Windows Suche kann nicht gestartet werden

  • Vista

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Windows Suche kann nicht gestartet werden

    Hi Leute.
    Um Dateien in Vista schnell löschen/verschieben/kopieren zu können (ohne dass erst ewig nach der Datei gesucht wird...) muss die Windows Suche ja aktiviert sein.

    Dies ist bei mir normalerweise auch der Fall, nur habe ich gerade festgestellt dass der Dienst als "beendet" angezeigt wird.
    Dachte mir also gut, kein Problem, aktiviert man ihn eben wieder^^

    Leider geht das nicht, da folgende Fehlermeldung kommt:

    Der Dienst "Windows Suche" auf "Lokaler Computer" konnte nicht gestartet werden

    Fehler 5: Zugriff verweigert.


    Ich habe nur ein Benutzerkonto, das selbstverständlich die vollen Rechte hat.

    Wie kann ich die Suche also wieder aktivieren?
  • Hi..

    Du musst auf die Festplatte unter Computer rechtsklicken und dann gucken ob bei "Laufwerk für schnelle Suche indizieren" ein Haken ist!

    Kann sein das der Haken raus ist dann wird die Suche verweigert...

    Ansonsten kann ich nur empfehlen, die Systemwiederherstellung oder mit der Original DVD von Vista eine Reparatur durchzuführen...

    Gruss Ray
  • Also bei allen Partitionen ist das Häckchen drin, daran liegts nicht.

    Problem mit der Systemwiederherstellung ist, dass ich nicht (mehr) weiß, was das Problem verursacht hat...


    Gibt es bei Vista immer noch diese Konsole wie bei der XP-Reperatur?

    Wenn ja, was muss ich da eingeben.
    Wenn nein, gibt es irgendwetwas das ich wissen muss?
  • Du musst deinen Rechner mit der Vista DVD booten.... dann wird dir die Möglichkeit gegeben ähnlich wie bei XP die Vista Installation zu reparieren... allerdings nur wenn es keine OEM Version ist...

    Gruss Ray