"survival pack" für den Bund

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • "survival pack" für den Bund

    hi

    es geht darum, ein guter freund von mir muss ab montag zum Bund.
    Es ist nicht gerade davon begeistert aber egal.
    Nun haben ich und ein paar freunde uns überlegt im noch so eine art survival pack zu machen.
    Nur wissen wir nicht genau was da alles rein soll. Ich hab da z.B. an so paar Porno heftchen gedacht, nur ist das noch zu wenig.
    Der ein oder andere hier war doch bestimmt schon beim Bund. Habt ihr irgendetwas extrem vermisst, was man da nicht so leicht bekommt?
    Vielleicht Essens sachen oder so.
    Danke für eure hilfe
  • Pornos, Naschzeug, Koffeintabletten, Aspirin, Zigaretten sollte das wichtigste sein.

    Und glaub mir, gebt ihm viele Pornos mit. Ich war selbst einige Zeit beim Bund und weiß, worauf es ankommt
    ▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒
  • pornos (wichtig !!!)

    süsskram (sehr wichtig)

    für biwak (wenn es soweit ist) kann ich speck und schinken empfehlen, ist zwar nicht nötig aber es macht den abend einfach schöner wenn du abends nach dem "abendessen" noch 20 minuten ums feuer sitzt und schinken frisst, mit deinen kameraden das ist echt ein geiles gefühl.

    was bei uns auch sehr gefragt war waren diese nissin instant nudeln, nach der 3ten woche hatte jede stube nen wasserkocher auf der stube und mindestens 2 paletten von dem zeug (iss aber teuer glaub 80cent pro becher)

    rasierklingen und GUTES rasiergel
  • rasierklingen und GUTES rasiergel


    beim Bund bekommt man gleich am Anfang ein "Willkommensgeschenk"
    da ist ein Gilette Fusion drinne, also wenn du klingen kaufen willst, dann
    vll die ;)
    Und ja die ersten 3 - 4 Wochen kommt man in der Regel nicht nach Hause
    also pack dir genügend von allem ein!
    pornos (wichtig !!!)


    Ja mein Gott, aber wenn du nen guten Ausbilder hast, kommt der dann
    jede Woche zu dir und fragt dich ob du die aktuelle Ausgabe hast ;)

    Was vll nicht zum Survival Pack gehört aber dennnoch wichtig ist,
    ist es sich en bissl zu informieren, was es in der Umgebung gibt, bei mir gab es damals gar nix ;)
    In der Aga wirst du zwar noch nicht dazu kommen aber später dann Filme etc.

    Dann für Biwak(bundeswehr im wald ausser kontrolle)
    -Feuerzeug und Tampons ( diese dann außeinander machen und anzündeln für Lagerfeuer oder man nimmt kohlenanzünder ;) )
    -wenn du raucher bist, dann ordentlich kippen, denn dort fängt man ordentlich mit rauchen an, ich sag mir immer der Bund is wie ein y-kreuzung, entweder man fängt da richtig an mit rauchen oder man is Nichtraucher
    -Nägel fürs Zeltbaun

    Tja was sonst, vll noch en allg. Tipp, wenn es Munition gibt und du die Wahl
    hast, nimm die Munition aus Messing, ansonsten gibts nur die Plastik Mun.
    bei einem nicht richtig eingestellten NPG hast dann sehr viel Störungen etc.
    und die Waffe verdreckt wie sau, also wenn du dir sehr viel Putzarbeit sparen
    willst schieß lieber nicht mit PlastikMun.

    Und was zu futtern, sowas wie Corny-Riegel, denn ich hatte immer nen Mordskohldampf.

    so dat wärs

    mfg. Chaosbohne
    [COLOR="Blue"]Suche[/color] Lieder der Band: Alexanders
    Dann noch: Je t'aime auf Deutsch und von CCR Bad Moon Rising auf Deutsch
  • Tja was sonst, vll noch en allg. Tipp, wenn es Munition gibt und du die Wahl
    hast, nimm die Munition aus Messing, ansonsten gibts nur die Plastik Mun.
    bei einem nicht richtig eingestellten NPG hast dann sehr viel Störungen etc.
    und die Waffe verdreckt wie sau, also wenn du dir sehr viel Putzarbeit sparen
    willst schieß lieber nicht mit PlastikMun.

