Alkohol am Steuer

  • News

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • he super
    ich finde das mit dem link eine super idee. ich bin bei der feuerwehr und habe schon viele schwere unfälle gesehen wo betrunkene verursacht wurden. das schlimme ist ja das meistens die betrunkenen überleben und haben fast keinen kratzer und die opfer sterben oder haben mit den folgen des unfalls lange zu kämpfen.
    mfg coschi_112
    don´t drink and drive
  • Das Schlimme an der ganzen Sache ist, dass das bei weitem keine Ausnahme ist. Wer einmal Unfallfotos gesehen hat oder mitbekommen hat, wie Angehörige an die Unfallstelle kommen wo dem Sohn der halbe Kopf fehlt, der weiß garantiert wie er das nächste Mal zu fahren hat. :eek:

    Aber viele Jugendliche sind einfach unbelehrbar. "Sowas passiert mir doch nicht, ich fahre anständig..." ist doch die übliche Aussage. Mit 18 oder 19 ist man schliesslich der beste Autofahrer der Welt.

    Bis es dann wieder Sonntags morgen um vier ist, da hat die Feuerwehr jedes Wochenende Hochkonjunktur. :rolleyes:

    Ciao :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • ich habe mich eben voll erschreckt, als ich die letzen paar bilder gesehen habe! das ist einfach schrecklich...aber man erlebt es jedes wochenende...letztens hat sich hier in frankfurt ein betrunkener mit seinem auto überschlagen...das auto ist auf dem dach liegen geblieben....auf der falschen straßenseite...dort kam ein auto angefahren und die autofahrerin hat ausgewichen...ist mit tempo :w00t: in einen baum gefahren...ein reflex!!!

    alle insaßen tot...der betrunkene hatte keinen kratzer! aber die mutter von 4 kindern ist tragisch gestorben...gegen den betrunkenen wurde glaube ich ein verfahren wegen fahrlässiger tötung eingeleitet.


    mehr als 8 jahre bekommt der dr*ckssack so wies aussieht eh nicht! aber dafür hatte eine alleinerziehende mutter sterben! die kinder sind nun weisen!


    ToLLE wUrSt!


    in dem sinne

    MfG mètró
  • Man findet sich cool, erfahren, ganz einfach als Supertyp. Und so ein bisschen Alkohol, Gras oder Pillen - was macht das schon?

    Und dann halt mit Karacho ins Elend! Und was passiert mit alkoholisierten Unfallfahrern, die andere auf dem Gewissen haben? Wenn so jemand mal zwei Jahre auf Bewährung bekommt, ist es viel. Die oft schwerverletzten Opfer müssen leiden und haben nicht selten an den Folgen ewig zu knabbern und mit den Versicherungen um Schmerzensgeld und Schadensersatz zu kämpfen.

    Unsere Gesetzgebung hinkt da weit hinterher: wer betrunken oder unter Drogen/Medikamenten sich BEWUSST hinters Steuer setzt, gehört schon hart bestraft. Wer aber dazu noch einen Unfall baut und andere Menschen dadurch tötet oder schwer verletzt, sollte ganz klar hinter Gitter - dazu lebenslanges Fahrverbot.

    Nur harte Strafen und abschreckende Urteile im Verbund mit der Konfrontation mit den Folgen seines Handelns können andere Autofahrer von Ähnlichem abhalten. Prävention durch Aufklärung UND Abschreckung!!
  • Naja ist schon richtig @Harte Strafen.

    Viele bekommen ja auch so geringe Strafen weil sie unter Alkohol angeblich zumindest oft Unzurechnungsfähig sind.

    Wichtig wäre auch das sie den Opfern helfen müssten.
  • Es betrübt mich zutiefst, dass so etwas täglich passiert.

    Warum müssen solche Idioten nur immer trinken?
    Und dann noch fahren, das ich einfach nur "hirnlos". Ich kann so etwas nicht verstehen.
    Diese verdammt ******** *******,können die nicht ********* ***** ** ** ** ******* ************* !!!!!!! Und ich nenn sie ******** *** *****, ****** **** !!!!!
    [Diese Beschimpfung wurde von mir zur unkenntlichkeit zensiert. Sie hat nie in schriftlicher Form ohne Zensierung stattgefunden]
    [FONT="Fixedsys"][SIZE="2"][/FONT][/size]
    [FONT="Verdana"][SIZE="1"]Three witches watch three Swatch watches. Which witch watches which Swatch watch?[/SIZE][/FONT]
    [SIZE="2"][COLOR="DarkOrange"][FONT="TrebuchetMS"]Freundliche User: Deluxemaster, Moddingfreak, [SIZE="2"][COLOR="YellowGreen"]DarkmastaA[/SIZE][/color][/FONT][/color][/SIZE], Chrisi000
  • Das ist wirklich hart.Ich weiss net so wollte ich nicht meht weiter leben!

    Gruss

    [email protected])3
  • Mr.Slate schrieb:

    ...
    Viele bekommen ja auch so geringe Strafen weil sie unter Alkohol angeblich zumindest oft Unzurechnungsfähig sind.
    ....

