Router Ports freischalten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Router Ports freischalten

    hi,
    so, ich hab vor ein paar ports bei meinem router freizuschalten. Nu bin ich allerdings ultra-n00b. würde mich also über hilfe von eurer seite aus freuen. so, nu zum prob:
    ich möchte ports freischalten (ein freund von mir meinte diese hier müssten das sein: 4661 TCP, 4672 UDP -- stimmt das, oder muss ich andere freischalten...wenn ja, welche?) ich möchte mit ICQ sachen zugesant bekommen können und bei eMule ne highID haben. wäre klasse, wenn ihr mir sagen könntet, welche ports ich freischalten muss und vor allem wie ich das bei folgendem router mache:

    Netgear ProSafe Firewall/Print Server Model FR114P


    wär' wirklich megga cool von euch, wenn ihr mir dabei helfen könntet (spart euch bidde sowas wie "googlen"...damit hab ichs nich geschafft :( *unfähig*)
    Bitte keine Anfragen mehr. Alles is down.
  • habe das gleiche problem
    kann bei icq auch keine dateien zugesandt bekommen
    kotzt mich voll an
    ich hab nen
    "Longshine LCS-883R-DSL-4SFS Broadband ADSL/Cable Firewall Router"
    welche ports und wie muss ich freischalten
    bitte bitte helft mir auch

    ;)
    mfg ogr187
  • Bei mir steht unter Einstellungen:
    Port 5190
    Teste den mal.
    Also du musst eigentlich einfach nur unter Einstellungen nachschauen und da steht ein Port.den du freischlaten musst.
    Du kannst da aber auch einen anderen Port hinschreiben.Die Hauptsache ist dass du den dann auch im Router freischaltest.
  • ich habe alle ports offen und mit einer software firewall verdeckt


    Das ist meiner Meinung nach Dummheit. Nur weil man zu faul ist, sich richtig in die Materie einzuarbeiten, alles auf machen. Die Router-Firewall ist meiner Meinung nach das beste, was man haben kann.

    Das ist so, als wenn du bei einem Haus alle BKS-Schlösser ausbaust und dann irgendwelche Riegel aus dem Baumarkt dran machst.

    Aber wie gesagt, ist nur meine persönliche Meinung.
  • normaler weisse hat ein router telnet zum konfigureiren..
    das heisst du kannst über star t ausführen -> cmd-> telnet ip des routers -> pW des routers ins config des routers reingelangen...
    jenachdem ob du adsl hast hast du sua only sprich das NAT konfigurationsmenü zu finden und dort die entsrpächenden einträge zu machen.
    wie die befehle genau dafür sind musst du im handbuch nachschauen..wenn du glückhast gibts auch ein web interface..da is die sache dann viel einfacher ^^

    greeez

    zeng