PC fährt nicht hoch

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PC fährt nicht hoch

    hi
    ich hab ein kleines problem mit meinem PC. oft wenn ich mienen PC anschalten will, dann läuft zwar der lüfter aber er fährt nich hoch. es erscheint kein bild am monitor und wenn man ihn laufen lässt, passiert gar nix. ich muss dann den stecker ziehen dass der strom weg is und dann nochmal neu versuchen. immer wenn es ein kurzes piepsen gibt dann startet er ganz normal.
    hat jemand eine idee an was das liegen könnte?
    danke schon mal
  • Ich hatte dieses problem auch ne lange Zeit bis ich feststellte das es ganz einfach nur ein wackelkontakt im Monitorkabel war .. :rolleyes:
    Bevor du dir hier aber ein neues käufst guck erstmal ob du den windows (oder was du für ein betriebssystem hast) -sound kommt, falls ja weiss ichs auch leider nicht
  • Hm, erläutere deine Misslage ein bisschen deteilierter.
    Liegt auf jeden Fall an einem Stück deiner Hardware. Wenn du schreibst, das der Lüfter läuft, dann springt die CPU an. Musst du mal lauschen, ob deine CPU an ist =)
    Andersrum kommt kein Signal an den Bildschirm-> mögliches Problem bei der Grafikkarte.
    NEtzteil , hast du das mal geprüft?
    Ansonsten, besorge dir von Freunden die zu ersetzende Hardware und probiere dich durch dein System bis der Fehler nicht mehr vorhanden ist.
    Ausschlußverfahren hee
    viel spaß
  • jo so ein problem kann im prinzip an fast jeder hardware komponente liegen. fährt die festplatte denn hoch und nur kein bild ?
    aber meistens liegen diese fehler an: netzteil, RAM, board/cpu so dass du die sachen mal abchecken solltest
  • danke schon mal für die vielen antworten.

    also wenn da kein bild beim starten kommt läuft die festplatte NICHT. aber lüfter schon. CD/DVD laufwerke haben strom, werden aber nicht wie normalerweise beim starten überprüft. (falls ich irgendnen stuss rede, sorry aber kenn mich da nich so wirklich aus)

    ich gaube, dass es wie Eisbude schon gesagt hat an der grafikkarte liegt und einfach kein signal an den monitor sendet. was aber auch komsich ist, ist wenn z.b. der PC abstürtz und ich ihn resete. dann kommt erst ganz normal das bild von DOS und dann schaltet sich der monitor einfach aus in der zeit normalerweise scandisk laufen müsste. in der regel kommt das bild wieder wenn windows (habe XP Pro) startet aber manchmal auch nich.
  • mhhh komisch!

    Also wenn weder ein Bild noch ein Piepen beim starten kommt, dann liegt es evtl am RAM (wenn die Graka nicht funzt piept es). Probier doch mal den RAM rauszunehmen, ggf die Blöcke zu tauschen und wieder reinzusetzen.

    Mehr kann ich dir leider auch nicht sagen …

    das bild von DOS
    [besserwisser]Du hast 100% kein DOS, das ist ganz normal die Anzeige vom BIOS :D[/besserwisser]
  • denke auch eher dass es am Monitor oder an der graka liegen wird.

    Versuch doch einfach mal dies:
    Mach den PC, warte nen bissle und drück dann einfach Enter oder falls du nen passwort bei der anmeldung gesetzt hast dann halt das eingeben.
    Dann müsstest du ja den StartSound von Windows hören.

    Dadurch weißte dann das es am Moni, Monikabel oder der graka liegt.
  • ne das hat nix mit der grafikkarte oder dem monitor zu tun.

    ein PC fährt auch hoch, wenn kein monitor angeschlossen ist ;)
    und wenn es die graka wäre würde ein mehrmaliges piepsen zu hören sein, wie oft genau ist glaub ich auch hersteller spezifisch.

    also wenn er die hardware etc nicht mal versucht anzu booten ist es wahrscheinlich das Mainboard oder der RAM, Festplatte ist ebenfalls auszuschließen, da er den POST etc auch ohne Festplatte machen würde da dass alles noch übers BIOS läuft und nix mit der HDD zu tun hat.

    Also check ma den RAM und das Board.
  • ehm also sofern du ne onbaord graka hast ist das mit dem piepsen richtig ansonsten kann ich das net bestätigen...dass mit dem piepsen gilt nur fürs mainboard in der regel es kann sein, dass nur der anschluss hinüber ist....(selbst wenn was piepsen könnte--->wie soll es??^^) Also teste einfach mal ein anderes kabel /anderen monior am rechner....hast bestimmt die möglichkeit...wenn das immernoch net funzt einfach mal an das netzteil denken bzw die graka man bräuchte vll noch ein paar mehr details...cya
    T0x1n
    [SIZE="1"]Gegen Gesetze darf man nicht verstoßen,aber man soll sie von Anfang an vernünftig interpretieren [/SIZE]
    [SIZE=1] [Roman Herzog, 6. Bundespräsident][/SIZE]
  • Hallo!

