das immer stimmt, oder diese meinung irgendjemandem aufgedrängt. Ich finde, das nVidia auch sehr gute Mittelklasseprodukte hat mit gutem Preisverhältnis, oder willst du einen GeForce 8800GT, mit rund 140-150€ für ein Produkt der gehobenen Mittelklasse, fast schon HighEnd, teuer nennen?
    Das willst du mir doch nicht im ernst erzählen. nVidia ist auch manchmal teurer, vor allen Dingen bei der HighEnd-Sktion, aber dort hatte, und hat nVidia schon immer die Nase vorn gehabt. Das ist aber auch ein wenig Geschmakssache, was man darüber denkt. Wie du schon sagtest, wer absolutes HighEnd will, der muss nVidia nehmen.
    Nur weil ATI immer die neuseten technologien benutzt, heißt das nicht, das die Karten auch besser sind. DX 10.1 benutzt kein einziges vielverkauftes Spiel offiziel. Bei Assasin's Creed wurde dieser Modus wieder entfernt.
    ATI benutzt Technologien, die garnicht heute benötigt werden, und wenn sie dann gebraucht werden, dann zieht nVidia auch immer nach. Auch wenn DX 10.1 mehr Leistungsentlastung bringt, heißt das nicht, das es auch gebraucht wird.
    nVidia setzt seine Prioritäten wo anders, das heißt nicht, das es schlechter ist.
    Meine "Abneigung" gegenüber ATI, berut auf Erfahrung von mir und Freunden.

    MX 117
    Die besten Dinge im Leben sind nicht die, die man für Geld bekommt.

    [SIZE="1"][COLOR="Gray"]Zitat von Albert Einstein [/color][/SIZE]
  • also die gtx 280 und die gtx 260 sind draußen, sind mir aber mit 560/350 euro eindeutig zu teuer... Und zudem: in crysis 42 statt 33 (9800Gx2) frames lohnt sich auch net sooooo megamäßig, da man die Gx2 für 150 euro weniger bekommt... ich finde die relationen gehen langsam echt sonst wohin, auch mit dem stromverbrauch, ATI solls in der hinsicht ja besser machen ^^

    ich bin auf die HD's gespannt die ja angeblich morgen rauskommen sollen....

    Grüßle Jungster124
  • ich hab mal die us-preise der zwei gtx umgerechnet in euro. Die US-preise hab ich aus der Tabelle von Flutz

    GTX 260 kostet 449 US Dollar = 291.970 Euro
    Wird hier jedoch für 339€ verkauft, das billigere Modell das bei alternate angeboten wird


    GTX 280 kostet 649 US Dollar = 422.023 Euro
    Wird hier jedoch für 529€ verkauft, billigere Modell von alternate

    Hier der Link zur GTX 260 und GTX 280 bei alternate
    Der Wechselkurs ist von heute (16.06.06)

    Mit dem Umrechnen nehmens die wohl nicht so genau. Vor allem bei der GTX 280, das sind über 100 Euro preisspanne. Irgendwie ist das doch beschiss