MN 6.5.1 für PNA 200S

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • MN 6.5.1 für PNA 200S

    :löl:

    Hallo ich habe eine Navigon SD-Karte DACH mit MN 6.5.1 für den TS 6000T. Nachdem Reset läuft die Karte auf meinen PNA 200S nicht. Was muss ich machen? Normalerweise müßte die Karte laufen da die beiden Geräte das gleiche Betreibssystem haben. Kann mir jemand helfen, der vielleicht das gleich Problem hatte.

    Gruß

    PACMANN
  • Hallo,

    ersteinmal willkommen im Board.

    Probier doch mal diese Version. Die müsste für dein Navi angepasst sein.

    Hallo,

    auf folgenden Medion PNA's läuft Navigon 6.5.1 ohne Probleme:

    MD 95750 PNA 220T, MD 95948 PNA 240 und MD 96800 PNA 250T [B]PNA 200S geht auch auf einem MD 95900 ......


    Gruss SCR
  • pacmann schrieb:

    Danke für die Info.
    Aber wo bekomme ich die auturunce.exe und die weitere ....cab Dateien her.


    was meinst du mit die weitere cab.... Es gibt wenn dann nur eine *.cab Datei. Die müsste eig. im genannten Paket dabei sein. Genauso wie die autorunce.exe. Wenn die *.cab nicht dabei sein sollte, hast du wohl nur einen MN6 Ordner und evt den RV Ordner. Zum nutzten der SW müsstes du dann aber den Desktop deines PNA´s frei haben, damit du MN6 direkt von SD-Karte starten kannst. Geht auch, aber sinnvoller ist es die SW in den internen Speicher deines PNA´s zu installieren.(*.cab und autorunce.exe benötigt) So kannst du dann wie gewohnt die SW über das 3-Button-Start-Menue (MP3-Player, Navigation und Einstellungen) deines PNA´s starten. Außerdem wird die SW in den internen Speicher installiert. Also kein freilegen des Desktops nötig. Ist aber auch geschmackssache. Mit einem 200s mit freigelegtem Desktop kann man sehr viel anstellen. Ausser Navigieren und MP3´s hören, ist z.B. dem Filmgenuss im divx Format keine Grenzen gesetzt, Spiele lassen sich zocken, ebooks können im *.pdf Format gelesen werden und und und.... .

    Die oben genannte Version müsste so angepasst sein, dass beim Installieren der *.cab Datei ein Ordner MEDION angelegt wird und in dem Ordner dann MN6 installiert wird. Damit funktioniert dann auch die Verknüpfung mit dem NavigationsKnopf des 3 Button Menues deines PNA`s. Wenn die Verknüpfung nicht funktioniert, d.h. wenn die erwartete Installation im MEDION Ordner nicht gefunden wird, folgt die Fehlermeldung :flag: ...keine SD-Karte bla bla bal ....

    So lange Rede kurzer Sinn :flag: deine MN6 Version ist offensichtlich für einen Transonic 6000t. Hier wird MN6 in den Ordner MN6 installiert und nicht in den Ordner MEDION. Ergo
    folgt die Fehlermeldung :flag: ...keine SD-Karte bla bla bal ....
    .

    Probier die Version aus, muss 100% gehen, wenn nicht dann lese dich dort ein wie KaterSchnurr schon gesagt hat.
    Hi, geh mal auf Pocketnavigation24, dort sind im Forum die Spezialisten versammelt. Dort werden Sie geholfen. Bestimmt.