A1 Führerschein machen

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • A1 Führerschein machen

    tag zusammen. was muss ich alles beachten wenn ich den A1 Führerschein machen will?
    preis sollte so bei 1000€ oda bissl drüber liegen?!
    gespannt auf antworten

    mfg blumi
  • ???
    Öhm, naja, du brauchst 'ne Fahrschule (mal umhören welche in deiner Gegend 'nen guten Ruf hat), dort gehst' dann hin und meldest dich an - was du sonst noch brauchst (z.B. Sehtest, Passbilder und "Rot-Kreuz-Lehrgang [lebensrettende Maßnhamen]" usw.) sagt dir auch der Fahrlehrer.
    Dann brauchst du mindestens einen passenden Helm und Motorradhandschuhe.
    2 Prüfungen bestehen, Mindestalter erreichen und Führerschein abholen - fertig.
  • Du brauchst an Unterlagen ein Paßbild, einen aktuellen Sehtest speziell für den Führerschein (macht jeder Augenoptiker für etwas über 6 Euro), den "kleinen" 1. Hilfe-Kurs (lebensrettende Sofortmaßnahmen am Unfallort) und einen gültigen Ausweis.

    Für die Fahrstunden später brauchst du vor allem auch Schuhe, die über die Knöchel gehen - Helm, Jacke, Handschuhe und Nierengurt werden oft auch von den Fahrschulen gestellt (aber eigene Sachen sind angenehmer).

    Ich weiß nicht, wie in deiner Gegend die Preise sind, aber bei uns kostet der A1 1000 bis 1200 Euro - je nachdem, wie man sich anstellt.

    Zur Führerscheinausbildung selber:
    Du mußt 12 Doppelstunden (je 90 Minuten) den theoretischen Grundunterricht besuchen und 4 Doppelstunden klassenspezifischen Unterricht für die Klasse A/A1.

    An Fahrstunden sind 12 Sonderfahrten (5 Überland, 4 Autobahn, 3 Nacht) vorgeschrieben, dazu kommen noch die Grundfahrstunden (Schnitt liegt bei 8 bis 10).

    Der A1-Führerschein gilt auch schon als Probeführerschein. Wenn du anständig fährst, hast du die Probezeit schon rum, wenn du mal den Autoführerschein machst.

    mfg Earthling
  • blumi schrieb:

    man muss ja noch helm, jacke etc. dazurechnen. da kommen auch noch ein paar kosten zusammen. oke nicht unbedingt zingend für die prüfung da die bestimmt so was haben aber halt fürs fahren danach.


    Ich finde auch für die Fahrstunden/Prüfung ist schon eine eigene ordentliche Kleidung pflicht.

    Zu den Preisen: Diese sind eben je nach Fahrschule ein wenig unterschiedlich, der eine will so viel, der andere so viel, denke mal durch die Spritpreise wird die ganze Sache noch einen Tick teurer werden.

    Praktische Prüfung wurde dieses Jahr auch teurer.

    Musst halt überlegen ob dir das Geld wert ist oder ob du noch 2 Jahre warten kannst und dann Klasse A oder B (vlt auch beides) zu machen.
  • Ich wollte mal fragen, ob man alles nochmal machen muss, wenn man erst den Führerschein Klasse B, also Auto gemacht hat. Weil ich habe ja erst die Theoretische Prüfung gemacht. Etwa vor einem Jahr. Und Praxis habe ich ja schon sehr viel mitm Auto. Motorrad ist sogar einfacher...Weiß da jemand mehr?
  • Th4R4t schrieb:

    sorry, dass ich deinen Thread dafür "missbrauche", aber weiß jemand die Preise für A und A direkt?

    Das kommt natürlich auf die Fahrschule an - aber der Motorrrad-Führerschein kostet normalerweise mehr als der fürs Auto: Bei der Ausbildung sind gleichviel Fahrstunden vorgeschrieben, aber die Motorrad-Fahrstunden sind normalerweise teurer, auch die praktische Prüfung.
    So im Durchschnitt liegt der Preis für A18 bzw. A direkt bei ca. 1200 - 1500 €, wenn jemand schon Motorrad fahren kann und dementsprechend weniger Fahrstunden braucht können es auch 1000 bis 1100 € sein.

