Server "Razorback"

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Server "Razorback"

    Jo ... eine Frage hätte ich da mal ... ich wollte mir gestern mal wieder n paar Tracks im Emule downloaden und da musste ich doch feststellen, dass ich nicht mehr auf den o.g. Server komme !!!

    Laut Aufstellung sollten da noch Kapazitäten frei sein, drauf komm ich aber nicht ... hab mal n Kumpel gefragt und dem gehts genauso ...

    Weiss da einer vllt woran´s liegen könnte :confused:


    So long :D

    <-<-< Finger weg von meiner Paranoia >->->
  • Lege dir am besten eine Serverliste mit unterschiedlichen IP an, dann wirst Du immer automatisch verbunden sobald Du E-Mule startest.
    Sollte der Server, wechslen ja ständig, wegfallen, bekommst Du sofort einen neuen zugewiesen, und hast keinen Stress Dir diesen manuell auszusuchen.

    Auf den Down haben die Server eh keinen Einfluss, nutze E-Mule schon einige Jahre immer verschiedene Server probiert und war noch nie unter einem Durchschnitt von Down 50,5 MB.


    Black Women
  • Ja Razorback 2 mein ich doch ... Und ne aktuelle .met hab ich auch daran liegt´s net ... ich komm einfach um´s Verrecken nicht mehr auf das Ding drauf und fand den Server einfach gut ...

    Also Cream, du kommst definitiv noch drauf ??? Komisch grml :/ Jemand anderes noch ne Idee worans liegen kann ???


    So long :D

    <-<-< Finger weg von meiner Paranoia >->->
  • geh mal auf h**p://www.emule-mods.de, falls du ne ziemlich veraltete emule version hast
    achja habs grad nochmal probiert und es geht wirklich. oder haste eine nicht ganz legale emule version? ;)

    h**p://ed2k.2x4u.de/index.html <<serverlisten
    was kommt denn für eine meldung wenn du nicht draufkommst? (zum beispiel zu viele user, oder scheint tot zu sein?...)

    hmm ja oder upload zu gering eingestellt? oder keine freigegebenen dateien? kontrollier mal paar einstellungen
  • Nee ... Einstellungen stimmen alle ... "server appears to be full" kommt da immer ...

    Mhm die Version ist nicht zu alt ... vllt aber nicht so gängig oder wie du dich ausdrückst nicht ganz legal ;) :D

    Kann das denn sein das die sowas blocken ?!


    So long :D

    <-<-< Finger weg von meiner Paranoia >->->
  • hi

    was hast du bei deinen einstellungen stehen?ich hatte anfangs auch das problem aber jetzt gehts bei mir.

    bei clientport sollte stehen

    tcp 4662
    udp 4672

    aktiviert sollte es auch sein zumindest bei meiner verssion (v0.45b) kann man das einstellen.allerdings wenn du einen router hast ist es glaube ich anderes, aber das weiß ich nicht so genau!

    naja vielleicht konnte ich ja helfen!

    grüße

    starcut

    Die Stunde des Siegers kommt für jeden irgendwann.Für Dich, für mich, für jeden irgendwann.

  • hm der/die razorback server stehn seit einiger zeit auf blacklist für anti-p2p IPs... wenn du sonen ipfilter in emule drin hast oder direkt PG dann blocken die das wohl... welchen server du nimmst macht übrigens fast garnichts aus. kannst sogar auf dem eigenen rechner deinen eigenen server hosten (hab ich damals gemacht als emule noch gut besucht war)... ist komplett wurst :)
  • also bei mir war es auch mal der fall könnte es sein dass du vielleicht ein emule mod drauf hast...??? weil man mit manchen mods (früheren) net mehr auf razorback drauf kann....ich hatte n saugeilen mod der sauber gezogen hat aber hjalt wie gesagt dann kam das gleiche problem wie bei dir! "server appears to be full" obwohl nur 800000 leute drin warn....nachdem ich einen anderen mod geladen hab konnt ich wieder drauf...

    hoffe konnt dir helfen gruß Lita
  • HAst du einen router??
    Wenn ja, dann konfiguriere ihn.

    2. Hast du die aktuellste Version von EMule?
    3. Hast du die Ports für Emule fregeschaltet?
    4. HAst du ne Firewall??

    Alles muss stimmen damit es geht.
  • Ich hatte das problem auch mal und zwar lag daran das ich meine rotuer firewall an hatte .

    das könnte das hier alles gewässen sein :

    - Firewall im allgemeinen
    - Router Ports freischalten wenn sowas hast
    [FONT="Courier New"]
    [SIZE="1"]:.. - D12 Member P.R.O.O.F - Die at the 11.04.06 on the legendary 8 Mile Road - Rest in Peace - Legends never Die ..:[/SIZE]
    [/FONT]
  • hmm... immer die selben antworten...
    thema router: man kann im ed2k netz auch sehr gut mit lowid saugen. das öffnen von tür&tor für angreifer ist dafür nicht erforderlich (ports öffnen).

    ausserdem wie bereits gesagt wurde ist es komplett wurst auf welchen server man geht, da eh alle suchanfragen von server zu server weitergeleitet werden.
    wie auch oben erwähnt wurde, funzt ein eigener server sehr gut (hatte ich damals auch, als ed2k noch benutzbar war speedmässig) man lässt einfach bei sich einen laufen (da kann ja eh keiner connecten dank router) und der erledigt das... hat man dann sogar ne highid :P (ok das ist ne BILD-aussage...)

    ausserdem muss man wenn man unbedingt ports forwarden will nicht 4662 benutzen. man sucht sich einen port X aus. dann muss man forwarden:
    X/tcp
    X/udp
    X-1/tcp
    X+3/tcp

    also... X=100 --> 100/tcp/udp + 99/tcp + 103/tcp