Pass für Routerkonfiguration bei t-online

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Pass für Routerkonfiguration bei t-online

    Hi, ihr kennt doch bestimmt, wer t-online und nen Router hat, das Routerkonfigurationsprogramm dass man über den Browser aufruft !? Mein Alter hat nun das Passwort dafür geändert, um für mich den Netzzugang zu blockieren:mad: wenn er mal wieder meint es müsste nötig sein ! Also wie nen Inet verbot. Voll bescheuert, bin bals 18 ! Er geht mit ner Netzwerkkarte rein, also betrifft es ihn net ! Wie kann ich das Passwort nun rausfinden ? Gibts irgend ne Datei wos abgespeichert is ??? Brauch dringend eure Hilfe !!!!
    THX im voraus !
  • nein, dass passwort ist in keiner datei gespeichert, auf die du zugreifen könntest...
    es gibt schon mehrere methoden dranzukommen. doch da hackingtalk auf diesem board verboten ist darf ich dir nur eine nennen:
    drücke auf dem router den knopf "RESET" jetzt sind alle einstellungen zurückgesetzt und das standard passwort wieder drinnen. das lautet bei der telekom meistens 0000.
    vergewisser dich aber VORHER, was das standard passwort ist.

    mfg
    WaNaDoo_hessi
  • also bei meinem router iss das password net vom provider sondern vom router an sich! netgear teil...

    also ich denke du solltest papas auto mal wieder waschen, denn das passwort reseten wird paps wohl auch net passen. hacking wirste ewig brauchen schätz ich mal weil erstens wie geht das? 2. brauchste wohl einige zeit bisses klappt

    also, sei lieb und schleim

    grüße
    pje
  • Also wie nen Inet verbot. Voll bescheuert, bin bals 18 !


    Wenn du bald 18 bist, kannst du dir ja einen eigenen Inet-Anschluss zulegen. Allerdings musst du dann auch selber dafür zahlen.

    Es gilt immer:

    Wer bezahlt, bestimmt die Regeln.

    Übrigens: Klar hat dein Router resetet. Aber bei einem normalen Reset wird das Passwort natürlich nicht auf Null gestellt. Wenn du Zugang zu den Unterlagen hast, dann schau mal genau nach. Meistens ist da auch eine Möglichkeit angegeben, wie man auch das Passwort wieder auf Null stellen kann.

    Allerdings würde ich an deiner Stelle mal in Ruhe mit meinem Vater reden. Das wäre die beste Lösung. Oder meinst du nicht, dein Vater merkt, wenn du doch wieder im Inet bist.
  • @XodoX_1986

    Weiß zwar net welchen Router du hast, aber mach mal folgendes:

    An dem Router muß irgendwo ein kleines Loch sein, ähnlich dem der CD/DVD-Laufwerke vorne (Zum manuellen öffnen).

    Du nimmst dir am besten eine Büroklammer zur Hand, biegst sie grade.
    Dann schaltest du den Router aus, steckst die Büroklammer in das Loch und schaltest Router wieder an, warte mind. 5 Sekunden ehe du die Klammer dann wieder rausziehst!!

    Danach ist es zu 100% resetet ;)
    Das Passwort findest du entweder in der Routerbeschreibung (Handbuch, etc.) oder es ist werkseitig keins vorhanden also drückst du im Browser dann einfach nur enter!!!


    Greets Manastir
  • wenns der standart teledat dsl router (comfort) ist wirds pass wahrscheinlich "1234" sein. user müste bei http zugang "admin" sein... wenn du per telnet drauf zugreifst brauchste nur das pass

    sollte 1234 nicht klappen versuchs mal indem du das passwort leer lässt und nur admin als user eingibst

    ansonsten w*w.netzwerkrouter.de