    @Kenchi:
    Du mußt leider fast alles nochmal machen. Der A-Schein wird in der Grundgebühr etwas niedriger sein, da du ja Kl. B bereits hast und somit nur 6 Doppelstunden Theorieunterricht brauchst - keine 12 mehr wie bei der Ersterteilung Kl. B. Dazu kommen noch 4 Doppelstunden klassenspezifischer Unterricht für die Kl. A.
    Du mußt beim Amt einen neuen Führerscheinantrag stellen, dafür brauchst du auch wieder einen neuen Sehtest - 1.Hilfe-Kurs nicht mehr. Und natürlich auch wieder ein Passbild.
    Dass du die theoretische fürs Prüfung für die Kl. B erst vor einem Jahr gemacht hast, nutzt dir eingetlich nichts - außer, dass du (hoffentlich) noch viele Fragen richtig beantworten kannst. Dazu kommt noch, dass seit Februar neue Prüfungsfragen dazu gekommen sind.

    Von der Ausbildung her ist erfahrungsgemäß die Motorradausbild schwerer.
    Beim Auto hast du einen Fahrlehrer direkt neben dir, der im Notfall eingreifen kann - beim Motorrad bist du von Anfang an auf dich allein gestellt

    Ich kann anton01 nur zustimmen - am besten und billigsten ist es, gleich beide Klassen zusammen zu machen:
    Man zahlt nur einmal die Grundgebühr, die ist zwar etwas höher als nur für eine Klasse - aber immer noch wesentlich billiger, als wenn man sie später nochmal zahlen muss.

    Dazu kommt, dass man die theoretische Prüfung für beide Klassen zusammen ablegen kann - was natürlich auf billiger ist.

    Und man muss den theoretischen Grundunterricht nur einmal für beide gleichzeitig besuchen.

    Eins würde ich allen empfehlen, die einen Führerschein machen wollen:

    Wenn ihr in der Fahrschule nach den Preisen fragt, fragt nach allen Kosten, die anfallen!
    Die meisten Fahrschulen wollen so günstig wie möglich dastehen und nennen meistens nur die Kosten, die die Fahrschule direkt betreffen, wie Anmeldung, Fahrstunden, Sonderfahrten und Prüfgebühren.
    Aber es kommen ja noch die Kosten fürs Lehrmaterial dazu (sofern nicht in der Grundgebühr enthalten), für den Führerscheinantrag selber (in meiner Gegend 43,40 €), für den Sehtest und den 1.Hilfe-Kurs und für die TÜV-Gebühren bei den Prüfungen.
    Und laßt euch nicht von einer niedrigen Grundgebühr blenden - irgendwie müssen die Fahrschulen ja ihr Geld verdienen. Wenn die Grundgebühr zu niedrig ist, wird versucht, das Geld wieder über die Anzahl der Fahrstunden reinzuholen!

    mfg Earthling
  • Wieso soll A teurer sein als A1? Die Fahrausbildung ist nahezu identisch!

    Bei uns zahlt man für A bzw. A1 600-800€, je nachdem wie gut man ist! Für B legt man 900-1.100€ auf den Tisch, und wenn man A+B zusammen macht beläuft es sich auf 1.300€-1.500€!
  • Weil (zumindest bei uns) die Anschaffung eines Motorrads der Kl.A teurer ist als eines der Kl. A1 - auch diese Kosten werden auf die Fahrstunden umgelegt.
    Es geht ja nicht nur um die Ausbildung an sich - es müssen z.B. auch noch die Sprit-Kosten berücksichtigt werden, die Versicherugen usw.

    Woher etwa kommst du denn? Kl. B für diesen Preis ( unter 1000 Euro!) ist bei uns absolut nicht machbar.

    mfg Earthling
  • Versicherung ist sogar günstiger! Aber das ändert nichts an der Tatsache dass es genauso viel kostet, denn anders ist es ihnen zu Kompliziert. Als ich den Führerschein machte hat die Fahrstunde, egal ob B, A1, A oder M, ein und das selbe gekostet! Pflichtstunden waren minimal teurer als normale Übungsstunden.

