How To - POI-Warner 3 auf GoPal 4.x Geräten (Medion) unter Vista!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • How To - POI-Warner 3 auf GoPal 4.x Geräten (Medion) unter Vista!

    Vorwort:

    Ich habe das mit meinem Medion 4430 und GoPal 4.5A unter Vista so gemacht. Ob es auf diesem Wege auch mit anderen Geräten und unter XP genauso funzt weiß ich nicht. Denke aber schon, da sich die Geräte und INstallationswege etc. ja nicht wirklich entscheiden. Wenn ihr alles richtig macht dauert die ganze Sache keine 3 Minuten und ihr habt aktuelle Blitzer auf eurem PNA.

    Nachdem ich mich nun einige Zeit lang damit auseinandergesetzt habe dachte ich mir ich schreibe nun mal nen kleinen Guide...

    Vorweg: hier geht es NUR UM DIE INSTALLATION, nix anderes... wie ihr das Teil nachher konfiguriert könnt ihr euch getrost auf der Homepage hier angucken: Willkommen bei navigating.de: Anleitungen

    Also first of all was ihr benötigt:

    1. POI-Warner 3 + Keygen (gibts hier im Forum, einfach Suchfunktion benutzen und nett anfragen)
    2. Windows Vista und das "Windows Mobile Gerätecenter 6.1" (für XP das Tool "ActiveSync"), zu finden hier: Windows Mobile-Gerätecenter 6.1 für Windows Vista
    3. einen PNA mit GoPal 4.x (ich habs mit meinem Medion 4430 mit GoPal 4.5A getestet) und nem USB Kabel :P

    Vorbereitung:

    1. Installiert das Gerätecenter 6.1 und stöpselt euren PNA einfach ein. Das Center erkennt nun euren PNA und verbindet ihn mit eurem PC. Das sieht dann so aus:



    Wenn ihr in die Übersicht eures Computers guckt findet ihr euren PNA dann ebenfalls:



    2. Jetzt führt ihr die "setup_arm_PNA465.exe" (das ist die .exe der POI-Warners) aus (keine Verzeichnisse ändern bei der Installation) und lasst das Programm durchlaufen. Hiermit installiert ihr den POI-Warner zum einen auf eurem PC UND auf eurem PNA.

    Hintergrund: das Grundprogramm muss ebenfalls auf dem PC installiert sein, weil ihr darüber ausgewählte POI's synchronisiert mit eurem PNA.

    3. Nach Abschluss der Installation seht ihr folgenden Screen:



    War alles erfolgreich habt ihr oben eine POI-Warner ID (hab sie ausgegraut auf dem Screen) und erhaltet die Meldung "POI-Warner kann erst benutzt werden sobald ein Registrierungsschlüssel eingegeben wurde". Also dann mal einen generieren....

    4. Startet den Keygen und macht folgende Einstellungen gemäß Bild:



    Bei 3 gebt ihr NICHT die ID eures PNA ein, sondern die POI-Warner ID aus dem Synctool (siehe 3.). Klickt auf "Generate" und tragt die Serial nun im Synctool (siehe 3.) ein. Schon ist das Teil registriert.

    5. Jetzt wählt ihr im Synctool einfach aus, was für POI's ihr haben wollt und klickt auf "Synchronisierung starten". Es erscheint evtl. eine Meldung "Sie haben noch keinen Benutzernamen eingetragen", welche man vernachlässigen kann. Zumindest war es bei mir egal, syncen hat geklappt, Hab Blitzer drauf :D

    6. Sobald ihr nach dem ganzen in eurem PNA die Navigation startet seht ihr oben links in der Ecke ein ganz kleines Symbol. Wenn ihr da raufklickt öffnet sich eure POI-Warner und ihr könnt einstellen, was euch beliebt. Außerdem gibts zumindest beim 4430 einen weiteren Menüpunkt, der sich "sonderfunktionen konfigurieren" nennt. Hier könnt ihr auswählen, dass Blitzer auf der Karte angezeigt werden und das es eine Benachrichtigung geben soll.

    Hoffe das ich damit dem eine oder anderen weiterhelfen konnt :)