Daemon Tools Problem!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Daemon Tools Problem!

    Also ich habe Daemon Tools ...jetzt habe ich ne *.bin datei gemountet!
    Aber ich kann die Mit WMP(windows Media Player)Garnet abspieln!
    Was soll ich jetzt machen?

    Danke Für die Hilfe!!!
    Freaktuner
  • Hi
    Es gibt für den WMP ein Plug-In. Wenn man dieses installiert hat, dann kann man auch VCD und S-VCD abspielen.
    Das Plug-In ist ungefähr 1 MB groß.
    Bei Bedarf schicke ich es per Mail zu !!

    CU
    Encarta2000
  • Also ich habe das jetzt gemountet....dann mach ich das anzeigen im ordner....da gibt es dann die Ordner:
    EXT
    MPEG2
    Segment
    SVCD
    Der einzige ordner der eine Video datei enthält ist der MPEG2 ordner!
    In dem SVCD ordner z.b. sind nur 5 svd-dateien und eine Dat.-datei........was soll ich jetzt machen?
    Ich würde es ja brennen...hab aber kein DVD Brenner! *werderot*

    Sorry das ich so doofe fragen stelle...aber ich blicke da noch nicht so recht durch!

    Bin für jeden rat dankbar!

    Freaktuner
  • CD Brennen mit der Image Datei

    *.bin Datein sind zum brennen fertige Dateien. Zur *.bin gehört die *cue, beide gehören zusammen. Wo eine *.bin ist, ist auch eine *cue.
    Ergo: Beide Dateien laden!

    Die *.bin ist die Daten-Datei (Film, Musik oder Game).
    Die *.cue ist die Datei, welche die Informationen (Einstellungen) zur *.bin hat.

    Brennen 1:
    1. Nero starten
    2. Es öffnet sich das Fenster "Neue Zusammenstellung", auf "Abbrechen" gehen.
    3. Dann auf "Datei" und auf "CD Image brennen" gehen.
    4. Die *.cue öffnen (*.cue und *.bin müssen im gleichen Verzeichnis sein, auch wenn ihr jetzt nur die *.cue seht).
    5. Den Brennvorgang starten.

    Brennen 2:
    1. Blindwrite starten
    2. CD-Schreiben-Assistent starten, auf weiter klicken
    3. Bei Brenneranzeige auch auf weiter
    4. *.cue auswählen, weiter
    5. Bei CD-Image überprüfen auf start, weiter, Geschwindigkeit einstellen und auf los

    Brennen 3:
    1. ****** öffnen
    2. CD schreiben
    3. *.cue auswählen und brennen

    Quintessenz:
    Egal ob Musik, Game, VCD oder SVCD, Einstellungen sind nicht nötig, da die Informationen (Einstellungen) in der *.cue gespeichert sind.

    Anmerkung:
    Sollte mal eine Fehlermeldung kommen, liegt es garantiert an den Informationen in der *.cue Datei.

    1. Öffnet die *.cue Datei mit einem Texteditor (ist bei jeder Win Version Standardmäßig dabei).

    2. Vergleicht den Inhalt der *.cue genau mit den Namen der *.bin Datei. Das ist in der 1. Zeile der Teil zwischen den Anführungszeichen
    (siehe im Beispiel das Blaugedruckte)). Beide Namen müssen 100%ig übereinstimmen, achtet auf
    Groß-/Kleinschreibung, Leerzeichen und sonstige Zeichen (. usw.).

    3. Wenn ihr Fehler in der *.cue findet, ändert sie und speichert die *.cue wieder ab.







    Beispiel:
    yaya-cd1.bin
    yaya-cd1.cue

    Die geöffnete yaya-cd1.cue sieht so richtig aus. Zitat:

    FILE "yaya-cd1.bin" BINARY
    TRACK 01 MODE2/2352
    FLAGS DCP
    INDEX 01 00:00:00
    TRACK 02 MODE2/2352
    FLAGS DCP
    INDEX 00 00:04:00
    INDEX 01 00:06:00
    INDEX 02 00:06:01

    Brennen, wenn eine *.cue nicht vorhanden ist, warum auch immer.