    Das ist ja das Schlimme an der Sache. Als Volltrunkener wird man nicht für die eigentliche Tat verurteilt, sondern weil man sich fahrlässig betrunken hat!

    So ein Quatsch und völlig antiquiert. Niemand ist in 5 Minuten von Null auf Volltrunken!! Jeder, der säuft, weiss WÄHREND des Trinkens ganz genau, was passiert. Also zählt die Ausrede der Unzurechnungsfähigkeit nicht. Wer am Saufen ist, weiss, dass er hinterher nicht mehr fahrtüchtig sien wird. Wer trotzdem weitersäuft, tut dies also BEWUSST und nimmt die Risiken und Folgen eines schweren Unfalls mit allen Folgen BILLIGEND in Kauf. Gilt ebeso für Fahren unter Drogen- oder Pilleneinfluss!

    Für mich zählt da die Ausrede der Unzurechnungsfähigkeit überhaupt nicht. Die Gesetze müssen hier schleunigst überarbeitet werden - Strafverschärfung für die Täter nebst wesentlich verbesserter Opferhilfe!! Und Versicherungen sind dahingehend zu bringen, dass sie im Zweifelsfall erstmal zahlen MÜSSEN, und nicht jahrelang prozessieren gegen den Geschädigten um dann nach 5 oder 8 Jahren endlich was herauszurücken.

    Aber da kommen wir schon wieder ins Politische und zu unseren vielen unfähigen Politikern. :rolleyes:
  • das ist ja mal richtig krass. aber so kanns passieren. ich achte immer darauf, dass ich mit nichtangetrunkenen leuten nach hause fahre. und wenns net mehr geht gibts immer noch das taxi, welches zwar teuer ist aber lieber das als "halb-tot" oder "ganz tot". wenn ich fahre dann ohne alkohol. und da kenn ich nichts. das mach ich schon seitdem ich den führerschein habe und das wird immer so bleiben.
    da gibt es schon zu viele fälle, die nicht gut ausgegangen sind.

    take a good ride!

    greez duplex
    [font="Fixedsys"]
    Neulinge! * Regeln! * Suchfunktion!
    Freesoft-Board IRC! * Freesoft-Board Teamspeak![/font]
    Erfolg heißt, einmal mehr aufstehen, als hinfallen!
  • Ich sag mir immer wenn ich in Disco gehe und ich fahren muss, dann trink ich NICHTS! Alles andere ist FALSCH!

    Ich höre oft is doch ned weit und dann kracht doch wieder! Es muss ja nicht gleich ein mensch verletzt werden sondern der Materiele Schaden ist schon so schwerwiegend, ich gehe jetzt von mir aus! Ich könnts mit nicht leisten jede paar monate zu reparieren lassen! so schauts nämlich aus!

    Ein Gruß an alle nüchteren Fahrer und der Rest soll sich ins Knie f*****!!! :rot:
  • Das ist echt krass. Aber wenn man bei jemanden ins Auto steigt der was getrunken hat, dann ist man selber schuld wenn etwas passiert. Man hätte ja auch da bleiben können. Finde ich.

    Aber es sind auch harte Strafen drauf wenn man mit Alc Auto fährt.
    z.b. es ist letztens bei uns im Ort jemand mit 0,9 Promile angehalten worde.
    250 €
    4 Punkte
    1 Monat Fahrverbot.

    Ist schon nicht schlecht die Strafe.

    MfG No
    [COLOR="blue"]
    NoName - Qualität braucht keinen Namen
    [/color]
  • Also das mit den Fotos is schon echt krass,muss schon sagen sowas geht unter die Haut wenn man das sieht.
    Natürlich hätte das auch passieren können ohne Alkohol im Spiel,man überlege nur mal wieviel auf Deutschlands Autobahnen gerasst würd und was dabei Tag für Tag passiert.
    Also trotzdem Finger weg vom Alkohol wenn ihr Auto fahrt.
    Die Frau tut mir unendlich leid,es gibt aber immer wieder welche die nicht hören wollen.
  • "Die Weiber und der Suff, die regen einen nur Uff"
    Echt schlimm diese Sache, da kann man nur sagen, wie viele andere hier auch schon, Finger weg vom Alkohol wenn man noch fahren muss/soll.
    Ich habe auch schon so viele Unfälle gesehen und Verletzten geholfen.
    Dann stellt sich raus, der andere hatte getrunken, da kann einem schon das Messer in der Hose aufgehen wenn man das hört. Und meistens passiert diesen Leuten nichts.
    Die müssten für immer ihre Fläppen abgeben, dafür wäre ich.
  • Ich finde solche Fotos müssen bereits gezeigt werden, wenn die jungen Leute ihren Führerschein machen.
    Es ist ja schon etliche Jahre her als ich meinen Führerschein gemacht habe, damals wurde auf das Thema Alkohol am Steuer eigentlich gar nicht eingegangen. Es wurde nur gesagt, du darfst das nicht sonst ist der Lappen weg.
    Ich weis ja nicht wie das heut zu Tage ist.