    Ich hatte das Problem auch und bei mir war es so, dass mein Prozessor nicht richtig fest war. Er hat sich wahrscheinlich durch das ständige hin und herschieben gelockert. Bei meinem PC lief auch nur die Lüftung, aber er fuhr nicht hoch. Vielleicht hilft es dir ja, versuch es mal...

    Gruß Guru
  • Oh man...

    hier würd immer gequirlte K*a*c*k*e geschrieben...
    jeder muss hier seinen Senf dazugeben... ALLE wissen es besser!

    LEUTE, Lest doch mal die Fehlerbeschreibung besser durch bevor ihr hier rumtextet!

    -> Der PC fährt nicht hoch!
    -> Festplatte läuft nicht an!
    -> CD-ROM wird nicht richtig überprüft!
    -> Piept nicht!

    Klar, JEDER Systemintegrator würde jetzt SOFORT die Grafikkarte als Fehlerquelle nennen! Gut für mich, denn ich habe nächstes Jahr ausgelernt und hätte dann ein Haufen Arbeitsplätze zum aussuchen!
    NATÜRLICH KANN ES NICHT DIE VERBINDUNG "GraKa-Monitor" SEIN! Warum nicht??
    Zieht mal diesen Stecker und fahrt euer System hoch!
    Und??
    Habt Ihr die gleichen Symptome??
    NEIN!
    Weil es dem PC sche** egal ist ob ein Monitor angeschlossen ist oder nicht!

    anybody schrieb:

    würd mal im bios gucken, nach event. einstellungen

    BIOS??? Wie denn bei der Fehlerbeschreibung??

    Eisbude schrieb:

    Musst du mal lauschen, ob deine CPU an ist =)

    Wie hört man denn ob eine CPU "läuft"??? also ich höre nur den Lüfter und dieser ist GARANTIERT KEIN INDIZ für eine funktionierende CPU!!!!

    T0x1n schrieb:

    ehm also sofern du ne onbaord graka hast ist das mit dem piepsen richtig ansonsten kann ich das net bestätigen...dass mit dem piepsen gilt nur fürs mainboard in der regel es kann sein, dass nur der anschluss hinüber ist.......cya
    T0x1n

    auch nicht richtig!
    piepsen tut der PC auch, wenn die Speicherchips nen Parity-Fehler haben oder wenn ein Netzteilfehler (z.B.: keine 5Volt-Versorgungsspannung!) vorliegt!

    So, nun mal wieder OT:

    wenn er am Anfang nicht EINMAL piept, heißt es, dass noch nicht mal der POST(PowerOnSelfTest) erfolgreich abgeschlossen wurde!
    GraKa kann also die Fehlerquelle NICHT sein!
    Wer was anderes behauptet sollte mal ein Auge in mein Schulbuch werfen!

    Nun kann es sein dass das BIOS gestartet wurde oder nicht!
    Ich kann es nicht genau wissen, da ich nicht selbst vor dem PC sitze, aber ich schätze mal das es NICHT gestartet wurde.

    Nun, um ein Abschließendes Urteil zu fällen müssen noch einige Dinge geklärt werden!
    1. Monitorkabel richtig eingesteckt? (evtl. Fehleranzeige auf Bildschirm)
    ---Das sollte NICHT der Fehler sein, sondern zur Fehlerfindung helfen---
    2. Probleme bei Kalt- UND Warmstart?????
    3. Laufen ALLE Lüfter?? (welche da wären???)
    4. Wieviel Watt hat Dein Netzteil und was ist alles angeschlossen??
    5. Hattest Du am System was verändert oder kam das Problem "plötzlich"???

    Bevor solche Fragen nicht beantwortet wurden ist es NICHT möglich eine GENAUE Diagnose zu stellen!

    Man kann den Fehler nur EINGRENZEN!
    Und zwar wären mögliche Fehlerquellen:
    - Mainboard
    - Netzteil
    - CPU

    RAM kommt NICHT in Frage, da der POST auch ohne RAM gemacht wird und man ein System auch ohne RAM "starten" kann (bis zur POST-Fehlermeldung!)


    So, nun beantworte bitte die Fragen und dann kann ich sagen wodran es liegt!
    Stehe Dir auch per ICQ zur Verfügung wenn Du willst: 988 22 793


    Gruß
    Idefix


    PS:
    Sollten keine Beleidigungen rüberkommen, sollte nur anregen mal nachzudenken bevor man postet oder gar GAR NICHT zu posten wenn man keine Ahnung hat!
    [SIZE="4"]
    Sei Realist, versuch das Unmögliche!
    [/SIZE]