    Punkt 1,2 und 3, wie oben unter Brennen beschrieben.
    4. Da die *.cue nicht vorhanden ist und die *.bin nicht angezeigt wird, muss erst das Feld "Dateityp" geöffnet werden und "Alle Dateien (*.*)" ausgewählt werden. Jetzt wird die *.bin Datei angezeigt und kann ausgewählt werden.
    5. Jetzt öffnet sich das Fenster "Einstellungen für Fremd-Image Dateien". Da stellt ihr bei "Typ des Images Daten Mode 2" ein.
    6. Brennvorgang starten.

    Nochmal, der einfachste und sicherste Weg, ist der mit der *.cue, loadet die *.cue mit, sie ist nur ein paar KB groß, wählt den zweiten Weg wirklich nur, wenn ihr die *.cue nicht habt.

    Ich hoffe, denen geholfen zu haben, die das noch nicht wussten und immer Fragen, "wie brenne ich eine *.bin und wozu brauche die *.cue".

    Die Profis unter euch, die jetzt zu recht sagen, kenne ich doch, helft denen, die es nicht wissen.

    Black Women
  • wow toll, danke das mit der cue hab ich net gewusst - hab meine imiges immer in den eimer geworfen wenn was net gefunzt hat...

    @FrEaKtUnEr: ähnliche probleme entstehen oft auch bei anderen fehlenden codecs, für alles andere ausser vcd+svcd empfehle ich dir unbedingt das "K-Lite Mega Codec Pack" zu saugen (findest du auf codec-download.de/ ) da es inzwischen bei rips und screener (sprich raubkopien von movies) unzählige verschiedene verwendete codecs gibt, je nach belieben des jeweiligen "Raubkopierers :P"...
    so long
    helium1b
  • Bin ohne Cue brennen

    Bin brennen ohne CUE


    ganz kurze Anleitung zu Nero

    wie brenne ich eine Daten CD (Spiele, Programme usw.)

    man beendet den Assistenten geht auf Recorder (im Nero 5 ist dieses Feature unter Datei) wählt von cd image brennen
    nun unter Dateityp wählt ihr "alle Dateien" und wählt die .bin die ihr brennen wollt
    nun stellt ihr in Nero ein Data Mode 1 und klickt noch auf Rohdaten fertig.

    wie brenne ich einen film

    alles wie oben beschrieben
    nur das ihr Data mode 2 wählt und brennt.

    wenn ihr euch nicht sicher seid ob die „Bin“ ein Film oder Spiel bzw. Programm ist
    könnt ihr es mit ISO Buster aufmachen oder sogar Endpacken.

    wie brenne ich eine MVCD zu SVCD (VCD)

    Ein MVCD wird mit Nero über VCD!!!! gebrannt
    > und nicht als SVCD, dabei das Häkchen bei Standard gemäße CD wegklicken!
    > So Geht es:
    > 1. Bei Nero auf "Neue Zusammenstellung" gehen
    > 2. Video CD anklicken (nicht Super Video CD!!)
    > 3. Das Häkchen bei Standard gemäße CD wegmachen
    > 4. Maximal mit 16x brennen! Auf eine 700er passen knapp über 800MB Film.
    > 5. Fertig
    > 6. Es gibt ein Manko: Je teurer der Stand Alone DVD Player umso geringer
    > die Chance, dass dieser eine MVCD abspielt. Am besten mit einem RW Rohling
    > testen und vorher die Player Anleitung lesen.



    diese Methode bezieht sich auf ein „ Bin Image“ ohne die „ CUE „ Datei.

    Black Women
  • Black Women schrieb:

    Bin brennen ohne CUE


    ganz kurze Anleitung zu Nero

    ...

    diese Methode bezieht sich auf ein „ Bin Image“ ohne die „ CUE „ Datei.

    Black Women


    oder du schreibst dir deine .cue selbst...

    PHP-Quellcode

    1. FILE "Name des Films.bin" BINARY
    2. TRACK 01 MODE2/2352
    3. INDEX 01 00:00:00
    4. TRACK 02 MODE2/2352
    5. INDEX 01 00:06:00

    :D
    [font="Fixedsys"][/font]

    [COLOR="Purple"]Du fehlst uns Laforge[/color] - [COLOR="Silver"]21.08.2004[/color]
    [COLOR="Purple"]Keine Straße ist lang mit einem Freund an deiner Seite[/color]