    Ich komme übrigens aus der Region Hannover!
  • Ich rechne mal eben meine Kosten für den A1 zusammen:

    160 € - Theorieunterricht
    25€ * 10 - Übungsfahrten
    35€ * 12 - Sonderfahrten
    25€ - Theorieprüfung Fahrschule
    11€ - Theorieprüfung TÜV
    80€ - Praktische Prüfung Fahrschule
    85€ - Praktische Prüfung TÜV
    ______________________
    1031€ Netto

    Dann muss man noch rechnen:

    35€ - LSM-Kurs
    6€ - Sehtest
    7€ - Bürgeramt für den Datenabgleich
    44€ - Landratsamt für den Führerscheinantrag
    ______________________
    92€
    ______________________
    ______________________
    1123€ Brutto

    Andere 'Nebenkosten' fallen mir spontan nicht ein.

    MFG
    b0ah
  • 10€ Unterschied zw. Normal- und Sonderfahrt :eek:

    Na wenn das nicht mal ein Schnäppchen ist ^^

    Bei mir war der Unterschied 4 DM (2€).
    Habe damals, hoho - schon 10 Jahre her, für Pkw und Motorrad zusammen 2100 DM hingelegt (all-inclusive).
    Heute kostet allein Pkw schon min. 800€ zzgl. LRM, Optiker usw. (Nachbar ist gerade dabei). Motorrad würd dann wohl bei gut 1000,-€ liegen´. (Wahnsinn - das ist ja fast DM-Euro 1:1)
  • Man muss noch dazu sagen, ich hab bei der Fahrschule meines Vertrauens sogar noch nen Sonderpreis bekommen. Der Normalpreis wäre 33€ für ne Übungsfahrt und 41,50€ für ne Sonderfahrt (!!!!). Die Fahrschulen in unserer Gegend sind alle so teuer. -.-.
  • 16 Fahrstunden für Motorrad - dann hat sich deine Fahrschule nicht an die Ausbildungsvorschriften gehalten:
    Es sind 12 Sonderfahrten vorgeschrieben - allerdings darf man normalerweise erst nach 5 Grundfahrstunden überhaupt mit den Sonderfahrten anfangen..... dazu kommen noch Fahrstunden zur Prüfungsvorbereitung.....
    16 Motorradstunden sind vielleicht dann realistisch - abgesehen vom vorgeschriebenen Ausbildungsablauf - wenn jemand schon M hat und/oder fahren kann - für einen absoluten Fahranfänger auf keinen Fall.

    Die Anzahl der Fahrstunden hat auch nix mit der Gegend zu tun, sondern mit dem Talent..... der Preis dagegen schon.

    mfg Earthling
  • Kenchi schrieb:

    Und Praxis habe ich ja schon sehr viel mitm Auto. Motorrad ist sogar einfacher...Weiß da jemand mehr?
    Wer hat Dir denn erzählt, dass Motorradfahren lernen einfacher ist?
    Ich bin er Ansicht, Autofahren ist einfacher. Da kann man nicht umfallen. Da muss man sich nicht nach allen Seiten absichern weil man schnell mal übersehen und umgefahren wird. Im Auto kann einem die Fahrbahnbeschaffenheit sehr egal sein. Da hat man vier Räder mit ABS, ESP und allem Schnickschnack.
    Auf dem Moped musst Du intensiv die Straße lesen, wenn Du aufrecht, gesund und am Leben bleiben willst. Ein Ölfleck kann den Abflug bedeuten.

    Die Fahrphysik ist völlig anders. Auf dem Motorrad musst Du Deine Ängste besiegen. Die Angst vor der Schräglage, der massiven Beschleunigung und der extremen Geschwindigkeit.
    In der Fahrschule hatte ich Todesangst als auf meiner Autobahnfahrt starker Regen fiel und mein Fahrlehrer im trockenen Auto verlangte ich soll endlich mal Gas geben und die Richtgeschwindigkeit von 130 km/h halten. Das bei peitschenden Regen und starken Windböen. Da habe ich mein Ende schon kommen sehen! :)