Updates .... alle gut ?

  • WinXP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Naja generel kann jedes Update auch schaden anrichten. Nicht umsonst weist Microsoft in den SPs immer darauf hin, man solle das gesamte System sichern.

    Ich bin mir nicht ganz sicher, was du mit "Gut" meinst. Schließlich sind die Updates für die Gültigkeitsprüfung nicht erforderlich und evtl. auch nicht von dir erwünscht.(Illegale Version --> PC gesperrt).

    Generell sollte man aber alle Updates für XP installieren, damit das System geschützt ist.

    Ich hoffe ich konnte dir helfen

    lg

    CoolerFreak
    Wie wärs wenn du dir erst mal den Duden raubkopierst? by FeliX_22
  • es gab mal eines, daß die wga-prüfung verschäfte, das konnnte man aber wieder deinstallieren.

    Zu Recht oder nicht – ist ein XP erst einmal als Raubkopie gebrandmarkt, lässt sich die WGA-Software nicht einfach per Systemsteuerung deinstallieren. Es gibt aber Wege, sie wieder loszuwerden. Mit der Systemwiederherstellung (Startmenü/Alle Programme/Zubehör/Systemprogramme/Systemwiederherstellung) kann man die Installation ungeschehen machen, indem man zu einem früheren Wiederherstellungspunkt zurückkehrt. Alternativ kann auch in der Registry der Schlüssel
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\WindowsNT\CurrentVersion\
    Winlogon\Notify\WGALogon
    vollständig gelöscht werden. Sobald Windows danach erneut vorschlägt, das Update zu installieren, kann man dann die EULA einfach ablehnen.