Welchen Externen DVD-Brenner?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Jumbodöner, denn kenn ich doch von nem anderen Board? :)
    Zur Sache: Ich würde mal nach "Slimline" und "Externer Brenner" googeln und bei ebay kucken, ich hab nen Slimeline DVD Brenner Extern, der ist nur noch goil, fast so dünn wie der Rohling selbst z.B Pioneer hat solche
    Gruß Biosman
    In Memoriam: Mein 1000'ter Post ; Mein Seti@Home Rang ; Trekkie arbeite mit bei Star Trek Wikia
    Da ich die Datasette noch kenne, ist alles schnell was über 1000 Baud liegt.
  • Ich habe einen NEC2510 externen DVD Brenner und muss sagen der geht auch voll ab. Musste mir noch eine USB2.0 Schnittstellenkarte dazukaufen aber die gibts ja schon für 20€. Bin echt damit voll zufrieden !!

    PS: Ich würde heutzutage schon schauen das es ein Dual-DVD-Brenner is weil die Rohling preise bestimmt bald weiter unter gehn und sich das dann lohnen wird, meine Meinung dazu.....
    Wer einen Pub sucht bitte bei mir melden dann wird euch geholfen.... ; TRU-Crew sucht gute Member !!!
  • @ McKilroy:
    ein klares JEIN ;)

    Es gibt Notebook-PCs, die haben nur USB 1.1, selbst welche, die gerade mal gut 2 Jahre alt sind. Hatte am Freitag einen Fujitsu-Siemens P4-NB, da war es genau so. Man kann sich evtl. eine PC-Card mit USB 2.0 Schnittstelle kaufen, dass verbessert den Datendurchsatz enorm.

    Ich habe 2 externe DVD-Brenner:
    1. SONY DRU-710A, 16-fach, DualLayer, im ALLNET-Gehäuse (Metall-/Kunsstoff-Verbund plus leuchtende/blinkende Seiten in blau).

    2. NEC ND3500A, 16-fach, Dual-Layer, im ICY-BOX Gehäuse in weiss mit großen Rändelschrauben, rundum blauer Beleuchtung.

    Beide Brenner haben bisher an allen eingesetzten PCs und Notebooks tadellos funktioniert.

    Wenn man die Kompaktheit und das geringere Gewicht eines SlimLine-Laufwerks nicht braucht, dann rate ich klar zu einem Standard-Laufwerk im Externgehäuse. Ist leicht montiert und recht günstig. Das Gehäuse kostet inkl. Netzteil zwischen 30 und 80 Euro. Bei den teureren Ausführungen ist dann neben USB 2.0 auch eine FireWire IEEE-1394 Schnittstelle vorhanden (für die Apple Mac Freaks eben).

    Unter Windows XP (und wohl auch Windows 2000) einfach einstecken, vom Windows erkennen lassen, Brennsoftware aufspielen und los geht's . :)
  • Falls Du vor hast bei Media Markt mal reinzuschauen, nimm auf keinenfall das Montagsprodukt für 111 Euro von Ricoh. Den hab ich mir vor 4 Monaten geholt und hab ihn schon 6 mal umgetauscht weil er nach 4 DVD´s jedesmal im Arsch war. :(
    Naja íst zwar schon für USB2 aber trotzden Käse. Und dann hat sich noch Media Markt angestellt beim Umtausch und wollten das Teil nach 2 Wochen gebrauch einschicken. Erst nach druck bei deren Chef und Anwaltdrohen wurde es mir umgetauscht.
    Es seid denn du hast bock auf :"Lass dich doch verarschen, vorallem doch beim Preis" :P
  • saugerr schrieb:

    Also USB is net das wahre bei nem Brenner ich würde dir eher einen Internen emfehlen

    von medion


    Naja wenn du die Kohle hast für nen Laptop nen DVD Brenner zu kaufen der wesentlich teurer ist als ein externer mit usb 2.0, na dann bitte.
    Aber ich habe schon massenhaft filme etc. gebrannt und das geht vom tempo her recht fix.

    Hast halt nur die Axxxkarte wenn du kein anderes laptop Laufwerk mehr hast wie ich und musst das betriebssystem neu installieren :D da steh ich manchmal doof da :eek:



    nano005 Also bei MediaMarkt kauf ich echt schon seit Jahren nicht mehr ein, denn da wirste wirklich nur "beim Preis verarscht" deswegen machen se ja die anderslautende Werbung.


