Streamripper schneidet zu spät....

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Streamripper schneidet zu spät....

    Hi Leute,

    Ich hab Probs mit dem Streamripper von Winamp. Ich glaube da stehe ich nicht
    ganz alleine mit.

    Wenn ich von einer Radiostation aufnehme, schneidet Streamripper immer
    zu früh (ca 15 sekunden).
    In den Optionen kann man das einstellen, aber ich hab etliche Einstellungen
    probiert - ohne Erfolg.
    Hat jemand ein Tutorial, möglichst auf deutsch. Oder kann mir jemand die
    Einstellungen erklären???
    Ich wäre sehr Dankbar dafür und hoffe anderen Usern aus der Seele zu "fragen".

    Milbrod
    "Durchschnittswerte sind völliger Blödsinn!
    Wenn ich einmal links und einmal rechts am Hasen
    vorbeischieße, müsste er im Durchschnitt tot sein."
    (unbekannt)
  • Sreamripper ist ein zusatztool für winamp. :rolleyes:

    kennt das keiner?

    Ich wäre sehr dankbar, wenn mir jemand helfen könnte. :hot:

    Hilfe HIlfe Hilfe Hilfe Hilfe

    Oder weiß das wirklich niemand??

    MFg

    Milbrod
    "Durchschnittswerte sind völliger Blödsinn!
    Wenn ich einmal links und einmal rechts am Hasen
    vorbeischieße, müsste er im Durchschnitt tot sein."
    (unbekannt)
  • Das hat nichts mit dem Streamripper zu tun. Der Radiosender schneidet den Song falsch oder akualisiert den Titel zu spät. Da musst du schon mit einem Soundschneideprogramm die wieder zusammenfügen,
  • Vielen Dank, Tr0p1c0jan5r, das du mir antwortest.

    Aber Fakt ist das man gerade im neuen Streamripper für winamp sowas
    einstellen kann. Ich komme nur mit den Einstellungen nicht klar.
    Du hast natürlich recht das der Sender die Schnittpunkt zu früh sendet.
    Aber genau das soll man mit den neuen Optionen beeinflussen können.

    Wenn das klappt hat man jede Menge Songs legal gesaugt.

    Übrigens bei Audio-Jack ist es das gleiche, nur kann man da nicht die
    Einstellungen dafür änderen bzw funktionieren die nicht.:ööm:

    Hast du noch ne Idee:rtfm:



    Milbrod
    "Durchschnittswerte sind völliger Blödsinn!
    Wenn ich einmal links und einmal rechts am Hasen
    vorbeischieße, müsste er im Durchschnitt tot sein."
    (unbekannt)