    Normal hat man halt leider nicht die Wahl, ob man mit der Drecks-Plastik-Mun oder mit der guten Messing-Mun schießt :(

    Das Wichtigste für deinen Freund wurde ja genannt.
    Ich persönlich habe mir immer wieder folgendes gewünscht, in den ersten Wochen, die ich nicht heimkonnte:
    Energie- oder Schokoriegel aller Art. Heben das Gemüt und bringen den Blutzucker hoch :D
    Pflaster, v.a. die Blasenpflaster. Wenn man das Pech hat und nicht so gute Stiefel erwischt oder halt Füße hat, die nicht zu den Stiefeln passen, wirken diese Pflaster Wunder... Bekommt man nur schwer von den Sanis (zumindest einen Vorrat), deshalb selber vorsorgen...
    Auch sehr wichtig: eine Dokumentenbörse, wo er zum Beispiel seinen Einberufungsbescheid sicher aufbewahren kann, bis er den Truppenausweis bekommt. Der Einberufungsbescheid ist nur ein Stück DIN A4, und trag das mal vier Wochen am Mann... nur noch Fetzen am Ende, das sehen Feldjäger gar nicht gern (Dokument!) ;)
    Falls er Raucher ist: jede Menge Einwegfeuerzeuge, das ist in der Grundausbildung superpraktisch.

    Ich glaube, das ist erstmal das Wichtigste. :)


    MfG
    trxag
  • Wenn man das Pech hat und nicht so gute Stiefel erwischt oder halt Füße hat, die nicht zu den Stiefeln passen, wirken diese Pflaster Wunder


    Da hab ich vll noch nen Tipp, für Frauen gibt es doch diese
    ganz feinen Strumpfhosen, organisier dir solche, die sind ganz gut gegen Blasenbildung.

    Und die Schuhe sind wirklich das letzte, beim letzten 15 km Marsch hatte ich Blaßen die großer als meine Zehen waren :flag::flag:

    mfg. Chaosbohne
    [COLOR="Blue"]Suche[/color] Lieder der Band: Alexanders
    Dann noch: Je t'aime auf Deutsch und von CCR Bad Moon Rising auf Deutsch
  • Brühwürfel, die kann man schnell im heißen Wasser auflösen und man hat ne eine Suppe mit ein wenig geschmack. Auch sind viele Kerzen (oder auch Teelichter) von nutzen, damit kann man die Dackelgarage (Zelt) jetzt in der Winterzeit im Biwak ein wenig aufheizen. 2 bis 4 große Karabienerhacken, damit kann man allen möglichen Krimskrams an die Lochkoppel festmachen und muß es nicht schleppen.
    Ich wär so gern wieder so wie ich war als ich der werden wollte der ich jetzt bin.
    Auch sollte hier mal erwähnt werden,
    das der Beitragszähler keine Rückschlüsse auf irgendwelche Inteligenzquotienten eines Users schließen läßt.
    Und warum soll ich beim abbiegen blinken, wenn es allen einen Scheiß angeht, wo ich hinwill.
  • Gegen Blasen soll er viel Leukotape mitnehmen.
    Hatte eine Spezialausbildung beim Heer und wir sind viel marschiert, ich weiß also, von was ich rede. Und jeder hat sein Rezept gegen Blasen:

    Socken unter den BW Socken
    Strümpfe drunter
    Blasenpflaster vorbeugend rauf
    Mit Hirschtalg einreiben

    Alles nicht zu empfehlen. Am besten mit Leukotape abkleben, das wirkt sicher und haben bei uns fast alle gemacht. Da hält er auch schonmal was längeres als nen 15KM Marsch durch :P
    ▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒
  • also meine erfahrung...bier und ziggis(falls er gamer ist--games mitgeben(für nach der grundi)

    grad beim biwak ist das als ziggi-junkie sehr wichtig...ansonsten...nach der grundi is alles easy...und wegen pornos..in der grundi hast kein "nerv" für sowas...;-)danach ok,wenn er solo ist...meine erfahrung..er soll nicht ******...nach grundi alles easy und megafun;-) ist lustiger als zivi,glaub mir;-)

    mfg zusammen

    apropo die stiefel..in der ersten zeit immer 2 paar socken und abweckselnd tragen die stiefel zecks einlaufen der stiefel...trag sie heute noch im winter als arbeitsschuhe..(bund ist 8 jahre her)gibt nix besseres!!!!(stiefel fast wie neu)blasen an den füssen sind am anfang normal..;-)

    er soll net so negativ denken..bund war ne geile zeit!!!!kenn auch keinen,der sich danach beschwert hat;-)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von McKilroy ()

  • Zu den Stiefeln:
    Ich hab damals meine mit Wasser volllaufen lassen, mit Bundsocken angezogen und ne halbe Stunde rumgelaufen. Immer wieder nach links und rechts "dehnen". So sitzen die Stiefel bis heute super (ein Jahr her).
    Ansonsten VOR dem Marsch immer schön die Gefahrstellen am Fuss so straff wie möglich mit Tape umwickeln. Es geht auch so Pflaster von der Rolle. So hab ich an einem Tag nen 30km Marsch überlebt und konnte am Nachmittag schonwieder Unihockey spielen ;)