    Najo den passenden Werbeträge haben die ja dann mit dem Pocher gefunden :D
    Ich hab eh nix gutes mehr an MediaMarkt mehr gelassen, seitdem ich als Testkäufer mal drauf angesetzt wurde :D
  • Weitere Fragen ?

    Vielen Dank für all eure Hilfe :)
    Ich tendiere dazu mir den Benq EW162I zu kaufen.
    Bin aber noch nicht sicher.
    Hätte do noch ein paar Fragen:
    Könnt ihr mir zum Benq EW162I raten, die Testberichte waren richtig gut.
    Welche andere Dualen Externe DVD-Brenner könnt ihr mir noch empfehlen, die besser sind?
    Habe gehört Plextor PX-716UF sei auch sehr gut, ist aber mit 250€ ziemlich teuer.
    Ist er sein Geld wert, heisst hat der etwas besonderes?

    Oder ist die Geschwindigkeit bei externen DVD Brenner wirklich so schlecht und ich sollte mir lieber einen internen DVD Brenner mit Gehäuse kaufen?
    Wüsste da nicht, welches Gehäuse gut ist und wie man das an den Laptop anschliesst?
    Habe das Samsung X10 III Modell.
    Ist da noch Platz für ein weiteres Laufwerk?
    Biosmanmeinte ja was von Slimeline DVD-Brennern, habe dazu nicht soviel im Netz gefunden.
    Sind die zu empfehlen und wenn ja welcher Brenner?
    Wie man sieht habe ich bis jetzt immer noch keine grosse Ahnung von DVD Brennern und es sind ganz schön viele Fragen geworden.
    Hoffe mir kann trotzdem jemand weiterhelfen.
    Wäre super!! =
    Jumbodöner mit Alles
  • Bin jetzt schon etwas weiter mit meiner Entscheidung.

    Habe einen Samsung X10 III Modell als Laptop.
    hier die Daten.
    Suche dafür einen passenden, guten externen Brenner

    Suche auf jeden Fall einen Dualen DVD Brenner:
    Favoriten bisher:

    --LG GSA-4163B billigste, interner, bräuchte ich als noch Gehäuse, welches könnt ihr mir empfehlen? Und ist er wirklich gut oder hat er Mängel?

    --Plextor PX-716UF, sehr guter, aber auch sehr teurer Externer DVD-Brenner.
    Ist er sein Geld wert??

    --BenQ EW 1621, günstiger Externer DVD Brenner, der aber schwächen haben soll.


    Für welchen der drei würdet ihr euch entscheiden und warum?
    Wäre super, wenn dihr mir noch einmal weiterhelfen könntet
    Tschau
    Jumbodöner mit Alles
  • Hi

    Am Mittwoch gibt es bei Aldi einen DvD Brenner im angebot :

    Dazu ein Externes Festplatten Gehäuse 3,5 Zoll und du hast alles zusammen für ca 120 Euro


    Multi-Standard-DVD-/CD-Brenner (Intern)
    Stück
    99,-

    • Bringen Sie Ihre Lieblingshits auf CD und DVD
    • neueste Double-Layer-Technology
    • Unterstützt DVD-Double-Layer-Medien bis zu 8,5GB
    • Max. Geschwindigkeit:
    Schreiben: 32x CD-R, 4x DVD+Double-Layer;
    16x DVD-R; 16x DVD+R
    Überschreiben: 24x CD-RW; 4x DVD-RW,
    4x DVD+RW
    Lesen: 16x DVD, 2x DVD-Ram, 40x CD
    • 2MB Datenpuffer
    • inkl. Nero 6 Software
    • inkl. DVD-Rohling
    36 Monate Hersteller-Garantie
    SERVICE-HOTLINE 365 Tage im Jahr,
    auch sonn- und feiertags.
  • Bin jetzt kurz vor der Entscheidung.
    Hoffe, ihr könnt mir noch ein letztes mal weiterhelfen!!
    Ich schwanke zweischen den vier Brennern:

    --SONY DRU-710A:
    hier
    --NEC ND3500A
    hier
    --LG GSA-4163B
    hier
    --oder der Aldi DVD Brenner am Mittwoch im Angebot:
    hier

    Dazu schwanke ich zwei Externen Gehäusen.
    --ICY BOX Ex. Case 5,25" IB-525U-BL Blue Line
    hier
    --ICY BOX Ex. Case 5,25" IB-550 U-BL
    hier

    Für welchen DVD-Brenner und für welches Gehäuse würdet ihr euch entscheiden??

    Hoffe auf Antworten!!